info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat visAvision GmbH |

EURONICS und Eutelsat wollen in Deutschland unterversorgte Haushalte mit schnellen Breitbanddiensten via Satellit versorgen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zusammenarbeit beim Vertrieb des Tooway-Dienstes - Eutelsat-Partner get internet übernimmt Fulfillment


Keinen oder nur einen sehr langsamen Internetanschluss zuhause? Kein Problem. EURONICS, der führende europäische Satellitenbetreiber Eutelsat und Eutelsat-Partner getinternet gehen ab sofort das Problem gemeinsam an und bringen unterversorgten Haushalten...

Köln/Ditzingen, 04.11.2013 - Keinen oder nur einen sehr langsamen Internetanschluss zuhause? Kein Problem. EURONICS, der führende europäische Satellitenbetreiber Eutelsat und Eutelsat-Partner getinternet gehen ab sofort das Problem gemeinsam an und bringen unterversorgten Haushalten mit dem Tooway-Dienst das pfeilschnelle Internet via Satellit sofort ins Haus. Dieser innovative Dienst bietet Downloadgeschwindigkeiten bis zu 20 Mbit/s und im Upload bis zu 6 Mbit/s. Damit gilt Tooway als derzeit schnellster satellitengestützter Internetzugangsdienst für Endverbraucher in Europa.

Die EURONICS Deutschland eG zählt in Deutschland rund 1.700 Mitglieder an über 1.800 Standorten mit rund 12.000 Mitarbeitern. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot, individuelle Beratung und qualifiziertes Fachpersonal zeichnen die EURONICS Fachgeschäfte und Fachmärkte aus. In diesem Sinne haben EURONICS und Eutelsat noch vor dem offiziellen Marktstart bereits über 100 Mitarbeiter in ganz Deutschland für die Installation des Tooway-Dienstes in mit Breitbanddiensten un- und unterversorgten Gebieten ausgiebig geschult und für dessen Vertrieb vorbereitet. Im Rahmen der Zusammenarbeit übernimmt der Eutelsat-Partner getinternt aus Trier sowohl die kaufmännische Abwicklung als auch die technische Anbindung der Endkunden Systeme.

Peter Koßmann, Leiter Telekommunikation der EURONICS Deutschland eG:

"Das Thema einer nicht ausreichenden Breitbandversorgung betrifft viele der EURONICS Kunden im ländlichen Bereich und an den Randlagen der Städte. Daher wollen wir nun mit Eutelsat und dem Tooway-Dienst gemeinsam dieses Thema angehen und über das EURONICS Vertriebsnetz überall dorthin bringen, wo Endverbraucher schnelle Internetzugänge benötigen. Zugleich nutzen wir Synergien. Denn die Hardware für den Tooway-Dienst kann mit einer kleinen Zusatzausrüstung gleich für den Empfang von TV-Programmen via Satellit in bester Bildqualität für SmartTV und OLED eingesetzt werden.

"Die EURONICS Fachhändler und deren geschulte Mitarbeiter kennen ihre Kunden und deren Nöte aus der Nähe und können vor Ort einen wichtigen, sachkundigen Beitrag zum Schließen der immer noch vorhandenen Breitbandlücken mit unserem Tooway-Dienst leisten", sagte Udo Neukirchen, Director Sales & Marketing KA-SAT (DACH) von Eutelsat.

Die Tooway Hardware besteht aus einer kleinen Satellitenantenne und einem Modem für den Ethernet-Anschluss an den PC oder das Heimnetz. Diese lässt sich auf Wunsch selber oder von einem Fachmann rasch installieren und an das Internet anschließen. Zudem sind über das satellitengestützte System Zusatzdienste wie VoIP-Telefonie und der direkte Empfang digitaler TV-Programme via Satellit über verschiedene europäische Top-TV-Positionen in SD-, HD- und 3D-Qualität möglich. Für Telefonie und TV-Empfang bietet Euronics günstig technisches Zubehör an.

Den Tooway(TM) Dienst stellt der Eutelsat-Partner getinternet über den im Mai 2011 in den Betrieb gegangenen Satelliten KA-SAT bereit. Europas erster High-Throughput Satellite (HTS) hat einen Datendurchsatz von über 90 Gbit/s und eine neue Ära für wettbewerbsfähige satellitenbasierte Breitbanddienste für Haushalte und Unternehmen in Europa und im Mittelmeerraum eingeläutet. KA-SAT nutzt die nächste Generation der drahtlosen Zwei-Wege Ka-Band Spotbeam-Technologie. Hierdurch sinken die Bereitstellungskosten für breitbandige Internetzugänge signifikant.

Zu EURONICS:

Ob Smartphone, Tablet oder innovative Technologien wie OLED und Ultra HD gehören gleichermaßen zum Sortiment wie die konventionellen Produkte der Unterhaltungselektronik und der Sparte Haushaltsgeräte. Die Genossenschaft zählt in Deutschland mehr als 1.700 Mitglieder an über 1.900 Standorten mit rund 12.000 Mitarbeitern. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot, individuelle Beratung und qualifiziertes Fachpersonal sind die gemeinsamen Kennzeichen der zumeist inhabergeführten mittelständischen Fachgeschäfte und Fachmärkte. Mit einem Gesamtumsatz von 3,75 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2011/2012 gehört EURONICS zu den führenden Marktteilnehmern der Branche in Deutschland.

Die EURONICS Deutschland eG ist Partner des europäischen Einkaufs- und Marketingverbundes EURONICS International mit Sitz in Amsterdam. Aktuell ist die Verbundgruppe mit mehr als 11.000 Standorten in Europa aktiv und erzielte 2012 einen Gesamtumsatz von 17,6 Milliarden Euro. Mehr als 50.000 Mitarbeiter sind in den rund 6.400 Mitgliedsunternehmen beschäftigt. In Europa ist EURONICS die größte Verbundgruppe der Branche. www.euronics.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 571 Wörter, 4663 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat visAvision GmbH lesen:

Eutelsat visAvision GmbH | 15.01.2014

Eutelsat ist Technologiepartner der Weltausstellung Expo Milano 2015

Mailand, Paris, Köln, 15.01.2014 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) ist offizieller Sponsor und exklusiver Satellitenpartner der Expo Milano 2015. Die Organisatoren erwarten zur sechsmonatigen Weltausstellung im kommenden Jahr Auss...
Eutelsat visAvision GmbH | 21.12.2013

Türksat und Eutelsat unterzeichnen Abkommen zur Stärkung der Satellitenressourcen und Dienste in der Türkei

Ankara/Paris, 21.12.2013 - Der türkische Satellitenbetreiber Türksat und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben jetzt ein Abkommen über die Umgruppierung des Satelliten EUTELSAT 33A im Mai 2014 von 33° Ost nach 31° Ost unterzei...
Eutelsat visAvision GmbH | 29.11.2013

13TH STREET HD und Syfy HD starten Anfang Dezember im KabelKiosk

Köln, München, 29.11.2013 - Eutelsat KabelKiosk bietet seinen Zuschauern ab dem zweiten Dezember 2013 weitere spannende und fantastische Programmangebote in exzellenter hochauflösender Bildqualität. In den Partnernetzen des KabelKiosk stehen dann...