info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AixConcept GmbH |

Unterricht per W-LAN: Meru Networks und AixConcept prämieren kreative Schulen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bundle im Wert von 15.000 Euro für fortschrittliches E-Learning


Das Internet hat sich in Schulen als zusätzliche Lernplattform etabliert. Doch oft sind die Voraussetzungen für einen fortschrittlichen Unterricht noch nicht gegeben; vielerorts fehlt eine entsprechend leistungsfähige W-LAN-Verbindung. Bis zum 15.12.13...

Aachen, 18.11.2013 - Das Internet hat sich in Schulen als zusätzliche Lernplattform etabliert. Doch oft sind die Voraussetzungen für einen fortschrittlichen Unterricht noch nicht gegeben; vielerorts fehlt eine entsprechend leistungsfähige W-LAN-Verbindung. Bis zum 15.12.13 können Schulen ein zuverlässiges Drahtlosnetzwerk gewinnen: IT-Dienstleister AixConcept und W-LAN-Partner Meru Networks belohnen die kreativsten Vorschläge für Schulprojekte im Web mit einem W-LAN-Paket. Dieses besteht aus 15 Access Points plus Controller sowie Einrichtung und Inbetriebnahme vor Ort. Bewerbungen für diesen Gewinn im Gesamtwert von 15.000 Euro können Interessierte per E-Mail an wlan@aixconcept.de richten.

In vielen Schulen wünschen sich Schüler und Lehrer, dass die Internetrecherche im Unterricht mittels schuleigener Notebooks oder Privatgeräten wie Tablets, Smartphones zum Unterrichtsalltag gehört. Leider fehlt es vielerorts es an einer leistungsfähigen W-LAN Infrastruktur, so dass eine effiziente und gleichzeitige Nutzung in Klassenstärke oft nicht möglich ist. Dabei könnte das Internet den Unterricht und die Unterrichtsvorbereitung stark unterstützen. Cloud-Dienste für Schulen bieten mittlerweile neben ihrer Vorteile für den Unterricht optimale Möglichkeiten zur Schulorganisation im Bereich Kommunikation und Datenablage.

'Wie und wofür verwendet Ihre Schule W-LAN?'

Meru Networks und IT-Dienstleister AixConcept möchten die W-LAN-Abdeckung in Schulen forcieren. Ab sofort können Schulen ein Rundum-Sorglos-Paket für eine zuverlässige W-LAN-Anbindung gewinnen: AixConcept und Meru prämieren die Schule mit dem kreativsten E-Learning-Projekt; zu beantworten ist die Frage: 'Wie und wofür verwendet Ihre Schule W-LAN?' Gesucht sind innovative Ideen für den Unterricht oder Vorschläge für Schulplattformen im Web. Das Siegerprojekt wird mit 15 Access Points und einem Controller von Meru inklusive kostenfreier Einrichtung und Inbetriebnahme durch AixConcept prämiert. Schulen können sich für diesen Preis noch bis zum 15. Dezember bewerben. Von dieser Aktion profitieren nicht nur die Erstplatzierten; alle anderen Bildungseinrichtungen, die sich bewerben, erhalten ebenfalls attraktive Konditionen für ein neues W-LAN-Netzwerk.

Sichere Verbindung zu Lehrinhalten schaffen

Eine drahtlose Infrastruktur in Schulen unterstützt nicht nur zukunftsweisende Unterrichtskonzepte; sie bietet auch Investitionssicherheit. Nach Inbetriebnahme bildet eine professionelle W-LAN-Ausstattung auf Jahre die Grundlage für digitales Arbeiten. Die entsprechenden Lösungen stimmen die IT-Berater von AixConcept passgenau auf die Schulgröße und die jeweiligen Anforderungen ab. In puncto W-LAN vertraut das Unternehmen auf den Hersteller Meru Networks. Dessen ausfallsicheres System basiert auf einem Controller, der die Verwaltung des Netzwerks vereinfacht. Die zur Verfügung gestellte Bandbreite wird fair unter den Mobilgeräten verteilt. Up- und Downloads der Schüler laufen daher stets mit hoher Geschwindigkeit ab. Somit können z.B. Unterrichtsprojekte via Tablet durchgeführt werden, ohne dass lange Ladezeiten die Prozesse verlangsamen.

'Bildungseinrichtungen haben spezielle Anforderungen an eine W-LAN-Infrastruktur', erklärt AixConcept-Geschäftsführer Thomas Jordans. 'Lehrer und Schüler greifen oftmals parallel auf Lehrinhalte im Web zu. Daher bedarf es einer flexiblen und leistungsstarken Architektur, mit der Schulen das Maximale aus ihrem W-LAN-Netzwerk herausholen. Solch ein zuverlässiges und ausfallsicheres Drahtlossystem bietet unser Partner Meru Networks. Zusammen statten wir Bildungseinrichtungen bereits seit Jahren erfolgreich mit W-LAN aus.'


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 449 Wörter, 3747 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AixConcept GmbH lesen:

AixConcept GmbH | 24.11.2016

"Gute IT entlastet Schüler und Lehrer"

Aachen, 24.11.2016 - Herr Jürgens, in welchem Zustand ist die IT an berufsbildenden Schulen?Volker Jürgens: Pauschalurteile verbieten sich meiner Meinung nach, weshalb ich auf die Frage so gar nicht antworten kann.Aber Sie arbeiten doch als IT-Dien...
AixConcept GmbH | 17.11.2016

„Die Smart School bietet eine bundesweite Orientierung für die digitale Bildung“

Aachen, 17.11.2016 - Herr Jordans, AixConcept ist Teil eines Projekts des Nationalen IT-Gipfels, das von der Bundesregierung gefördert wird. Worum genau geht es?Thomas Jordans: Im Rahmen des IT-Gipfels in Saarbrücken wird die dortige Gesamtschule B...
AixConcept GmbH | 15.11.2016

AixConcept liefert Netzwerklösung beim Smart-School-Projekt des Bundes

Aachen, 15.11.2016 - Die Bundesregierung wird innerhalb der von ihr ausgerufenen Bildungsoffensive in den kommenden Jahren fünf Milliarden Euro für die Digitalisierung von Schulen bereitstellen. Den Anfang macht sie während des Nationalen IT-Gipfe...