info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PKV Informationszentrum für die Wirtschaft GmbH |

Silvia Wiesmüller aus Bayern ist Arzthelferin/MFA des Jahres 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


'Ich arbeite für die beste Gynäkologin der Welt!'

Am 9. November wurde auf dem 7. Deutschen Arzthelferinnen & MFA-Tag 2013 vom Beratungsbrief MFA EXKLUSIV die neue Arzthelferin/MFA des Jahres 2013 gekürt. Die Wahl fiel auf Silvia Wiesmüller, eine außergewöhnliche Kollegin aus dem Bayerischen Ort Winhöring.



Die Wahl zur Arzthelferin/MFA des Jahres fand in diesem Jahr zum 7. Mal im Rahmen des alljährlich vom PKV Informationszentrum (www.mfa-exklusiv.de) veranstalteten DEUTSCHEN ARZTHELFERINNEN & MFA-Tages statt und wie auch in den letzten Jahren wurde eine hochkarätige Repräsentantin des Berufs der Medizinischen Fachangestellten ausgezeichnet.



Silvia Wiesmüller ist 50 Jahre alt und arbeitet in einer gynäkologischen Praxis mit 3 Ärzten und 3 MFAs im bayerischen Winhöring. Sie wurde von einer Kollegin für die Wahl vorgeschlagen und setzte sich gegen viele Konkurrentinnen vor einem Fachgremium durch. Was sie so besonders macht? Ihre stets ruhige Art auch in stressigen Situationen, ihr immer offenes Ohr für die Belange von Patienten und Teammitgliedern, ihre souveräne Art, alle Praxissituationen zu meistern und ihre sympathische und authentische Freundlichkeit im Umgang mit anderen. All das natürlich gepaart mit einem großen Fachwissen.



Silvia Wiesmüller steht stellvertretend für viele Medizinische Fachangestellte, die in Deutschlands Arztpraxen täglich dafür sorgen, dass alles perfekt läuft und Patienten optimal versorgt werden. Als herausragende Repräsentantin Ihrer Kolleginnen appelliert Sie an die über 300 Teilnehmerinnen dieses größten Kongresses für Medizinische Fachangestellte, Freude an Ihrem Beruf zu haben und die Chance zu nutzen, engagiert im Praxisteam und mit Patienten zu arbeiten. Sie selbst genießt jeden Tag und Ihre Ärztin ist für Sie "die beste Gynäkologin der Welt".



Wahl zur Arzthelfern/MFA des Jahres 2014: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und deshalb können sich engagierte Medizinische Fachangestellte schon jetzt hier für die Wahl im nächsten Jahr anmelden oder eine Kollegin vorschlagen: www.medizinische-fachangestellte.de/wahl.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Tim Egenberger (Tel.: 089 45228090), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2563 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PKV Informationszentrum für die Wirtschaft GmbH lesen:

PKV Informationszentrum für die Wirtschaft GmbH | 04.08.2014

Die Bezeichnung "Arzthelferin" ist nach wie vor beliebt - MFA hat sich noch nicht durchgesetzt

Das PKV Informationszentrum, Herausgeber des Beratungsdienstes Arzthelferin/MFA Exklusiv, befragte mehrere Hundert Medizinische Fachangestellte, wie ihnen ihre Berufsbezeichnung Medizinische Fachangestellte gefällt und ob sie sich damit in ihrer Fun...
PKV Informationszentrum für die Wirtschaft GmbH | 11.12.2013

Lebenslanges Lernen und Fortbildungen sind für Medizinische Fachangestellte ein Muss

75 % der in einer groß angelegten Studie des PKV Informationszentrums (www.medzinische-fachangestellte.de) befragten MFAs sind überzeugt davon, dass es ohne konsequente Fortbildung heute nicht mehr geht. Diese Zahl zeigt deutlich den Wandel, der si...
PKV Informationszentrum für die Wirtschaft GmbH | 12.11.2013

'Wir sind wer!' - Selbstbewusste Arzthelferinnen auf dem 7. Deutschen MFA-Tag 2013

Und wieder waren alle begeistert von den vielen informativen Vorträgen und praxisnahen Workshops dieses MFA-Kongresses des PKV Informationszentrums (www.medizinische-fachangestellte.de) der unter dem Motto stand "Neue Impulse für Medizinische Facha...