info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wassermann Unternehmensberatung AG |

Echtzeitsimulation zur Planung der Auftragsabwicklung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


KNAPP AG beauftragt Wassermann AG mit Einführung von wayRTS


Die österreichische KNAPP AG, weltweit tätiger Hersteller von Lagerlogistiklösungen, optimiert seine Order-Fulfillment-Prozesse. Um zukünftig die Termin- und Ressourcenplanung entlang der gesamten Wertschöpfungskette optimal steuern zu können, beauftragte...

München, 04.11.2013 - Die österreichische KNAPP AG, weltweit tätiger Hersteller von Lagerlogistiklösungen, optimiert seine Order-Fulfillment-Prozesse. Um zukünftig die Termin- und Ressourcenplanung entlang der gesamten Wertschöpfungskette optimal steuern zu können, beauftragte man die Münchner Wassermann AG mit der Implementierung der echtzeitfähigen Supply-Chain-Management-Lösung wayRTS (RTS steht für Real Time Simulation) und der Produktionssteuerungserweiterung wayMES.

Unternehmen in aller Welt mit kompletten Kommissionierungssystemen, Lagerautomations- und Intralogistiklösungen auszustatten, erfordert ein Projektmanagement mit großer planerischer Komplexität. Um bereits ab der ersten Anfrage eines potenziellen Kunden ein Projekt in eine umfassende, konsistente Planungssicht überführen zu können, entschied man sich bei KNAPP für die Einführung des echtzeitfähigen Advanced-Planning-and-Scheduling-Systems (APS-System) wayRTS der Münchner Wassermann AG.

Eine besondere Herausforderung für das deutsche Prozess- und IT-Beratungsunternehmen liegt bei diesem Projekt in der Tatsache, dass KNAPP zeitgleich ein altes ERP-System durch SAP ersetzt und die Implementierung von wayRTS mit der SAP-Einführung abgestimmt werden muss. Am Schluss der bis Ende 2014 laufenden Implementierung wird die gesamte Termin-, Kapazitäts- und Material-/Dispoplanung des Logistikspezialisten in wayRTS vorgenommen werden. Alle Ressourcen für die Entwicklung und Konfiguration von Anlagen sowie Produktion und Beschaffung werden in diesem System transparent dargestellt und optimal miteinander synchronisiert - sowohl in der operativen Steuerung der Wertschöpfungskette wie auch in der Simulation von unterschiedlichen Szenarien (beliebige What-If-Betrachtungen).

"Wir optimieren den gesamten Prozess unserer Auftragsabwicklung. Die Transparenz in der Planung, die wir hier durch wayRTS gewinnen, ist dabei ein zentraler Aspekt. Wir werden unsere teuren Ressourcen effizienter nutzen und unseren Kunden noch zuverlässigere Terminzusagen machen können", ist sich Jörg Bergmann, Director Engineering & Manufacturing bei der KNAPP AG, sicher, der das Projekt Order Fulfillment Process leitet.

Über die KNAPP AG

Die KNAPP AG ist ein international tätiges Unternehmen auf dem Gebiet der Lagerautomation und Lagerlogistiksoftware. Das Unternehmen mit Firmensitz in Österreich zählt weltweit rund 2 300 Mitarbeiter. Die hohe Exportquote von 98 % spiegelt die Internationalität des Konzerns wider: KNAPP ist mit 20 Niederlassungen und 13 Repräsentanzen in allen Erdteilen vertreten. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte das Unternehmen mit 380 Millionen Euro den höchsten Umsatz seit Unternehmensgründung.

Weitere Informationen: www.knapp.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2807 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wassermann Unternehmensberatung AG lesen:

Wassermann Unternehmensberatung AG | 10.03.2014

Prozesse gemeinsam optimieren, flexibilisieren und verschlanken

München, 10.03.2014 - Das Haus der Bayerischen Wirtschaft war am 26./27. Februar 2014 Schauplatz der "Vision-Days 2014". Bereits zum 24. Mal brachte dieser von der Wassermann AG veranstaltete Kongress Experten des Supply Chain Managements aus unters...
Wassermann Unternehmensberatung AG | 28.01.2014

Materialfluss 4.0

München, 28.01.2014 - Am 20. und 21. März 2014 versammelt das VDI-Wissensforum über 400 Experten und rund 40 Aussteller zum 23. Deutschen Materialfluss-Kongress in der TU München, Fakultät für Maschinenwesen, in Garching. Martin Hofer, Vorstand...
Wassermann Unternehmensberatung AG | 16.10.2013

Parallele Einführung von SAP und wayRTS

München, Sissach (CH), 16.10.2013 - Unterstützt durch das Prozess- und IT-Beratungsunternehmen Wassermann AG, konnte der Haustechnikhersteller Georg Fischer JRG AG ein umfangreiches Migrations- und Prozessoptimierungsprojekt erfolgreich abschließe...