info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
qonqa solutions AG |

qonqa und hotel.de starten neue Zahlungslösung für Geschäftsreisen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kooperation mit MasterCard und Degussa Bank. Optimierung von Controlling und Compliance bei gleichzeitiger Erhöhung der Zahlungssicherheit.

Nürnberg - Das internationale Buchungsportal hotel.de bietet in Kooperation mit den ePayment-Spezialisten qonqa solutions AG eine neuartige Zahlungslösung für Dienstreisen an: Firmenkunden von hotel.de können Übernachtungskosten ab sofort in ihren eigenen Abrechnungssystemen verbuchen. Dies vereinfacht nicht nur die interne Reisekostenabrechnung - sondern erhöht signifikant die Sicherheit geleisteter Zahlungen.

Die von hotel.de angebotenen Produkte paperless.travel sowie global.payment basieren auf dem System einer virtuellen Kreditkarte, mit dem der Hotelaufenthalt online bezahlt wird: Diese Kreditkarte wird ausschließlich für die jeweilige Buchung ausgestellt, sie ist mit einem entsprechenden Limit versehen und kann nur für einen vorab bestimmten Zeitraum sowie für eine unveränderlich fixierte Leistung eingesetzt werden.

Für Unternehmen wird somit die Sicherheit von Kreditkartenzahlungen maximiert - zudem werden Controlling und Compliance für die Ausgaben von Unternehmensmitarbeitern auf höchstem Niveau gewährleistet.



Optimiertes Controlling. Direkte VAT Rückforderung.



Jede Hotelbuchung kann eindeutig zugeordnet werden. Über das weltweite MasterCard-System Purchase Control, das die qonqa solutions AG in Kooperation mit der Degussa Bank auf die Anforderungen des Buchungsportals hotel.de konfiguriert hat, stehen die Buchungsdatensätze inklusive aller relevanten Umsatzsteuerbeträge für die Finanzbuchhaltung des Kunden zur Verfügung.

Für grenzüberschreitende Buchungen können auf Kundenwunsch auch die notwendigen Informationen für eine Rückforderung der Mehrwertsteuer an VAT-Reclaim-Anbieter weitergegeben werden. Dies beinhaltet die Möglichkeit einer direkten Senkung der Reisekosten für solche Buchungen um bis zu 20 Prozent.



Peter Hildenbrand, Director Corporate Sales bei der hotel.de AG, stellt die Vorteile der neuen Partnerschaft heraus: "Nach der bereits erfolgten Anbindung von virtuellen Kreditkartenlösungen erweitern wir mit unseren neuen Partnern qonqa solutions und Degussa Bank die Möglichkeit, Hotelrechnungen direkt in den Finanzbuchhaltungssystemen der Kunden zu verbuchen. Damit ermöglicht hotel.de bargeldloses Übernachten und eine stark vereinfachte Reisekostenabrechnung."



Jürgen Kohlert, Vorstand der qonqa solutions AG, betont die besonders anwenderfreundliche Implementierung: "Gemeinsam mit hotel.de und der Degussa Bank haben wir ein System entwickelt, das eine Steigerung der Buchungseffizienz auf mehreren Ebenen gleichzeitig ermöglicht - durch verbesserte Kostenkontrolle, eine schnellere Zahlungsabwicklung sowie automatisierte Analysen und Reportings."



Stefan Frey, Leiter Business Development & Kartengeschäft bei der Degussa Bank, erklärt: "Mit unseren Partnern qonqa solutions und MasterCard sind wir in der Lage, unseren Kunden leistungsfähige und sichere zentrale Bezahllösungen für Hotelübernachtungen anzubieten. Der Kunde der HotelCard profitiert direkt vom Spezialwissen der interdisziplinären Partner und erhält ein ausgereiftes Produkt mit globaler Akzeptanz, welches alle Facetten von Hotelbuchungs-, Bezahl- und Abrechnungsprozessen berücksichtigt."





Für Rückfragen oder Bildmaterial wenden Sie sich bitte an angegebenen Pressekontakt, der Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung steht ... !





. info Unternehmen



Die qonqa solutions AG realisiert als B2B Payment und Data Provider individuelle Lösungen für innovative Bezahlvorgänge und Datenmanagement. Möglichkeiten des eCommerce werden mit klassischen Vertriebsansätzen verknüpft und zu integrierten Verfahren weiterentwickelt - z.B. durch den Einsatz mobiler Endgeräte. www.qonqa.de





. presse Kontakt



Ansprechpartner Axel Rabenstein

eMail presse@qonqa.de

Hotline +49 (0) 171 488 3349


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Axel Rabenstein (Tel.: +49 171 4883349), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 461 Wörter, 3947 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema