info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ESTOS GmbH |

ESTOS stellt mit ECSTA 4.0 neue Generation seiner bewährten CTI-Middleware vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ESTOS, führender Hersteller von Unified Communications-Lösungen veröffentlicht eine neue Generation protokollkonvertierender CTI-Middleware. Der ECSTA 4.0 steht für die konsequente Weiterentwicklung des bewährten Produktes, vor allem für Kompatibilität...

Starnberg, 12.11.2013 - ESTOS, führender Hersteller von Unified Communications-Lösungen veröffentlicht eine neue Generation protokollkonvertierender CTI-Middleware. Der ECSTA 4.0 steht für die konsequente Weiterentwicklung des bewährten Produktes, vor allem für Kompatibilität mit den neusten Microsoft-Betriebssystemen Windows Server 2012 und Windows 8.

Mit der neuen ECSTA 4.0 Serie präsentiert ESTOS die konsequente Weiterentwicklung seiner bewährten protokollkonvertierenden CTI-Middleware. Die Version 4.0 steht für die Unterstützung der jüngsten Generation von Microsoft Betriebssystemen: Server 2012, Windows 8 und 8.1 sowie Anpassungen an die aktuellen Firmware-Versionen der Telefonanlagen-Hersteller. Darüber hinaus bietet die ECSTA 4.0 Serie ein überarbeitetes Bedienkonzept inklusive neuem User Interface, eine erleichterte Wartbarkeit und viele weitere Verbesserungen.

Die Bausteine der ECSTA Familie verbinden als Middleware die spezifische Welt bekannter Telefonanlagen mit der Applikationswelt, insbesondere der Microsoft Windows basierten IT-Welt. Technisch geschieht dies in der Regel mit einer Umsetzung des CSTA-Protokolls (das über eine Schnittstelle der TK-Systeme bereitgestellt wird), in den Quasi-Industrie-Standard Microsoft TAPI, der von nahezu allen namhaften Applikations-Herstellern unterstützt wird.

Endkunden, Systemintegratoren und Händler gewinnen durch eine über Jahre ausgereifte und gehärtete Software, die in Deutschland entwickelt und durch vom Hersteller zertifizierte Partnern in Landessprache betreut wird. ESTOS stellt die Interoperabilität zwischen ECSTA und Standard-TAPI sicher. Somit profitieren Anwendungsentwickler durch die Produkte der ECSTA Serie von reduzierten Aufwänden.

Auf Wunsch leistet ESTOS auch umfangreiche Beratungs- und Supportleistungen für Anwendungsentwickler, Systemintegratoren und Administratoren.

Die komplette Produktfamilie umfasst:

? ECSTA 4.0 für Unify OpenScape Business

o OpenScape Business X3/X5/X8

o OpenScape Business S

o Telekom Octopus F X3/X5/X8

? ECSTA 4.0 für Siemens Hipath 3000

o HiPath 500

o Hipath 2000

o HiPath 3000

o HiPath 5000

o OpenOffice EE/LE/MX

o Telekom Octopus F200/400/600

? ECSTA 4.0 für Unify (ehem. Siemens) Hipath 4000

o HiPath 4000

o Telecom Octopus F900

? ECSTA 4.0 für Alcatel-Lucent OmniPCX

o OmniPCX Office

o OmniPCX Enterprise

o OmniPCX 4400

? ECSTA 4.0 für Aastra MX One

o MX-One

o BusinessPhone

? ECSTA 4.0 für Unify (ehem. Siemens) OpenScape Voice

o OpenScape Voice

o HiPath 8000

? ECSTA 4.0 für Avaya CS 1000

o Avaya CS 1000

o Nortel CS 1000

? ECSTA 4.0 für Avaya ACM

o Avaya Communication Manger

? ECSTA 4.0 für Aastra 5000

o Aastra 5000

? ECSTA 4.0 für Cisco CME

o Unified Communications Manager Express

o Unified Communications 500

? ECSTA 4.0 für Mitel

o 3300

? ECSTA 4.0 für SIP Phones (via uaCSTA)

o Snom SIP Telefone

? ECSTA 4.0 für Aastra OpenCom 100

o OpenCom 100

o OpenComX

o 800

? ECSTA für Broadsoft (CR)

Ein Upgrade von ECSTA 3.0 auf ECSTA 4.0 ist über den bekannten ESTOS Channel erhältlich. Der Preis für ein Upgrade auf ECSTA 4.0 für Siemens HiPath 3000 (25 Leitungen) beträgt beispielsweise EUR 623,37 inkl. MwSt.

Interessenten können die Software ohne Registrierung unter www.estos.de herunterladen und 45 Tage kostenfrei testen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3789 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ESTOS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ESTOS GmbH lesen:

estos GmbH | 22.09.2016

ixi-UMS im estos Design

Starnberg, 22.09.2016 - Ab sofort ist die Version 6.40 des ixi-UMS Unified Messaging Servers verfügbar. Neben neuen TTS-Implementierungen und Lizenzbedingungen wurde vor allem das Look and Feel geändert: Die Unified Messaging Lösung steht jetzt im...
ESTOS GmbH | 30.09.2014

ESTOS verlängert Unify Advanced Technology Partnerschaft

Starnberg, 30.09.2014 - Das Technology Partner Programm von Unify gewährleistet, dass Kundenbedürfnisse durch die Einbindung von Ergänzungsprodukten über offene Schnittstellen und Standards optimal umgesetzt werden können.Hier zeichnet sich ESTO...
ESTOS GmbH | 14.08.2014

Das Contact Kit - die Kontaktdatenintegration für Microsoft Lync - ist jetzt erhältlich

Starnberg, 14.08.2014 - ESTOS, Microsoft Gold Partner mit der Kompetenz 'Application Development', stellte bereits Anfang des Jahres 2014 erstmalig das Contact Kit für Lync vor. Es bietet die Möglichkeit einer Geschäftsprozessintegration aus unte...