info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Software & Support Media GmbH |

W-JAX 2013: Positives Fazit nach fünf Konferenztagen mit internationalen IT-Experten in München

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


5-Tage-Konferenz rund um Java, Web, Android, Cloud und mehr * Mehr als 180 Vorträge mit internationalen IT-Experten in München


München, 8. November 2013 ? Nach fünf Tagen, gefüllt mit praxisorientierten Vorträgen rund um Enterprise-Technologien, agile Methoden und Softwarearchitekturen, beendet die W-JAX heute ihr Konferenzprogramm in München. Neben dem Praxiswissen über 160...

Frankfurt, 08.11.2013 - München, 8. November 2013 ? Nach fünf Tagen, gefüllt mit praxisorientierten Vorträgen rund um Enterprise-Technologien, agile Methoden und Softwarearchitekturen, beendet die W-JAX heute ihr Konferenzprogramm in München. Neben dem Praxiswissen über 160 internationaler Referenten vor Ort präsentierte die Fachkonferenz zahlreiche Networking-Gelegenheiten, wie beispielsweise die dreitägige Ausstellung innovativer Unternehmen oder verschiedene Abendveranstaltungen. Zu den Höhepunkten der Konferenztage zählten unter anderem prominent besetzte Keynotes, bei denen bekannte Sprecher der IT-Szene zukunftsweisende Einblicke in aktuelle Entwicklungen erlaubten. 'Nachdem in dieser Woche so viele Best Practices und exklusives Know-how geteilt wurden, freuen wir uns nun umso mehr auf die JAX in 2014', verkündet Claudia Fröhling, Mitglied im Advisory Board der JAX-Konferenzreihe, die auch die W-JAX beinhaltet, sowie Redakteurin vom Java Magazin. Die JAX findet vom 12. bis 16. Mai 2014 in Mainz statt.

'Learning functional programming paradigms now is critical for developers', erklärte Neal Ford in seiner Keynote, seines Zeichens Director und Softwarearchitekt von ThoughtWorks sowie Konferenzsprecher und Autor von Fachartikeln und -büchern. Mittels diverser Begründungen erklärte der international anerkannte IT-Experte, weshalb Entwickler von heute sich bestimmte Skills aneignen sollten, und gab verschiedene Praxistipps zum Umgang mit Functional Programming. Der Frage nach der Bedeutung von Functional Programming widmete sich unter anderen auch Miko Matsumura. Nach verschiedenen Tätigkeiten im IT-Sektor, u.a. bei Sun Microsystems, arbeitet der vielbeschäftigte Silicon-Valley-Veteran derzeit für den Open-Source-Dienstleister Hazelcast. Während seiner Keynote teilte er einige seiner Gedankengänge mit den Zuhörern in München: 'The history of computing has always been a war between development and operations. The drive towards cost effective operations has always driven the developer to commit unnatural acts.'

Eine Gegenüberstellung von Vergangenheit und Zukunft wagte ebenso Jeff Sussna, der weltweit als renommierter Spezialist für IT-Innovationen gilt. Ausgangspunkt seiner Keynote: 'We are witnessing dramatic changes in business in general and IT in particular. Cloud computing, social networking, and the Internet of Things are replacing complicated systems with ones that are complex. The need for business agility is requiring IT to shift its focus from efficiency to adaptability. Society as a whole is moving from a product-based to a service-based economy, and pulling IT along with it.' Auf dieser Basis gab er Ratschläge für IT-Profis sowie seine '21st-Century IT Strategies'. Yoav Landman, CTO der Entwicklerfirma JFrog und ausgezeichneter Java-Experte, betitelte seine Keynote: 'Using Software Modules ? Welcome to Hell'. Während seines Vortrags bot er schließlich Auswege aus der 'Softwarehölle' und erklärte die Nutzung von Modulen als zukunftsweisend im Cloud-Zeitalter.

Dem Thema Agilität widmeten sich die Softwareexperten von Accenture, Raluca Khessin und Emmanuel Schmitt, in ihrer Keynote 'Innovation at the Edge of Business: achieving Agility through API Management'. Dabei erklärten Sie unter anderem: 'There is a big difference between an ad-hoc set of APIs compared to a carefully curated and managed set of APIs as business products. Achieving the latter requires an API program that covers the APIs through strategy, governance, design, build, and operation. Companies must regularly revisit the beginning stages to effectively allocate efforts and resources and introduce updates based on measured changes in the usage.'

Einen Überblick zu allen Keynotes sowie zum umfangreichen Programm der W-JAX findet man im Rückblick unter: www.jax.de/wjax2013.

Im Rahmen der W-JAX wurde mit der JAX 2014 bereits die kommende Ausgabe Europas führender Konferenzreihe für Enterprise-Technologien, agile Methoden und Softwarearchitekturen angekündigt. Sie soll vom 12. bis 16. Mai in Mainz stattfinden und verspricht bereits heute mehr als 230 Vorträge mit über 180 internationalen Referenten. 'Wir planen mehr als 20 themenspezifische Special Days, um die relevantesten Themen besonders tiefgründig zu behandeln', erklärt Claudia Fröhling vom Advisory Board der JAX. Den ersten dieser 20 Special Days ? den Agile Day am 12. Mai 2014 ? erhalten Frühbucher aktuell kostenfrei.

Alle Informationen sowie die Anmeldung der JAX 2014 findet man unter: www.jax.de/2014.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 617 Wörter, 4733 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Software & Support Media GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Software & Support Media GmbH lesen:

Software & Support Media GmbH | 19.05.2014

JAX, Business Technology Days und BigDataCon: Mehr als 2000 Besucher

Frankfurt, 19.05.2014 - Mainz, 19. Mai 2014 ? Vom 12. bis 16. Mai präsentierten die IT-Fachkonferenzen JAX, Business Technology Days und BigDataCon in Mainz einmal mehr international renommierte Experten ihr IT-Know-how. Mit den über 230 Vorträgen...
Software & Support Media GmbH | 14.05.2014

Mach dein 'Ding' - Intelligent vernetzt mit der Internet of Things Conference

Frankfurt, 14.05.2014 - Berlin, 14. Mai 2014 ? 'Das Internet der Dinge entwickelt sich zum wichtigsten Innovationstreiber für Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur', erklärt Diana Kupfer, Redakteurin bei JAXenter.de und Mitglied im Advisory Board der...
Software & Support Media GmbH | 24.04.2014

Von der Idee zum Geschäftserfolg auf der 'ALM today' - Die Konferenz rund um Application Lifecycle Management

Frankfurt, 24.04.2014 - Mainz, 24. April 2014 ? Von der Idee zum Geschäftserfolg ? wie genau das mit dem Application Lifecycle Management (ALM) funktioniert, zeigt die neue IT-Fachkonferenz 'ALM today', die vom 22. bis 25. September 2014 nach Mainz ...