info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kacmaz Entertainment |

PhotoFast Produkte jetzt flächendeckend in Österreich verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit der e-tec electronic GmbH konnte ein kompetenter Handelspartner mit insgesamt 15 Outlets gewonnen werden


Kaçmaz Entertainment, exklusiver Distributor von PhotoFast, Taiwan, erweitert sein Vertriebsnetz in Richtung der Alpenländer Österreich und Schweiz. So konnte René Broedner, der erst kürzlich zum Country Manager Schweiz und Österreich ernannt wurde, mit...

Kiel, 07.11.2013 - Kaçmaz Entertainment, exklusiver Distributor von PhotoFast, Taiwan, erweitert sein Vertriebsnetz in Richtung der Alpenländer Österreich und Schweiz. So konnte René Broedner, der erst kürzlich zum Country Manager Schweiz und Österreich ernannt wurde, mit der e-tec gleich einen kompetenten Vertriebspartner gewinnen. Für Broedner ist das der erste Schritt, den PhotoFast Produkten den Durchbruch auch außerhalb Deutschlands zu ermöglichen.

Für Ing. Marco Krankl vom IT-Discounter e-tec runden die PhotoFast Produkte, ins besonders der i-FlashDrive HD der 2. Generation sowie die diversen Komplementär-Lösungen wie Docking-Stations, das bestehende Angebot ab. "Der i-FlashDrive ist die cleverste und fortschrittlichste Lösung bei Speichererweiterungen für iPhone und iPad und wird von unseren Kunden regelmäßig nachgefragt. Wir sind deshalb froh mit Kaçmaz Entertainment einen zuverlässigen Lieferanten zu haben."

Über PhotoFast (www.photofast.tw)

PhotoFast wurde 1980 in Japan von ehemaligen Sony-Ingenieuren gegründet. Im Jahr 2001 wurde das Unternehmen komplett umstrukturiert und das Headquarter nach Taiwan verlegt. Seitdem zählt PhotoFast zu den kreativen Vordenkern der Branche und hat sich dazu verpflichtet anwenderfreundliche Produkte, die das tägliche digitale Leben erleichtern, auf den Markt zu bringen. Seit 2009 ist PhotoFast Mitglied im Apple Made For iPod-Programm und entwickelt Zubehör für iDevices. Das Produktportfolio umfasst eine Vielzahl von Speichermedien wie Flashkarten, externe Festplatten und -Gehäuse, Kartenlesegeräte, Plug and Play Speichersticks, SSDs und Flashmodule.

Über e-tec electronic GmbH (www.e-tec.at)

e-tec electronic GmbH ist bei vielen Online-Shoppern unter e-tec.at bekannt. Dabei ist das bis heute von Bert Kuhn inhabergeführte Unternehmen immer wieder als Pionier im Online-Handel aufgetreten: so ging man im Jahr 2000 mit österreichs erstem Online-Shop für EDV-Produkte online, im Jahr 2001 bekam das Unternehmen als Pionier im Online-Shopping das e-Commerce-Gütesiegel verliehen. 2005 ging die Erfolgsgeschichte weiter: früh erkannte man das Potential des heute so wichtigen Multi-Channel-Vertriebskonzeptes und eröffnete in Linz die erste stationäre Filiale. Mittlerweile hat das Unternehmen 15 Standorte und seine Zentrale in Timelkam (OÖ).

2011 ging das Unternehmen seinen nächsten großen Schritt und erweiterte sein Produktsortiment um die Produktgruppen TV/Sat/HiFi, Foto & Video, Handy & Telekom, Haus- und Kleingeräte sowie LED-Beleuchtung. Somit kann e-tec knapp 30.000 Artikel anbieten und fordert damit alteingesessene Flächenmärkte heraus, Kuhn: "Wir haben mehrere 100.000 Kunden in Österreich, die mit uns sehr zufrieden sind. Diesen wollen wir ein umfassendes Elektro-Sortiment anbieten. Von den Produktgruppen her sind wir nun deckungsgleich mit der Großfläche." Mit der Sortimentserweiterung übernahm der langjährige Prokurist Franz Astegger die operative Geschäftsführung, Kuhn fokussiert sich nun auf die strategische Entwicklung des Unternehmens.

Für die Zukunft sagt e-tec den großen ausländischen Online-Versandhäusern den Kampf an. Marco Krankl, Prokurist und Bereichsleiter für Marketing & Verkauf: "Der österreichische Handel leidet unter Amazon und Co., es gehen enorme Summen am österreichischen Markt vorbei. Wir wollen mit der Preisgestaltung und unserem Service den ÖsterreicherInnen auch künftig keinen Grund geben im Ausland online bestellen zu müssen. So wollen wir auch den österreichischen Markt wieder stärken." Das Multichannel-Konzept mit stationären Filialen spielt dabei e-tec in die Hände, Krankl weiter: "Bei uns können sich die Kunden bei Bedarf immer noch vor Ort in den Filialen beraten lassen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 488 Wörter, 3816 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kacmaz Entertainment lesen:

Kacmaz Entertainment | 22.11.2013

Android Version des i-FlashDrive ist in den Shops

Kiel, 22.11.2013 - Kaçmaz Entertainment, exklusiver Distributor von PhotoFast, Taiwan, liefert ab sofort den neuen 'i-FlashDrive Android' von PhotoFast aus. Damit ist endlich die leistungsfähige Speichererweiterung für Android Geräte verfügbar, ...
Kacmaz Entertainment | 10.09.2013

Innovative Lösung realisiert 2-Wege Speicherung zwischen Android basierten und iOS Geräten

Kiel, 10.09.2013 - Kaçmaz Entertainment, exklusiver Distributor von PhotoFast, Taiwan, kündigt die Verfügbarkeit des neuen 'i-FlashDrive for Android' von PhotoFast an. PhotoFast ist das einzige Unternehmen weltweit, das von Apple die Lizenz für d...
Kacmaz Entertainment | 24.06.2013

PhotoFast mit neuem UltraDock II

Kiel, 24.06.2013 - Kaçmaz Entertainment, exklusiver Distributor von PhotoFast, Taiwan, kommt mit der neuen Dockingstation Ultradock II für Apple iOS Geräte, Smartphones und Tablets auf den Markt. Im Gegensatz zur Vorgängerversion handelt es sich ...