info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NVIDIA |

NVIDIA präsentiert leistungsfähigste Mehrbildschirm-Grafiklösung für Workstations

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 14. Februar 2006 - NVIDIAs Quadro NVS 440 ist die leistungsfähigste Mehrbildschirm-Grafiklösung für Workstations. Zum Einsatz kommt der Quadro NVS 440 zunächst in Workstations von HP.

Der Quadro NVS 440-Grafikprozessor von NVIDIA, dem weltweit führenden Hersteller von Medien- und Grafikprozessoren, ist ab sofort verfügbar. Erhältlich ist die Mehrbildschirm-Grafiklösung für bis zu vier Displays als Konfigurationsoption in den HP-Workstations xw4300 und xw6200 sowie bei allen weltweiten NVIDIA-Vertriebspartnern. NVIDIA hat seine Quadro NVS-Lösungen speziell für Business-Anforderung entwickelt, etwa für den Einsatz in Handelsplattformen oder für digitale Leitsystem-Displays. Mit über vier Millionen ausgelieferter Units ist Quadro NVS der Grafik-Standard in Unternehmen wie der Chevron Corporation.

„Unsere professionellen Produkte bieten die Performance, Stabilität und Produktlebenszyklen, die für spezifische Konfigurationen und niedrige Gesamtbetriebskosten benötigt werden", sagt Jeff Brown, General Manager Professional Products bei NVIDIA. „Vor vier Jahren hat NVIDIA ein Test- und Zertifizierungs-Programm für Business-Anwendungen in Verbindungen mit unseren Grafiklösungen für Unternehmen ins Leben gerufen, und unsere Partner wie HP profitieren jetzt von dieser Investition."

Seit seiner Einführung vor vier Jahren hat sich NVIDIA Quadro NVS als marktführende Mehrbildschirm-Grafiklösung unter anderem im Finanz, Service-, Prozesskontroll- und Datendisplay-Sektor etabliert. NVIDIA Quadro NVS wird mit umfangreicher Desktop-Management-Software ausgeliefert und erlaubt Unternehmen, ihre PCs effizient zu managen. Dabei werden mehrere Plattformen und Mehrbildschirm-Optionen unterstützt, so dass Unternehmen Quadro NVS-Lösungen schnell in Infrastrukturen mit mehreren tausend Clients einsetzen können.

„Der NVIDIA Quadro NVS 440 ist der ideale Partner für HP-Workstations wie die xw4300 und xw6200, die Anwendern einen optimalen Mix aus Performance und Flexibilität bieten", sagt Jeff Wood, Director of Marketing Personal Workstations bei HP. „In Verbindung mit dem NVIDIA Quadro NVS 285 bieten diese PCI-Express-Grafiklösungen mit ihren großen Bandbreiten mit die beste Performance in Mehrbildschirm-Umgebungen. Dadurch können unsere Kunden ihre Produktivität erheblich steigern."

Der NVIDIA Quadro NVS 440 verfügt über mehrere PCI Express x16- und x1-Anschlüsse, die den Einsatz von bis zu acht High-End-Displays wie den HP L2335 ermöglichen, und das bei bei einer Auflösung von jeweils 1.920 x 1.200 (WUXGA). Darüber hinaus bietet der Quadro NVS 440 eine hohe Flexibilität und Erweiterbarkeit, so dass Anwender die Anzahl ihrer Displays erweitern und mehrere Anwendungen gleichzeitig darstellen können. Der 128-Bit-Grafikspeicher mit 256 MB stellt genügend Power zur Verfügung, um mehrere Applikationen gleichzeitig laufen zu lassen.

NVIDIA Quadro NVS-Grafiklösungen unterstützen alle aktuellen Geschäftsanwendungen. Quad- und Dual-Display-Lösungen für PCI Express-, PCI- und AGP-basierende Systeme bieten Flexibilität und Support für alle aktuellen und zukünftigen Business-Plattformen. Alle Quadro NVS-Lösungen arbeiten mit der nView-Mehrbildschirm-Technologie und steuern Displays über VESA- und DMS-59-Anschlüsse an.

NVIDIA Quadro NVS-Produkte sind über OEMs wie HP und die Vertriebspartner PNY Technologies (USA und Europa), Leadtek (Asia Pacific) und ELSA Japan erhältlich. Nähere Informationen dazu gibt es unter www.nvidia.de/quadro.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Die NVIDIA Corporation ist der weltweit führende Hersteller von programmierbaren Grafikprozessoren. Das Unternehmen erstellt innovative, zukunftsweisende Produkte für die Bereiche Computing, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, sowie weitere Niederlassungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen gibt es unter www.nvidia.de.

Weitere Informationen:

NVIDIA Corporation
Jens Neuschäfer
Product PR Manager
Zentraleuropa
Tel. +49-89-6283500-15
Fax +49-89-6283500-01
jneuschafer@nvidia.com
www.nvidia.de

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Account Manager
Tel. +49-89-59997-814
Fax +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de
www.pr-com.de


Web: http://www.nvidia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 4163 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NVIDIA lesen:

NVIDIA | 29.09.2009

Sony Picture Imageworks setzt auf NVIDIA-Technologie

In den USA hat der auf einem Kinderbuch basierende 3D-Film seit dem 18. September bereits mehr als 60 Millionen US-Dollar eingespielt. Bei „Cloudy With a Chance of Meatballs” fesseln das Publikum insbesondere die Computer-Animation und der Einsatz ...
NVIDIA | 15.09.2009

HP stellt Netbook mit NVIDIA-Plattform ION vor

Die NVIDIA-ION-Plattform basiert auf einer leistungsstarken GPU und einer stromsparenden CPU. Sie wurde speziell für den Einsatz in kompakten und energieeffizienten mobilen Rechnern entwickelt. Bei rechenintensiven Applikationen werden sowohl die GP...
NVIDIA | 05.08.2009

Neil Armstrong betritt Mond dank NVIDIA CUDA in High Definition

Lowry Digital hat mehrere Video-Quellen für die Produktion des Footage-Materials genutzt: zum Beispiel auch Aufnahmen mit geringer Qualität wie TV-Material oder einen 8-mm-Film, der mit einer Videokamera in der NASA Honeysuckle Creek Tracking Stati...