info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SoftVision Development GmbH |

Erfolgslösung webPDF: Website erhält neues Design

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Relaunch


Der Softwarehersteller SoftVision Development hat den Internetauftritt seines Erfolgsproduktes webPDF neu gestaltet: Besucher können sich ab sofort in einem frischen Look & Feel über die Server-Anwendung zur Erstellung und Verarbeitung von PDF-Dokumenten...

Fulda, 05.11.2013 - Der Softwarehersteller SoftVision Development hat den Internetauftritt seines Erfolgsproduktes webPDF neu gestaltet: Besucher können sich ab sofort in einem frischen Look & Feel über die Server-Anwendung zur Erstellung und Verarbeitung von PDF-Dokumenten informieren und von einer Reihe neuer Funktionen profitieren.

Mit webPDF lassen sich aus über hundert verschiedenen Dateiformaten PDF-Dokumente oder für die Langzeitarchivierung geeignete PDF/A-Dokumente erstellen ? von jedem Client und jeder Applikation im Unternehmen aus. Die zugehörige Website der Anwendung wurde nun in den vergangenen Wochen unter Marketinggesichtspunkten technisch überarbeitet, um Kunden und Interessenten mehr Übersichtlichkeit rund um die Funktionsweisen der Lösung zu bieten.

Unter www.webpdf.de finden Besucher nun eine Website mit einer eingängigeren Navigation, einem Slider im Kopfbereich für aktuelle Top-News sowie die Möglichkeit zum einfachen Chat-Support mit einem SoftVision-Mitarbeiter. Auch inhaltlich wurden einige Anpassungen vorgenommen: Künftig werden zum Beispiel Anwenderberichte und Produktvideos besser auffindbar sein. Zudem wurde die Website klarer strukturiert. Die wichtigsten Menüpunkte ? zum Beispiel Suchfunktion und Downloadbereich ? sind nun direkt in die Navigationsleiste der Seite integriert.

Das Responsive Webdesign berücksichtigt die Anforderungen unterschiedlicher Endgeräte: Das Layout der neuen Seite passt sich an die jeweilige Größe und Auflösung an und verändert die Textspaltenbreite, die Anordnung sowie die Darstellung der einzelnen Seitenelemente.

'Ein neues Look & Feel war einfach an der Zeit: Die Produktinformationen auf unserer Website sind in den letzten Jahren stark angewachsen, so dass es wichtig war, den Kunden einen einfacheren Zugang zu diesen vielfältigen Inhalten zu ermöglichen. Durch das Responsive Design gehen wir dabei ganz mit der Zeit: Ob PC, Pad oder SmartPhone, die webPDF-Website kann jetzt von jedem Endgerät aus bequem angeschaut werden', freut sich Bernd Engelhardt, Geschäftsführer der SoftVision Development GmbH, über den Relaunch der Produktwebsite.

In 90 Sekunden das Wichtigste über webPDF erfahren: http://youtu.be/H76E4MLCSHI

Mehr Informationen zu SoftVision Development: www.softvision.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2551 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SoftVision Development GmbH lesen:

SoftVision Development GmbH | 25.08.2016

SoftVision auf dem DSAG-Jahreskongress 2016

Fulda, 25.08.2016 - Das IT-Unternehmen SoftVision Development GmbH wird vom 20.-22. September 2016 auf dem 17. Jahreskongress der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) in Nürnberg vertreten sein und den PDF-Business-Server webPDF mit neu imple...
SoftVision Development GmbH | 02.04.2014

SoftVision erweitert Support-Angebot

Fulda, 02.04.2014 - Der Softwarehersteller SoftVision hat eine neue Form des Supports eingeführt, die sich noch stärker an den individuellen Bedürfnissen der Kunden orientiert. Hierzu werden mit den Support-Stufen Bronze, Silber und Gold verschied...
SoftVision Development GmbH | 18.11.2013

SoftVision präsentiert n2pdf 5.0

Fulda, 18.11.2013 - Der Softwarehersteller SoftVision präsentiert eine neue Version von n2pdf, der Komplettlösung für Lotus Notes und Domino zur Konvertierung von Dokumenten und Dateianhängen in das plattformübergreifende PDF. Die Version 5.0 bi...