info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
agorum® Software GmbH |

Release 7.3 des DMS agorum® core

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Einfach zu mehr Wirtschaftlichkeit im Umgang mit Daten


Dokumente schneller verarbeiten, ganze Listen von Rechnungspositionen einfach erfassen, Daten automatisiert abgleichen und gezielt auf günstigere Speichermedien überführen – die neue Version 7.3 des Open Source Dokumentenmanagement-Systems gorum® core bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Umgang mit Daten im Arbeitsalltag noch effizienter zu gestalten als bisher. Neben Neuerungen und Erweiterungen bestehender Module des DMS enthält das Major Release auch komplett neue Features, wie zur Datensicherung und Erfassung von ZUGFeRD-Rechnungen.

Ostfildern, 18.11.2013 – Mit der Einführung der Version 7.3 des DMS/ECM agorum® core können die User von einem optimierten und erweiterten DocForm-Modul zur automatischen Erfassung und Weiterverarbeitung von Daten profitieren. Beispielsweise von der parallelen Dokumentenverarbeitung, mit der sich Dokumente schneller verarbeiten lassen als bisher, da der OCR-Engine beliebig viele Kerne zugeteilt werden anstatt nur einem. Zudem gelingt es Unternehmen mittels der integrierten Split & Merge Funktion ganze Unterlagenstapel in einem Schwung zu erfassen und automatisch in eigenständige Dokumente zu teilen.

Mit den neuen Zusatzmodulen agorum® core DocForm Positions und agorum® core DocForm Verify können die Benutzer ihr bestehendes DocForm-Modul außerdem erweitern und Daten wirtschaftlicher erfassen und automatisch verifizieren lassen: Einzelpositionen, zum Beispiel Rechnungs- und Lieferscheinposten, können einfach ausgelesen, weiterverarbeitet und anschließend mit anderen Daten abgeglichen werden. Letzteres beispielsweise mit Daten innerhalb des erfassten Dokuments oder auch fremden Datenquellen, wie einem ERP-System. Unternehmen minimieren so den manuellen Aufwand bei der Datenerfassung, sparen Zeit und reduzieren Kosten.

Des Weiteren ermöglicht die Version 7.3 mit dem neuen Modul agorum® core Storage, riesige Mengen an Daten sicher und zugleich wirtschaftlich zu speichern. Unternehmen können zum einen Content – darunter Dokumente, Versionsstände, und Previews – selektiv und nach Häufigkeit der Nutzung im Alltag auf verschieden schnelle und teure Speichersysteme überführen. Zum anderen ermöglicht das Modul, mehrere Datenbanken anzuschließen, wie eine Produktivdatenbank für tagesrelevante Dokumente und eine Archivdatenbank für ältere Informationen. Damit können Unternehmen Daten zum frühestmöglichen Zeitpunkt ganz einfach kosteneffizient sichern. Zum Beispiel indem ein Workflow Rechnungen nach Ablauf eines definierten Zeithorizonts automatisch in ein kostengünstiges Archiv exportiert.

Zu den Neuerungen des Dokumentenmanagement-Systems agorum® core gehört zudem die Funktion zum automatischen Auslesen und Erfassen des neuen Rechnungsstandards ZUGFeRD. Außerdem wurde der Ablage- und Suchassistent um weitere hoch benutzerfreundliche Funktionen erweitert: Neben der neu integrierten Objekt-Info zum Einsehen der Metadaten und der eingebetteten Baumansicht der Ordner im DMS, können die User nun einfach per Rechtsklick über ein erweitertes Kontextmenü zum Beispiel elektronische Notizen an Ordner und Dokumente anhängen und an einzelne Personen sowie Empfängergruppen versenden.

Download der Version 7.3: http://www.agorum.com/startseite/downloads/agorum-core-open-source.html

Changelog der Version 7.3: http://www.agorum.com/l/changelog-7.3-agorum-core


Weitere Pressemeldungen:
• agorum® core DocForm Positions und Verify: http://www.agorum.com/l/positions-und-verify

