info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH |

eneo InfoHub: Gratis-App unterstützt Videosicherheitsprofis bei Kundenberatung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue eneo Gratis-App kann ab sofort bei iTunes und Google Play kostenlos heruntergeladen werden


Mit dem eneo InfoHub stellt eneo Videosicherheitsprofis wie Facherrichtern und -händlern ein mobiles Präsentations- und Beratungstool in Form einer Gratis-App für Tablets (iPad / Android) und Smartphones (iPhone / Android) zur Verfügung. Smartphones...

Rödermark, 13.11.2013 - Mit dem eneo InfoHub stellt eneo Videosicherheitsprofis wie Facherrichtern und -händlern ein mobiles Präsentations- und Beratungstool in Form einer Gratis-App für Tablets (iPad / Android) und Smartphones (iPhone / Android) zur Verfügung.

Smartphones und Tablets haben längst in die Geschäftswelt Einzug gehalten. Gerade im Außendienst werden die schlanken Tablets in zunehmendem Maße genutzt, da sie sich aufgrund der Touchscreen-Technologie einfacher und schneller bedienen lassen als klassische Laptops. Diesem Trend trägt eneo mit seiner neuen Gratis-App Rechnung: Einmal geladen, stehen die Inhalte des eneo InfoHub jederzeit und überall zur Verfügung, auch offline. Und leisten wertvolle Unterstützung bei der Beratung rund um eneo Videosicherheitsprodukte.

Im übersichtlichen Regaldesign ermöglicht eno InfoHub schnellen Zugriff auf aktuelle Informationen zu Produktneuheiten, Präsentationen, exemplarischen Branchenlösungen und Referenzberichten. Darüber hinaus sind detaillierte Informationen zu sämtlichen Produkten des eneo Portfolios in der App-Version des aktuellen eneo Kataloges abrufbar. Mit dem interaktiven Inhaltsverzeichnis, der Stichwortsuche und der Notizfunktion bietet sie einige praktische Vorteile gegenüber den Print- und Webversionen des Kataloges. Abgerundet wird das Informationsangebot des eneo InfoHub durch Videoclips, die Kamerafunktionen in der Praxis demonstrieren.

Entwickelt wurde die Gratis-App in Zusammenarbeit mit der Unipush Media GmbH, die auch für die technische Umsetzung verantwortlich zeichnete. Die App ist derzeit in acht Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Türkisch) verfügbar und kann in den jeweiligen Länderstores von iTunes und Google Play heruntergeladen werden. Push-Benachrichtigungen halten Nutzer über neue und aktualisierte Inhalte auf dem Laufenden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1934 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH lesen:

Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH | 08.09.2014

eneo auf der Security 2014: Technologiewandel im Fokus

Rödermark, 08.09.2014 - In gut zwei Wochen wird die Security Essen, die internationale Leistungsschau der Sicherheitsbranche, ihre Pforten öffnen. Mehr als 1.000 Aussteller werden an vier Tagen vom 23. bis 26. September ihre Produktneuheiten der Fa...
Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH | 25.03.2014

Max Engelhard neuer eneo Business Development Manager für Österreich

Rödermark, 25.03.2014 - Max Engelhard ist als eneo Business Development Manager ab sofort für die Geschäftsentwicklung im Fokusmarkt Österreich zuständig. Der diplomierte Betriebswirt, der vor seinem Wechsel zu eneo im Jahr 2012 für IDS tätig ...
Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH | 13.11.2013

eneo InfoHub: Gratis-App unterstützt Facherrichter bei Kundenberatung

Rödermark, 13.11.2013 - Mit dem eneo InfoHub stellt eneo Videosicherheitsprofis wie Facherrichtern und -händlern ein mobiles Präsentations- und Beratungstool in Form einer Gratis-App für Tablets (iPad / Android) und Smartphones (iPhone / Android)...