info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SBK |

Kompetente Beratung rund um die Uhr - 24-Stunden-Hotline für Frauen vor OP-Eingriff

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Über die medizinische Hotline der SBK erhalten Frauen wichtige Informationen zum Thema ambulante gynäkologische Operationen

München, 15. Februar 2006 - Zahlreiche gynäkologische Operationen lassen sich heute zum Wohle der Patientin ambulant durchführen. Neben der Myom- und Polypenentfernung zählen hierzu beispielsweise auch die Entfernung von Zysten oder andere Eingriffe. Der Vorteil: Die Patientin kann meist noch am Tag der Operation die Klinik verlassen und in den eigenen vier Wänden genesen. Wichtige Grundvoraussetzungen für die Durchführung eines ambulanten Eingriffs sind moderne Operationstechniken und ein breiter Qualifikations- und Erfahrungshintergrund des Operateurs. Um betroffene Frauen bei der Auswahl der richtigen Tagesklinik zu unterstützen, bietet die Siemens Betriebskrankenkasse (SBK) ihren Kundinnen über eine medizinische Hotline detaillierte Informationen rund um das Thema ambulante gynäkologische Eingriffe an. Unter der Nummer (01 80) 10 00 200 erhalten SBK-Mitglieder zum Ortstarif kompetenten Rat von Ärzten oder medizinisch geschultem Personal. Der Service ist rund um die Uhr erreichbar, an 365 Tagen im Jahr.

Die Experten helfen bei der Suche nach (Fach-)Ärzten und Kliniken, die sich auf ambulante Operationen spezialisiert haben. Hierzu kooperiert die SBK mit verschiedenen Praxiskliniken und hat mittlerweile bundesweit 13 Verträge mit ambulant operierenden, gynäkologisch tätigen Partnern geschlossen. Auf diese Weise garantiert die SBK ihren Mitgliedern eine erstklassige medizinische Versorgung. Doch nicht nur bei der Auswahl des richtigen Arztes hilft die Hotline der SBK. Die Kundinnen können zum Beispiel auch Fragen zu medizinischen Fachbegriffen stellen oder erhalten Informationen zu den verschiedenen Operationsmethoden. Mit der Hotline stellt die SBK eine Rundum-Betreuung ihrer Mitglieder sicher, denn es bleibt keine Frage unbeantwortet – egal ob bei Tag oder bei Nacht. Bereits rund 20.000 Anrufer nutzten den Service allein im letzten Jahr.

Weitere Informationen erhalten Sie auch in digitaler Form auf der Presseseite www.sbk.org oder bei:

SBK
Petra Bendrich
Pressesprecherin
Heimeranstraße 31
80339 München
Tel.: 089/62 700-776
Fax: 089/62 700-444
petra.bendrich@sbk.org
www.sbk.org

Interface Public Relations
Martina Keller
Franz-Joseph-Str. 1
80801 München
Tel.: 089/55 26 88-18
Fax: 089/55 26 88-30
m.keller@interface-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christiane Bürk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2313 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SBK lesen:

SBK | 29.05.2007

SBK gehört zu den kundenorientiertesten Dienstleistern Deutschlands

Dr. Hans Unterhuber, Vorstandsvorsitzender der SBK, sieht sich bestätigt: „Der Award „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2007“ ist für die SBK Ansporn und Bestätigung zugleich. Dass wir immer die Menschen in den Mittelpunkt stellen...
SBK | 28.06.2006

Groß ist nicht gleich günstiger: Zur aktuellen Diskussion um die Größe der Krankenkassen

München, den 28. Juni 2006 - Derzeit diskutieren SPD und Union, ob sie mit der Gesundheitsreform auch durchsetzen wollen, dass Krankenkassen eine bestimmt Größe, sprich eine Mindestzahl von Mitgliedern haben sollten. Diskutiert werden Mitgliederza...
SBK | 28.06.2006

Handeln, bevor die Puste ausgeht

Denn bei der Behandlung chronischer Krankheiten spielt die aktive Mitarbeit der Betroffenen eine große Rolle. In verschiedenen Kursen lernen sie, wie sie die Medikamente richtig inhalieren oder wie sie Verschlechterungen ihres Gesundheitszustands ...