info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Efficient IP |

EfficientIP zieht erfolgreiche Bilanz für die diesjährige Roadshow zum Thema IP-Sicherheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neben Themen wie IP-Tracking, DNS Firewall und BYOD für DNS und DHCP wurde die brandneue Version des SOLIDserver v5.0.2 vorgestellt


EfficientIP, führender Anbieter von DNS-, DHCP- und IP-Adressen-Management-Lösungen, zieht eine erfolgreiche Abschlussbilanz seiner Roadshow zum Thema IP-Sicherheit. An sechs Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, informierte das Unternehmen...

Paris, 05.11.2013 - EfficientIP, führender Anbieter von DNS-, DHCP- und IP-Adressen-Management-Lösungen, zieht eine erfolgreiche Abschlussbilanz seiner Roadshow zum Thema IP-Sicherheit. An sechs Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, informierte das Unternehmen über Sicherheitsrisiken im Bereich IP Address Management. Ergänzt wurde das Ganze durch praktische Einblicke in das DNS und DHCP Management in Verbindung mit dem Captive Portal Tool, um Unternehmensstrategien im Bereich BYOD abzusichern.

Auf Grund der hohen Nachfrage im vergangenen Jahr, hatte EfficientIP die Anzahl der Termine für die "IP Security Day's 2013" erhöht. Die diesjährige Roadshow war ein voller Erfolg. Sie startete am 26. September in Wien und tourte einen Monat lang durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Themenauswahl traf genau den Nerv der heutigen Zeit. So bot EfficientIP einen Überblick über alle relevanten Sicherheitsthemen im Bereich IP Address Management mit einem kleinen Abstecher in dem Bereich BYOD-Management aus der Sicht der DNS- und DHCP-Organisation.

Im Rahmen der Veranstaltung in München standen Marko Richter, EfficientIP Channel Sales Manager DACH und Osteuropa und Bernd Wilhelm, Presales Consultant DACH und Osteuropa, dem Fachpublikum Rede und Antwort.

"EfficientIP wollte aufzeigen, dass DDI nicht nur ein reines Netzwerkthema ist, sondern auch die IT Sicherheit des Unternehmens betrifft, und unsere Lösung dabei helfen kann entsprechende Lücken zu schließen", betont Marko Richter.

Denn für Unternehmen ist heutzutage überlebenswichtig, sich gegen Angriffe von außen zu schützen. Vielfach wird jedoch an den falschen Stellen investiert und die Basisdienste werden dabei oft vergessen. Eine moderne Netzwerkumgebung muss diese aber berücksichtigen.

Mit seinem SOLIDserver bietet das Unternehmen eine optimale Lösung zum Schutz der Netzwerk-Infrastrukturen wie etwa der DNS-Firewall, die Infrastrukturen durch Blockieren von Malware-Aktivitäten schützt. Zudem identifiziert der SOLIDserver infizierte Geräte und wehrt neue Angriffe, die normale Firewalls nicht erkennen, ab. Denn die besten Security Lösungen sind fast wirkungslos, wenn es zu Ausfällen kommt oder Fehlplanungen aufgetreten sind.

Die Resonanz über die Roadshow-Tour war sehr positiv: "Den Teilnehmern haben die Präsentationen sehr zugesagt, da der DDI Bereich aus dem Security-Blickwinkel dargestellt wurde. Und das auf Themen eingegangen ist, die im IT-Alltag einfach gern als gegeben hingenommen werden, obwohl diese Sicherheitsrisiken für die Unternehmen bedeuten. Desweiteren wurde nicht nur auf Risiken hingewiesen, sondern auch Mittel gezeigt, mit dem man diese beheben kann", so Richter.

Wichtige Themen auf der Agenda

Die Veranstaltungen gaben einen Überblick über alle relevanten Sicherheitsthemen:

IP Tracking

- Endlich wissen was im Netzwerk unterwegs ist

- Sicherstellung das die Planung in die Realität umgesetzt wird

- Fehlerhafte Konfigurationen einfach feststellen

- Welche Devices sind wie und wo verbunden

DNS Firewall

- Abgesicherte DNS Architekturen

- Kostenreduzierung bei gleichzeitiger Steigerung der Ausfallsicherheit

- Granulare Zugriffskontrollen - Schaffen von Revisionssicherheit

BYOD für DNS und DHCP

- Captive Portal von EfficientIP

- Einfache Verwaltung von Fremdgeräten auf IP Basis

- Automatische Interaktion von DNS, DHCP und IPAM

Neue Version des SOLIDserver: Sicher, Zuverlässig und einfache Verwaltung

Marko Richter und Bernd Wilhelm von EfficientIP gaben im Rahmen der Veranstaltung einen Überblick der neuen Version SOLIDserver v5.0.2.

