info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MID GmbH |

MID revolutioniert die Welt der Prozessmodellierung mit Suchmaschine für Modelle und Tablet-App zur mobilen Prozesserfassung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mehr als 530 Teilnehmer beim BPM-Kongress MID Insight 2013 in Nürnberg


MID GmbH: "Wow, was für ein Event!", das ist die einstimmige Meinung der Besucher der MID Insight 2013. Mehr als 530 Besucher und über 45 Referenten beteiligten sich im Messezentrum Nürnberg am größten BPM-Kongress der DACH-Region, der neben informativen...

Nürnberg, 18.11.2013 - MID GmbH: "Wow, was für ein Event!", das ist die einstimmige Meinung der Besucher der MID Insight 2013. Mehr als 530 Besucher und über 45 Referenten beteiligten sich im Messezentrum Nürnberg am größten BPM-Kongress der DACH-Region, der neben informativen Vorträgen und Keynotes auch mit der Vorstellung von zwei einzigartigen Softwaretools der MID begeisterte.

Die MID Insight 2013, die von den Nürnberger Modellierungsexperten der MID GmbH veranstaltet wird, hat sich inzwischen als größter BPM-Kongress der DACH-Region etabliert. Die enorme Teilnehmerzahl von mehr als 530 Interessenten zeigt, dass das Thema Prozessmodellierung so wichtig ist wie nie zuvor und enormer Informationsbedarf besteht. Unter dem Motto "Model Your World" wurden im Nürnberger Messezentrum Innovationen und Trends in der Modellierung von BPM und BI über EAM bis SAP und SOA beleuchtet.

Nach dem Grußwort der Stadt Nürnberg durch den Wirtschaftsreferenten Herrn Dr. Michael Fraas, der die Wichtigkeit der IT-Branche für die Metropolregion Nürnberg unterstrich, sorgten Vortragsreihen für alle Ebenen - vom BPM-Einsteiger bis zum Modellierungsexperten - für ein umfassendes und abwechslungsreiches Programm. Abgerundet wurde es durch die Keynotes von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer von der Scheer Group, dem Forrester Analysten Dr. Stefan Ried und Bloggerikone Sascha Lobo. Parallel zu den Vorträgen fanden laufend Hands-on-Workshops zu den neuesten Innovator-Entwicklungen und Technologien statt.

Einzigartig neues Tool vorgestellt: Die Suchmaschine für Modelle

Im Rahmen der MID Insight 2013 überraschte MID die Teilnehmer mit einer revolutionären Weltneuheit: Das "MID Model Warehouse" schafft es als einziges Tool, bestehende Modelle unterschiedlichster Formate recherchierbar, analysierbar und miteinander verknüpfbar zu machen.

Ähnlich einer Suchmaschine, können die Modelle verschiedenster Modellierungswerkzeuge und -hersteller zentral erfasst, auffindbar gemacht und untereinander integriert werden - ohne vorhandene Software ablösen zu müssen.

Durch die zentrale Ablage sind alle Modelldaten jederzeit schnell abrufbar - entweder über eine Cloud-Lösung oder On-Premise innerhalb der eigenen IT-Struktur des Nutzers.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

Rückwirkende Sicherung von Investitionen, da existierende Modelle weiterhin genutzt werden können

Einsparung von Umschulungskosten für Mitarbeiter

Erhöhte Kollaboration und Kommunikation der Fach- und IT-Abteilungen durch gemeinsam nutzbare Informationen.

Massive Verbesserung der Prozessqualität und spürbarer Innovationsschub

"Das MID Model Warehouse gibt den Anwendern die Möglichkeit, die heterogene Toollandschaft beherrschbar zu machen. Verschiedenste vorhandene Modelle können unternehmensweit weiterverwendet werden - ohne hohe Software-Substitutionskosten. Die tool- und modellübergreifende Kollaboration durch das MID Model Warehouse bietet erheblichen Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden", erklärt Bertram Geck, Vorsitzender Geschäftsführer der MID.

