info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProSyst Software AG |

Wevada setzt auf ProSyst´s offene Plattform für Open Service Gateways

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Unternehmen bilden eine strategische Allianz - Wevada nimmt ProSyst-Technologie in OEM für ihre TransPointer- und TransGuider-Produktlinie – Innovative ProSyst-Lösungen werden von Wevada nun auch in Frankreich und Benelux vertrieben


Köln/Brüssel, 07.09.2001 – Die Kölner ProSyst Software AG und das belgische Unternehmen Wevada haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Wevada wird die ProSyst-Technologie in ihrer TransPointer- und TransGuider-Produktlinie einsetzen und zusätzlich als Reseller und Integrator für ProSyst-Produkte in Frankreich und den Benelux-Staaten aktiv werden.

Mit der Unterzeichnung des Vertrages ist ProSyst dem Ziel, ihre innovativen Software-Produkte einer breiteren Masse zugänglich zu machen, einen weiteren Schritt näher gekommen. ProSyst zählt zu den führenden Technologie-Anbietern für die Internet-basierte Vernetzung unterschiedlichster elektronischer Endgeräte und bietet eine offene, modulare und skalierbare Plattform. Ihre Lösung ebnet den Weg für neue Anwendungen und Dienstleistungen, wie z.B. Fernsteuerung, Ferndiagnose und Fernwartung von Geräten, sowie Software-Update über Internet. Mit Wevada, einem Wireless Application Service Enabler (WASE), verfügt ProSyst nun über einen weiteren kompetenten Partner. Wevada stellt mobilen Anwendern intelligente, kabellose end-to-end-Lösungen für die nahtlose Lieferung von kabellosen Applikationen und Services zur Verfügung. Wevada´s Lösungen wurden entwickelt, um das mobile Kunden-Informations-Management von möglichen Einschränkungen zu befreien. Im Automotive-Sektor stellt der TransPointer von Wevada ein Überwachungs- und Ortungsgerät dar, welches Alarmsignale und Standortdaten des Fahrzeuges zu einer Zentrale übermittelt.

Wevada wird den TransPointer mit dem ProSyst-Produkt mBedded Server ausrüsten. Hiermit ermöglicht es seinen Kunden, mit Hilfe dieser offenen Plattform unterschiedliche Services zu entwickeln, zu verteilen und zu steuern. Daniel Schellhoss, Vorstand der ProSyst Software AG äußert sich zufrieden: „Wir freuen uns sehr, dass Wevada unsere Lösungen für ihre Produktlinie gewählt hat. Mit Wevada haben wir einen qualifizierten Partner gefunden, der uns dabei helfen wird, unsere innovativen Produkte in Frankreich und den Benelux-Ländern zu etablieren.“ Oliver Petre, CEO von Wevada ist ebenfalls erfreut: „Wir haben lange nach der fortschrittlichsten Embedded-Plattform gesucht, die einfach den Kundenbedürfnissen angepasst werden kann. Alle OSGi-Software-Lösungen wurden von uns getestet, um die passendste Plattform für die verschiedenen Kundenwünsche zu finden. Letztendlich sind wir zu dem Schluss gekommen, dass nur ProSyst in der Lage ist, die Offenheit, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistung zu liefern, die wir benötigen.“

ProSyst

ProSyst bietet bereits heute eine einsetzbare Software-Lösung zur Internet-basierten Ansteuerung und Vernetzung unterschiedlichster stationärer und mobiler Endgeräte in lokalen Netzwerken, wie Privathaushalten, Kraftfahrzeugen und im medizinischen Bereich, die Externen über das Internet zugänglich gemacht werden können (Open Service Gateways). Auf Basis seiner offenen und skalierbaren Technologie öffnet ProSyst den Weg für neue Anwendungen und Services wie Fernsteuerung, Fernwartung, Ferndiagnose sowie Datenauslese und Software-Updates via Internet. Mit der Gesamtlösung aus mPower Remote Manager, mBedded Builder und mBedded Server, bietet ProSyst die komplette Bandbreite von Interaktionsmöglichkeiten zwischen Herstellern, externen Anbietern von Dienstleistungen bzw. Service Providern und Endverbrauchern und überbrückt die heute noch existierende technologische Lücke zwischen den verschiedenen Technologiestandards und Protokollen.