Die jüngste Version des SOLIDserver - die seit kurzem zum Download zur Verfügung steht - unterstützt die effektive Sicherheit in Netzwerken und reduziert den Arbeitsaufwand. IT-Administratoren können ganz unkompliziert Kunden, Geräte und Assets dynamisch ihrem internen IP-Plan zuordnen. Die Smart DDI-Lösung von EfficientIP bietet nicht nur die Möglichkeit der Verwaltung von IP-Adressen, DHCP und DNS, sondern auch die vollständige Integration der Administration der Netzwerkgeräte. Das Ergebnis: Die Verfügbarkeit und die Sicherheit der IT-Infrastrukturen steigen.

In seinem Vortrag stellte Bernd Wilhelm wichtige Komponenten der neuen Version "DNS-Firewall" und der "Device-Manager" vor und gab praktische Tipps wie diese Ihnen helfen, Ihre Sicherheitsanforderungen optimal abzudecken.

DNS-Firewall - DNS-Server stellen eines der schwächsten Glieder beim Zugang zu Unternehmensnetzwerken dar und werden daher regelmäßig von Hackern angegriffen. Die Anzahl der DNS-basierten Malware hat in den letzten Jahren dramatisch zugenommen; Hacker benutzen sie, um den normalen Malware-Schutz zu umgehen, ohne entdeckt zu werden. Der EfficientIP DNS-Firewall schützt Infrastrukturen durch Blockieren von Malware-Aktivitäten, Identifizierung infizierter Geräte und der Abwehr neuer Angriffe, die normale Firewalls nicht erkennen können.

Device-Manager - Der Device-Manager ist eine Netzwerk-Topologie-Design- und Management-Lösung, die umfassende unternehmensweite Sichtbarkeit aller Hardware und virtueller Gerätetypen sowie ihrer Eigenschaften bereitstellt. Der Device-Manager arbeitet mit den SOLIDserver DDI-Geräten zusammen, um die Ressourcenzuordnungen in einem einzigen Prozess von IP-Adresse, VLAN und DNS über Geräte bis zu Netzwerkschnittstellen zu verwalten.

Erfahren Sie mehr über die fünf Wege warum DDI Ihre Infrastruktur stabiler, zuverlässiger und sicherer macht und laden Sie das entsprechende White Paper (http://www.efficientip.com/de/?option=com_artforms&formid=25&Itemid=87).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 703 Wörter, 5802 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Efficient IP lesen:

Efficient IP | 02.10.2014

Höchste DNS-Verfügbarkeit und Sicherheit: EfficientIP launcht SOLIDserver DNS Cloud

Eschborn, 02.10.2014 - EfficientIP, ein führender Entwickler und Anbieter von DDI-Lösungen (DNS, DHCP Services und IP-Adressen Management), hat heute den SOLIDserver DNS Cloud im Markt eingeführt. Damit sind Unternehmen in der Lage, On Premises un...
Efficient IP | 01.09.2014

Im Kopf des Hackers: EfficientIP erläutert, wie Cyberkriminelle vorgehen

Eschborn, 01.09.2014 - Erfolgreiche Hacks können Websites lahmlegen, Datendiebstahl ermöglichen und in der Folge großen Schaden für Image und Umsatz des betroffenen Unternehmens nach sich ziehen. Diese bleiben oft mit einer substantiellen Frage z...
Efficient IP | 04.08.2014

EfficientIP gibt drei Tipps zur Abschwächung von DNS-Angriffen

Eschborn, 04.08.2014 - .- DNS-Angriffe lassen sich nicht verhindern aber abmindern- Anwender sollten DNS-Server-Software stets aktuell halten, eine Hybridlösung zum Umschalten zwischen DNS-Engines in Echtzeit implementieren und sicherstellen, dass d...