info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat KabelKiosk |

Animal Planet HD startet am 5. November im KabelKiosk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Start bei KabelKiosk FamilyHD

Köln, 5. November 2013 - Die HD-Version des größten Tier-Entertainment-Senders in Deutschland bereichert ab dem 5. November das beliebte Programmpaket FamilyHD des KabelKiosk. ANIMAL PLANET HD* besticht durch hochwertigste Dokumentationen in gestochen scharfen Bildern. Dank Zweikanalton haben die Zuschauer zudem die Wahl zwischen einer deutschen Version und der englischen Originalversion.



ANIMAL PLANET HD widmet sich dem gesamten Spektrum der Tierwelt: Packende Wildlife-Dokumentationen, einzigartige Naturreservate, erfolgreiche Tierschutzprojekte oder Haustiere in Not. So hält ANIMAL PLANET HD mit der 14-teiligen Dokumentarserie Stadt der Affen gleich ab dem 7. November ein echtes Highlight in deutscher Erstausstrahlung bereit.



"ANIMAL PLANET HD steht für bestes hochauflösendes Familienfernsehen und bereichert unser abwechslungsreiches Paket FamilyHD in idealer Weise. Damit erhalten unsere Netzbetreiberpartner eine weitere Möglichkeit, ihre Kunden mit attraktiven Programmangeboten von der Qualität des hochauflösenden Fernsehens zu überzeugen", erklärt Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin Eutelsat Deutschland.



Alberto Horta, Director Distribution and Commercial Strategy, Discovery Networks Germany: "Wir freuen wir uns sehr, dass wir unsere langjährige Partnerschaft mit Eutelsat nicht nur verlängern, sondern sogar ausbauen können. Die Zuschauer können ab jetzt mit ANIMAL PLANET HD, Entertainment für die ganze Familie auch hochauflösend erleben."

Mit dem Start der Verbreitung in HD-Qualität endet im Paket FamilyHD die bisherige Verbreitung des ANIMAL PLANET in der Standard-Auflösung. Das Programm steht somit ab dem 5. November 2013 ohne Kanalsuchlauf bereit. Die Ausweitung des HD-Angebots ist für die Zuschauer kostenfrei.



*) Voraussetzung ist die Einspeisung von Transponder 59 des Satelliten EUTELSAT 9A durch den Netzbetreiber.





Discovery Networks Deutschland

Gestartet 1996, betreibt Discovery Networks Deutschland mit Sitz in München Sender im deutschen Free- und Pay-TV. In den deutschsprachigen Gebieten veranstaltet das Unternehmen die Pay-TV-Sender DISCOVERY CHANNEL HD, das Aushängeschild des Networks, DISCOVERY CHANNEL SD sowie ANIMAL PLANET. DMAX startete am 1. September 2006 und ist der weltweit erste Free-TV-Kanal von Discovery Communications, der sich in erster Linie an Männer richtet. Mit attraktiven deutschen Eigenproduktionen und internationalen Programmen, erreicht der Sender rund 37 Millionen Haushalte und ist einer der führende Sender der dritten Sendergeneration. Hinter Discovery Networks Deutschland steht Discovery Communications, das weltweit führende Non-Fiction Medienunternehmen mit einer Reichweite von insgesamt mehr als 1,7 Milliarden Zuschauern in rund 200 Ländern.



Pressekontakt Discovery Networks Germany:

Sigrid Eck

Communications & PR Manager

Discovery Communications Deutschland

Sternstraße 5 | 80538 München | Germany

+49-(0)89 206 099-122

sigrid_eck(at)discovery.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Fuchs (Tel.: 02261-9942395), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 413 Wörter, 3360 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat KabelKiosk lesen:

Eutelsat KabelKiosk | 22.07.2014

TLC HD ab sofort im KabelKiosk

Köln, 22. Juli 2014 - Der KabelKiosk baut sein Angebot an attraktiven HD-Sendern weiter aus. Heute startete der Frauensender TLC HD im Paket BasisHD. Das Gesamtangebot des Pakets Basis HD erhöht sich damit auf 18 Programme in brillanter hochauflö...
Eutelsat KabelKiosk | 23.05.2014

HbbTV-fähige IPTV Set Top Box MF-1 unterstützt IPTV Multiscreen-Plattform meinFernsehen des KabelKiosk

Köln 22. Mai 2014 - In Zusammenarbeit mit den Softwarespezialisten HTTV, MIT-xperts und dem Hardware-Hersteller KAON bietet der KabelKiosk eine speziell für die IPTV/OTT-Plattform meinFernsehen konzipierte Set Top Box an. Die MF-1 genannte Box läu...
Eutelsat KabelKiosk | 20.05.2014

KabelKiosk startet IPTV-Multiscreen-Plattform meinFernsehen

Köln 20. Mai 2014 - Heute hat der KabelKiosk auf der ANGA COM 2014 seine IPTV-Plattform meinFernsehen gestartet. Das neue Full-Entertainment-Produkt für IP-Netze bedient alle wichtigen Nutzungstrends von linearem HDTV, zeitversetztem Fernsehen bis ...