info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Systor |

Systor präsentiert ganzheitliches Document Management auf der DMS Expo 2001

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die DMS Expo Europe hat sich als Leitmesse für Dokumenten-Management-Lösungen etabliert. Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung steht auch die neue Gesetzgebung zur erweiterten Datensicherung in Unternehmen. Systor zeigt auf der DMS Expo Europe mit WINS und ASIS Lösungen für die ganzheitliche Bearbeitung von Geschäftsvorfällen am Bildschirm sowie Advanced Scanning und Indexing.

Nach den „Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen“ des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) müssen ab 2002 Unternehmensdaten der Finanz-, Anlagen und Lohnbuchhaltung auf Datenträgern gespeichert werden, die nachträglich nicht veränderbar sind. Die Daten sollen weiterhin maschinell auszuwerten und für mindestens 10 Jahre lesbar sein. Diesen Anforderungen werden heute nur wenige Unternehmen in vollem Umfang gerecht.

Wenngleich auf dem Markt derzeit eine ganze Palette von Lösungen bereitsteht, kommt es für Unternehmen bei ihrer Entscheidung für Produkte und Partner vor allem darauf an, ein durchgängiges System- und Integrationskonzept sicherzustellen. Wie Firmen ihre Unternehmensdaten den neuen Grundsätzen des BMF entsprechend archivieren können, erfahren sie bei Systor auf der DMS Expo Europe in Essen.

Mit WINS bietet Systor eine Postkorb-, Workflow-, und Document-Management-Lösung an, die eine ganzheitliche Bearbeitung von Geschäftsvorfällen am Bildschirm ermöglicht.

Mit ASIS (Advanced Scanning & Indexing System) stellt Systor eine Scanning-, Capturing- und Workflow-Lösung vor. ASIS zeichnet sich durch eine effiziente Identifikation von Dokumenteninhalten unterschiedlicher Eingangsbelege aus. Wissensbasierte Technologie aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz und der Fuzzy-Logic werden dabei zur automatischen Layouterfassung und OCR-Erkennung angewendet. Die Ergebnisse von ASIS können anschließend direkt zur Indizierung der Dokumente in Archivsystemen und anderen Systemen, wie zum Beispiel ERP, der weiteren Verarbeitung zugeführt werden. In realisierten Referenzprojekten konnten durch den Einsatz von ASIS Effizienzsteigerungen um ein Mehrfaches bei der Belegsachbearbeitung im Vergleich zu bestehenden Lösungen realisiert werden.

Systor stellt sich auf der DMS Expo Europe 2001 in Halle 3 als Unteraussteller bei Filenet GmbH, Stand 3211 und bei Ley, Stand 3408 dem Fachpublikum.

Über Systor
Systor ist als leistungsfähiger und herstellerunabhängiger europäischer IT-Generalunternehmer in der Schweiz, in Deutschland und den USA tätig. Mit mehr als 2.000 Business- und Informatikspezialisten realisiert Systor branchenübergreifende Lösungen und Services mit besonderem Fokus e-Business und Finanzdienstleistungsindustrie. Die Systor Gruppe ist eine Beteiligungsgesellschaft von UBS Capital, der Private-Equity-Einheit der UBS AG. Weitere Informationen über Systor auf unserer Website unter www.systor.com.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Lisa Röseler
Corporate Marketing
SYSTOR GmbH & Co. KG
Hermann-Heinrich-Gossen-Str. 3
D-50858 Köln
Tel.: +49 2234 108 1127
Fax: +49 2234 108 1102
E-Mail: lisa.roeseler@systor.com

Sandra Thomschke
PR- und Media-Agentur
Sprengel und Partner
Nisterstr. 3
D-56472 Nisterau
Tel: +49 (0)2661 9126-00
Fax: +49 (0)2661 9126-039
s.thomschke@sprengel-pr.com




Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, igas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 2945 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Systor lesen:

Systor | 12.08.2003

Erfahrener IT-Spezialist forciert Unternehmenswachstum

Bernd Passinger absolvierte nach einer Ausbildung als Nachrichtengerätemechaniker und Informationselektroniker ein weiterführendes Studium zum Diplomingenieur im Bereich Elektrotechnik. Seine berufliche Laufbahn startete er als Prüffeld-Elektronik...
Systor | 19.02.2002

Die Systor Gruppe mit neuem Chief Financial Officer

Mit Thomas Neuhaus übernimmt eine ausgewiesene Führungskraft mit langjähriger Erfahrung in dynamischen Technologiemärkten die Leitung des Bereichs Corporate Finance der Systor Gruppe. In seiner Funktion als Chief Financial Officer (CFO) und Mitgl...
Systor | 09.01.2002

Sicherheitslösungen von Systor bei europäischen Banken

Offene Unternehmensnetze und moderne Intranetkonzepte sind die Voraussetzung für inno-vative und kooperative Geschäftsmodelle. Gleichzeitig erhöht sich jedoch gerade auch für Finanzdienstleistungsunternehmen das Risiko für unbefugten Zugriff auf...