info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DOBRICK+WAGNER SOFTWAREHOUSE GMBH |

Dobrick + Wagner im neuen Design

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Pünktlich zur ConSozial, die am 6. November beginnt, präsentiert sich Dobrick + Wagner mit einem neuen Internetauftritt und einem überarbeiteten Messestand.

www.dobrick-wagner.com - Übersichtlichkeit steht im Vordergrund

Der neue Webauftritt rund um die Softwarelösung VIA-S® zeigt sich in einem übersichtlicheren Design. Verschiedene Einrichtungsformen der Sozialbranche finden sich in der Hauptnavigation wieder, so dass Besucher direkt auf eine Übersicht mit wichtigen Softwaremodulen geleitet werden.



DOBRICK + WAGNER setzt seinen Fokus vor allem auf die Individualität der Anwender, wie Geschäftsführer, Federico Dobrick betont: "Eine starre Standard-Lösung reicht nicht aus, um den Bedarf der einzelnen Einrichtungen zu decken. Deshalb erhalten unsere Kunden mit VIA-S eine Lösung, die unter ökonomischen Rahmenbedingungen, schnell und effizient auf den individuellen Bedarf der Einrichtung angepasst werden kann."



Der Internetauftritt beinhaltet einen groben Überblick zur Branchenlösung VIA-S® für soziale Einrichtungen. Genauere Informationen zum Funktionsumfang können Interessenten per Kontaktformular anfordern.



Neuer Messestand lädt zum persönlichen Gespräch ein

Und auch auf der ConSozial, der 15. Fachmesse des Sozialmarktes, zeigt sich DOBRICK + WAGNER offener und moderner. Der Messestand wurde neu gestaltet und optisch aufgewertet. Davon können sich die Besucher vom 6. bis 7. November in Nürnberg überzeugen.

ConSozial 2013, Nürnberg, 6. - 7. November 2013, Halle 7A, Stand 311



Im März 2014 wird DOBRICK+WAGNER wieder als Aussteller auf der Werkstättenmesse in Nürnberg vertreten sein.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jürgen Stenzel (Tel.: 0231 9745 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1892 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DOBRICK+WAGNER SOFTWAREHOUSE GMBH lesen:

DOBRICK+WAGNER SOFTWAREHOUSE GMBH | 17.02.2015

Einsparung durch elektronischen Versand in WfbM

Die Zahlen sprechen für sich: In einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung werden z. B. rund 8.000 Angebote, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Rechnungen und Mahnungen jährlich verschickt. Dabei werden insgesamt 1.600l Wasser, 16kg CO2 und ...
DOBRICK+WAGNER SOFTWAREHOUSE GMBH | 29.04.2014

Zentrale Beschaffung in sozialen Einrichtungen als optimierter Prozess in VIA-S

Ob in einer Werkstatt für Menschen für Menschen mit Behinderung mit angeschlossenem Wohnbereich oder in einem Pflegeheim - in jedem Bereich einer sozialen Einrichtung fallen Materialanforderungen an, die unkompliziert und kostensparend abgewickelt ...
DOBRICK+WAGNER SOFTWAREHOUSE GMBH | 27.02.2014

Rundum flexibel mit der VIA-S® Auftragsbearbeitung und Materialwirtschaft

Um den steigenden Anforderungen einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung gerecht zu werden bedarf es einer umfangreichen und flexiblen Softwarelösung für alle administrativen Bereiche des Tagesgeschäftes. Von der Angebotsverwaltung über die...