• agorum® core Storage: http://www.agorum.com/l/dms-agorum-core-storage

• agorum® core ZUGFeRD: http://www.agorum.com/l/ZUGFeRD-DMS-agorum-core


Weitere Informationen zum Unternehmen:
http://www.agorum.com

Dokumentenmanagement System agorum® core:
Die agorum® Software GmbH ist der Hersteller des Open Source Dokumentenmanagement-Systems agorum® core. Das Unternehmen feiert 2013 sein 15-jähriges Jubiläum, denn es existiert seit 1998 in Ostfildern/Nellingen, ganz in der Nähe des Stuttgarter Flughafens. Ab 2002 begann die Entwicklung von agorum® core – 2008 entschieden die beiden Geschäftsführer, Rolf Lang und Oliver Schulze, das DMS als Open Source Software anzubieten. Seither hat sich agorum® core als
hochflexibles und einfach zu bedienendes Dokumentenmanagement-System/Enterprise-Content-Management-System im Markt etabliert. Vertrieben und integriert wird das DMS direkt über den Hersteller oder über die rund 50 Vertragspartner in
Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz.


Pressekontakt:
agorum® Software GmbH
Stefan Röcker / Natalie Schweizer
E-Mail: stefan.roecker@agorum.com / natalie.schweizer@agorum.com
Vogelsangstr. 22
73760 Ostfildern
Telefon: +49 711 358718-40
Telefax: +49 711 3461063
http://www.agorum.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Natalie Schweizer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 4257 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: agorum® Software GmbH

Open Source Dokumentenmanagement-System agorum® core

Beschreibung:

Informationen erfassen, Dokumente lenken und verwalten, Inhalte unkompliziert bereitstellen, Daten und Dokumente strukturiert ablegen und revisionssicher archivieren – das DMS agorum® core überzeugt mit vielfältigen, flexiblen Funktionen und Anwendungen, bildet elektronische Akten ganzheitlich ab und bietet eine nachhaltige Dokumentenmanagement-Lösung für Jedermann.

Allgemeine Informationen:

agorum® core ist ein flexibles, betriebssystemunabhängiges Open Source Dokumentenmanagement-System/Enterprise Content Management System (DMS/ECM). Die hohe Anpassungsfähigkeit des Systems ermöglicht Unternehmen jeglicher Branchen und Größen, öffentlichen Einrichtungen und Behörden und Vereinen das DMS und dessen Funktionen und Oberflächen individuell einzusetzen.

Produktinformationen:

Das DMS beinhaltet Funktionen, um elektronische Dokumente zu verwalten, auffindbar zu machen und zur Verfügung zu stellen sowie um Dokumente systematisch abzulegen und revisionssicher zu archivieren. Aber auch Features zur Steuerung und Optimierung von Workflows und Geschäftsprozessen sind zentrale Bestandteile des Dokumentenmanagement-Systems. Dabei profitieren die Nutzer von einer hohen Usability: agorum® core erscheint wie ein gewöhnliches, eigenständiges Netzlaufwerk und ist damit für jeden intuitiv zu bedienen.

Das System bietet verschiedene Integrationen für Standardanwendungen und integriert sich direkt in die jeweilige Oberfläche. So werden nicht nur Arbeitsabläufe effizienter gestaltet, Dokumente schneller aufgefunden und strukturierter abgelegt, sondern die Anwender profitieren von einer angenehmen Usability, da bestehende Arbeitsweisen beibehalten werden können. Darüber hinaus überzeugt das DMS durch höchste Flexibilität und Anpassungsfähigkeit: Unternehmen haben die Option, jederzeit nach Bedarf zu erwerben und sich das System nach individuellen Anforderungen anpassen zu lassen.

Weitere Informationen zum Unternehmen: http://www.agorum.com

Ihre Ansprechpartner: http://www.agorum.com/startseite/agorum-hautnah/das-agorum-team.html


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von agorum® Software GmbH lesen:

agorum® Software GmbH | 19.11.2014
agorum® Software GmbH | 21.08.2014

Messe-Highlight auf der DMS EXPO 2014: ETES GmbH stellt agorum® core in der Cloud vor

Die ETES bietet agorum® core nun als gehosteten Service in der Cloud an. So können Unternehmen den vollständig gemanagten Service des IT-Systemhauses aus Stuttgart in Anspruch nehmen und den Betrieb komplett auslagern. Das bringt viele Vorteile m...
agorum® Software GmbH | 15.08.2014

Aktuellste agorum® core Version im Univention App Center

Ostfildern, 15.08.2014 Mit wenigen Klicks lässt sich die Version 7.4 des Open Source Dokumentenmanagement-Systems agorum® core im Univention App Center installieren. Für agorum® core 7.4 stehen neue Zusatzmodule zur Verfügung. Das Audit-Modul p...