info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
John's Bell | Int. Concierge-Service |

Stressfrei durch die Weihnachtszeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Um Stress während der Weihnachtszeit zu minimieren, geben die Profis von Johns Bell Concierge-Service nützliche Tipps um die Weihnachtseinkäufe effektiv und schnell zu erledigen.

Weihnachtseinkäufe sind oft die Hauptursache für Stress während der Weihnachtszeit.

Die erfahrenen Personal Shopper von Johns Bell Concierge-Service, Teil der Santaly-Enterprises Inc. Luxury Lifestyle Group, sagen, dass Weihnachtseinkäufe nicht immer stressvoll sein müssen und sie müssen es schließlich wissen. Die Personal Shopper von Johns Bell gehen für mehrere Hunderte von ihren Kunden auf Shoppingtour in der ganzen Welt und erledigen dabei nicht nur die Weihnachtseinkäufe ihrer Kunden sondern auch noch ihre Eigenen.



Um Stress während der Weihnachtszeit zu minimieren, geben die Profis von Johns Bell Concierge-Service folgende Tipps:



Erstellen Sie eine organisierte Einkaufsliste:

Beginnen Sie damit alle Geschenke die Sie benötigen aufzulisten. Danach sollten Sie sich eine Liste mit allen Geschäften machen die Sie besuchen müssen. Unter den Namen jedes Geschäfts schreiben Sie die Artikel, die sie dort kaufen können und streichen anschließend diese von der vorherangefertigten Geschenkliste. Eine organisierte Shoppingliste wird Ihnen viel Zeit sparen und wird Sie davor bewahren Geschenke zu vergessen und in Geschäfte unnötig doppelt gehen zu müssen.



Nutzen Sie Verpackungsservices vor allem kostenlose Geschenkverpackungsservices:

Während der Weihnachtszeit bieten viele Geschäfte und Einkaufszentren Geschenkverpackungsservice. Normalerweise ist der Preis sehr günstig - ungefähr gleich wie das, was man für das Geschenkpapier und Geschenkband für alle Geschenke bezahlen würde und die Geschenke werde so gut wie immer sehr schön und schnell verpackt. Achten Sie also bei Ihrem nächsten Weihnachts-Einkaufsbummel darauf den Geschenkverpackungsservice zu nutzen, insbesondere in Fällen, in denen das Verpacken ein kostenloser Service ist (wie es der Fall in vielen Boutiquen und teuren Stores ist).



Kaufen Sie nicht zu Stoßzeiten Ihre Weihnachtsgeschenke ein:

Meiden Sie Einkaufszentren und Geschäfte während den Stoßzeiten, wie zum Beispiel an Wochenenden, zur Mittagszeit, sowie wenige Tage vor Heiligabend. Die Personal Shopper von Johns Bell Concierge-Service empfehlen an Werktagen früh morgens oder spät abends Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Viele Einkaufszentren und Geschäfte haben während der Weihnachtszeit bis 22 Uhr geöffnet. Dort empfiehlt es sich nicht vor 19 Uhr hin zu gehen.



Erledigen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe Stück für Stück:

8 Stunden Christmas Shopping kann sehr stressvoll sein. Erledigen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe stattdessen Stück für Stück. "Es gibt keine Regel die besagt, Weihnachtseinkäufe müssen an einem Tag erledigt werden. Anstatt zehn Geschäfte auf einmal abzuhaken, sollten Sie lieber nur zwei bis drei Geschäfte besuchen. Verbinden Sie Ihre Shopping Trips mit den Geschäften die sich zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit befinden oder auf dem Weg zu bestimmten Terminen. Stressvolle Aktivitäten wie Weihnachtseinkäufe sind viel entspannter in kleinen Etappen", so Sandra Marks von John`s Bell Int. Concierge-Service Frankfurt, und fügt noch hinzu, "es empfiehlt sich eine Kopie der Einkaufsliste in der Handtasche, auf dem Handy oder dem Messenger zu haben."



Lassen Sie Ihre Kinder wenn möglich zu Hause oder bei einem Verwandten:

Wenn möglich sollten Sie versuchen kleine Kinder während der Weihnachtseinkäufe zu Hause zu lassen oder bei einem Freund oder Verwandten, der auf sie aufpasst. Eltern werden versuchen die Kinder abzulenken während sie selbst versuchen Weihnachtsgeschenke für sie zu kaufen. Kleine Kinder können sehr schnell ungeduldig werden, oder fangen an zu weinen wenn sie sich langweilen. Wenn Sie Ihre Kinder nicht zu Hause lassen können während der Weihnachtseinkäufe, nehmen Sie einfach einen guten Freund, ein Familienmitglied oder ein älteres Geschwisterteil mit, während Sie sich auf den Kauf der Geschenke konzentrieren können.



Ein weiterer Tipp: Starten Sie Ihre Weihnachtseinkäufe so früh wie möglich. Schauen Sie auch online nach Geschenken. Viele Webseiten bieten während der Weihnachtszeit Sonderaktionen und Rabatte an.



Wenn Sie trotz allem keine Zeit oder Lust haben die Tipps umzusetzen, können Sie auch die Profis von Johns Bell Concierge-Service mit der Besorgung Ihrer Weihnachtsgeschenke beauftragen. Die Personal Shopper von Johns Bell können Ihnen nicht nur jedes Geschenk besorgen, sondern verpacken diese auch gleich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Reachel Miller (Tel.: +49 (0)69 - 5880970 22), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 646 Wörter, 4952 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von John's Bell | Int. Concierge-Service lesen:

John's Bell | Int. Concierge-Service | 24.10.2013

Der Concierge zum Verlieben

Frankfurt a.M. 22:20 Uhr - Der Anruf von Thoms K. aus Frankfurt am Main kam spät doch nach nur wenigen Sekunden nahm eine freundliche Mitarbeiterin den Anruf entgegen. "Guten Abend Herr K. was darf ich für Sie tun?" Fragte die freundliche Stimme. ...