Weitere Informationen zum MID Model Warehouse finden Sie unter www.mid.de/model-warehouse/

Mobile Modellierung für jeden - ortsungebunden und unabhängig von Vorkenntnissen Eine weitere vorgestellte Innovation ist die mobile Anwendung "MID Process Note". Fachbereichsanwender, die bisher vor der Komplexität von Modellierungs-Software zurückschreckten, können ab sofort ohne Notationskenntnisse standardkonforme Modelle erstellen. Die App ist sowohl für Apple iPad als auch Microsoft Surface verfügbar und ermöglicht es so, Prozessmodelle direkt vor Ort zu erstellen. Über die nahtlose Integration in die bestehende Innovator-Umgebung können unterschiedlichste Anwendergruppen problemlos zusammenarbeiten.

"Mit MID Process Note geben wir dem Fachbereichsmitarbeiter eine App an die Hand, mit der er spielerisch und im Handumdrehen Prozesse modellieren kann", so Jochen Seemann, Geschäftsführer der MID.

Weitere Informationen zur MID Process Note finden Sie unter www.mid.de/process-note/.

Sowohl MID Model Warehouse als auch MID Process Note werden ab dem ersten Quartal 2014 verfügbar sein.

Weitere Informationen zum IT-Fachkongress Insight 2013 finden Sie unter www.insight2013.de

Über Innovator

Mit der Modellierungsplattform Innovator bietet die MID eine ausgereifte Lösung für die unternehmensweite Modellierung von Prozessen und IT-Systemen. Mit umfangreichen Funktionen unterstützt das leistungsfähige Produkt spezifisch die unterschiedlichen Rollen in Unternehmen und Projekten. Auf Basis internationaler Standards und mit wirkungsvollen Erweiterungen für deren Anwendung ermöglicht Innovator die effektive und effiziente Verzahnung von Business und IT. Innovator gibt es für verschiedene Rollen und Integrationsszenarien:

- Innovator for Enterprise Architects

- Innovator for Business Analysts

- Innovator for Software Architects

- Innovator for Database Architects

- Innovator for Enterprise Architects

- Innovator SAP Integration

- Innovator Office Integration

www.innovator.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 626 Wörter, 5567 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MID GmbH

MID – The Modeling Company

Mit 30 Jahren Erfahrung, anerkannt innovativen Produkten und erstklassigen Referenzen ist MID ein führender Anbieter von Modellierungswerkzeugen und kompetenter Partner für die Modellierung von Geschäftsprozessen, Software, Datenbanken und Unternehmensarchitekturen in Europa. Deutsche Top-Unternehmen und Behörden setzen auf die Produkte smartfacts und Innovator sowie das Know-how der MID Akademie und Consultants.

MID-Produkte und -Dienstleistungen werden von öffentlichen Auftraggebern und von Unternehmen aus den Branchen Banken, Versicherungen, Industrie, Automobil, Telekommunikation, Handel, Textilbranche, IT-Dienstleister und Systemintegratoren genutzt. Auszug aus den Referenzen: AXA, Barmer GEK, Bundesagentur für Arbeit, Continental, Daimler, Diehl, dwp Bank, EADS, MAN, Siemens, Tchibo.

Weitere Informationen auf www.mid.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MID GmbH lesen:

MID GmbH | 28.10.2016

DMN-Modellierung mit Innovator 13.1

Nürnberg, 28.10.2016 - Die MID GmbH, einer der führenden Anbieter von Modellierungs-Tools für Geschäftsprozesse, Daten- und IT Architekturen, stellt heute das neueste Release ihres Modellierungs-Werkzeugs Innovator for Business Analysts vor: Nutz...
MID GmbH | 24.10.2014

Erfolgreiche Zusammenarbeit von BNP Paribas Real Estate und smartfacts mit Best-in-Cloud-Award 2014 gekürt

Nürnberg, 24.10.2014 - BNP Paribas Real Estate setzt bei der Weiterentwicklung und Verbesserung von Prozessen auf das Cloud-Produkt smartfacts der Nürnberger MID GmbH. smartfacts ist eine Integrations- und Kollaborationsplattform für Modelle und M...
MID GmbH | 29.09.2014

Mehr Effizienz im Data Warehouse durch Data-Vault-Modellierung

Nürnberg, 29.09.2014 - Die MID GmbH, einer der führenden Anbieter von Modellierungs-Tools für Geschäftsprozesse, Daten- und IT Architekturen, stellt heute ihre Data Vault Preview vor: Mit dieser Erweiterung des MID-Modellierungswerkzeugs Innovato...