ProSyst wurde 1997 gegründet und beschäftigt gegenwärtig mehr als 200 Mitarbeiter, davon 150 Java-Entwickler und -Berater. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Köln/Deutschland. Zu den Investoren von ProSyst zählen u.a. die SAP AG und die Berlin Capital Fund GmbH. Darüber hinaus bringt ProSyst seine Fachexpertise aktiv in Konsortien zur Schaffung einheitlicher Standards im Umfeld von Embedded-Technologien wie OSGi, HAVI, CABA, HomePlug, MicroSoft UPnP Forum, Java Community und Jini Community ein. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage www.prosyst.com.

Wevada

Wevada deckt den steigenden Bedarf im Corporate und Retail-Markt nach mobilen Systemen, welche die nahtlose Erfassung, Weiterverarbeitung und Kommunikation von Informationen gestatten. Dabei ist sich Wevada der Wichtigkeit eines offenen Technologie-Standards bewusst.
Wevada passt sich den Bedürfnissen seiner Kunden nach größerer Erweiterbarkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit an, um die eigenen und die Applikationen, Dienstleistungen und Produkten Dritter wirksam einzusetzen. Diese offenen Modelle optimieren die Interoperabilität mit anderen Technologien.

Dank seiner vielfältigen Erfahrung im Bereich der Embedded Soft- und Hardware Entwicklung stellt das Ingenieur-Team von Wevada eine Technologie zur Verfügung, die seinen Kunden größere Erträge aus der Investition in mobile und kabellose Systeme bringt.

Mit Hilfe ihres offenen Systems können Wevada´s Produkte in einer Vielzahl von Marktbereichen eingesetzt werden, wie z.B. im Verbrauchermarkt (Fahrzeugüberwachung und Internet-based Tracking, Hausüberwachung, Haushaltsgeräte), Flottenmanagement (Asset-Tracking, Geofencing, Systemüberwachung, Navigation, Datentransfer, Kundeninformations-Service), Energieüberwachungs-Management, Patientenüberwachung, e-Commerce-Services, Landwirtschaftsüberwachung und Prozess-Kontroll-Management.

ProSyst contact:

ProSyst Software AG
Dr. Susan Schwarze
Tel.: +49 (0)221/6604-411
Fax: +49 (0)221/6604-660
E-mail: s.schwarze@prosyst.com

Wevada Kontakt:

Wevada
Oliver Petre
Tel.: +32.2.211.34.11
Fax. +32.2.218.89.73
E-mail: info@wevada.com

###

ProSyst mBedded Server, mBedded Server Logo sind geschützte Markenzeichen der ProSyst Software AG. TransPointer und TransGuider sind Warenzeichen von Wevada.

Web: http://www.prosyst.com/products.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Reißner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 693 Wörter, 5953 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProSyst Software AG lesen:

ProSyst Software AG | 07.01.2003

RaumComputer etabliert neue Gebäudeautomation mit ProSyst´s mBedded Server

RaumComputer schafft mit ihrem neuesten Gebäudeautomationsprodukt RaumComputer® (RC) die technologische Grundlage für sogenannte Computer-integrierte Gebäude. Dieses Produkt geht nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch neue Wege: Zum einen w...
ProSyst Software AG | 18.07.2002

ProSyst Software AG gewinnt Kooperationspartner im Bereich OSGi Trainings

Ziel der Zusammenarbeit ist es, jedem Interessierten die innovativen Möglichkeiten, die sich aus der Nutzung dieser neuartigen Technologie ergeben, zu vermitteln und gemeinsam Teilnehmer für die auf den Kundenbedarf zugeschnittenen Schulungen zu ge...
ProSyst Software AG | 03.07.2002

ProSyst´s Runtime Support erleichtert die Entwicklung von Applikationen zur Auslieferung von Services

Die einsatzbereite Lösung besteht aus ProSyst´s mBedded Server, MontaVista Linux - dem führenden Embedded Linux-Betriebssystem mit Entwicklungsplattform von MontaVista Software (www.mvista.com) -, Embedded Planet’s RPX Lite 823 Modul, sowie der M...