info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Innodisk |

Innodisk zeigt 1M+ IOPS FlexiRemap? Technologie auf der Supercomputing Conference 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Live-Vorführung und Forum demonstrieren wie die Innodisk FlexiArray? mit FlexiRemap? Technologie I/O Engpässe beseitigt


Innodisk, ein Entwickler und Hersteller von SSDs für den Einsatz in Industrieanwendungen, freut sich, die Vorführung des FlexiArray? SE108 im Rahmen der Supercomputing Conference 2013 bekannt zu geben. Die neue Speicherlösung enthält 8 SSDs, um ein Höchstmaß...

New Taipei City, 08.11.2013 - Innodisk, ein Entwickler und Hersteller von SSDs für den Einsatz in Industrieanwendungen, freut sich, die Vorführung des FlexiArray? SE108 im Rahmen der Supercomputing Conference 2013 bekannt zu geben. Die neue Speicherlösung enthält 8 SSDs, um ein Höchstmaß an IOPS-Leistung in einer 1HE-Rackmountgröße unterzubringen. Besuchen Sie Innodisk auf der Supercomputing Conference 2013 in Denver (Colorado, USA), vom 18. bis 21. November, um FlexiArray? SE108 kennen zu lernen und sich live vorführen zu lassen.

Innodisks neue, auf FlexiRemap? Technologie basierende FlexiArray? Produktlinie, steigert durch den Einsatz von Innodisks fortgeschrittenen SSDs und eines optimierten OS die IOPS (Input/Output Per Second) enorm, und hilft so I/O Speicherengpässe zu beseitigen, ohne das Konto zu plündern. Die FlexiRemap? Technologie, Innodisks Innovation in Systemsoftware und SSD Firmwaredesign, führt zu starken Leistungsverbesserung bei Random-Write-Zugriffen.

Innodisk FlexiArray ist eine Speicheranwendung für Unternehmen, die kosteneffektive Leistung für High-Performance Computing (HPC), Cloud Computing und I/O-Bound Serveranwendungen ermöglicht. Typische Einsatzgebiete sind Cloud Computing, Virtualisierung und HPC. Zu den ersten Produkten der FlexiArray? Reihe gehören das schlanke SE108 mit bis zu 2 TB Speicherplatz in einer 1HE-Rackmountgröße sowie das leistungsfähige, zwei Höheneinheiten große HD224, welches bis zu 8 TB Speicherplatz bietet, und mit acht 10GbE SFP + Schnittstellen ausgestattet ist. Beide Lösungen verfügen über redundante Hot-Swap-fähige SSDs und Strommodule.

Hohe und erschwingliche IOPS-Leistung

Im Gegensatz zu bereits existierenden, proprietären Technologien, die für jede Lösung maßgeschneidert und entsprechend kostenintensiv sind, bietet Innodisk eine kosteneffektive Speicherlösung für Unternehmen an, die extrem schnellen Datenzugriff benötigen. Innodisks FlexiRemap? Technologie löst die Herausforderung hohe I/O-Leistung, Datenbelastbarkeit und Bezahlbarkeit zu vereinen mit Hilfe von innovativer Software und Firmware und schafft so eine neue Kategorie von Flash-Collaborating-Speicherlösungen (verglichen mit Flash Aware oder Flash-Optimized Speicherlösungen), die eine anhaltend hohe IOPS-Leistung ermöglichen ? auch für Random Write Zugriffe.

FlexiArray? umfasst eine Flash-Collaborating-Architektur, anhaltend hohe IOPS-Leistung für Random Writes, Data Protection Groups, Wear Leveling für optimale Zuverlässigkeit und Lebensdauer, sowie standardisierte Hot-Swapfähige Komponenten in Rackmountgrößen.

FlexiArray? auf der Supercomputing Conference 2013

Treffen Sie Innodisks Team und erfahren Sie mehr über Innodisks FlexiRemap? durch eine Live-Vorführung der 1M+ IOPS-Leistung auf der Supercomputing Conference 2013 in Denver, Colorado ? vom 18 bis 21 November. Innodisk wird am Stand 3636 im Colorado Convention Center für Sie zur Verfügung stehen.

Innodisk wird im Rahmen eines Sonderforums der Supercomputing Conference 2013 einen Vortrag zum Thema 'Building High IOPS Flash Array with Innodisk FlexiRemap? Technology? halten. Schließen Sie sich Charles Tsai, Senior Director von Innodisks Cloud Storage Technology Center, an, um mehr über Vorzüge von FlexiArray? und FlexiRemap? zu erfahren. Das Forum findet am Dienstag, 19. November, in Raum 503/504 statt.

Um mehr über Innodisks FlexiRemap? Technologie zu erfahren und detaillierte Spezifikationen zu den FlexiArray? SE108- und HD224-Speicherlösungen zu erhalten, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

http://flexiarray.innodisk.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3762 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Innodisk

Innodisk wurde im Jahr 2005 in Taiwan gegründet und unterhält eine europäische Niederlassung mit Außendiensttechnikern in den Niederlanden. Das Unternehmen hat sich zum industrieweit führenden Hersteller von Flashspeicherlösungen und DRAM-Modulen für den industriellen Einsatz und für Embedded-Systeme entwickelt. Der Unternehmensfokus liegt auf Enterprise-Lösungen, Industrie-Lösungen, dem Einsatz in der Luft- und Raumfahrt, sowie im Einsatzbereich der Rüstungsindustrie.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Innodisk lesen:

Innodisk | 06.11.2015

Innodisk präsentiert Single- und Dual-Gigabit-Netzwerkmodule für den M.2-Slot

6 November 2015 - Taipeh, Taiwan - Innodisk, der Flash- und Embedded-Peripherie-Modulhersteller hat neue Single- und Dual-Gigabit-Netzwerkmodule für den M.2-Steckplatz vorgestellt. Die Module nutzen dabei das schnelle USB-3.0-Protokoll. Diese beid...
Innodisk | 12.08.2015

Innodisk veröffentlicht neue 16GB DDR4 Speichermodule für Embedded Systeme und Server

12. August 2015 - Taipeh, Taiwan - Innodisk, der serviceorientierte Flash- und DRAM-Provider, kündigt hochkapazitive 16GB Versionen seiner ungepufferten DDR4 DRAM-Serie für Embedded und Server an. Die U-DIMMs und SO-DIMMs mit 2133MHz sind ab sofort...
Innodisk | 24.07.2015

Innodisk kündigt robusten mPCIe CAN-Bus-Adapter für Industrie und eingebettete Aufgaben an

  23. Juli 2015 - Taipeh, Taiwan - Innodisk, dienstleistungsorientierter Anbieter von Flash, Speicher und Peripherie für Industrie und eingebettete Systeme, stellt ein neues eingebettetes Peripherie-Modul vor, das eingebettete Systeme und Industrie...