info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Panda Security Germany |

Panda Cloud Office Protection jetzt mit Mac-Support

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Panda Security?s cloudbasierte Endpoint-Sicherheitslösung ab sofort inklusive Mac-Unterstützung, URL-Filter und Web-Zugriffskontrolle


Mit dem Launch der neuen Version der Security-as-a-Service-Lösung 'Panda Cloud Office Protection' (PCOP) bietet Panda Security nun auch Schutz für Mac-Workstations und -Server an. Damit ist PCOP die einzige Lösung auf dem Markt, die eine zentralisierte,...

Duisburg, 20.11.2013 - Mit dem Launch der neuen Version der Security-as-a-Service-Lösung 'Panda Cloud Office Protection' (PCOP) bietet Panda Security nun auch Schutz für Mac-Workstations und -Server an. Damit ist PCOP die einzige Lösung auf dem Markt, die eine zentralisierte, cloudbasierte Kontrolle für Windows-, Linux- und Mac-Geräte liefert. Neben der Unterstützung von Mac-Plattformen weist die 6.8-Produktversion weitere signifikante Verbesserungen im Vergleich zur Vorgängerversion auf: Die Advanced-Version beinhaltet einen neuen URL-Filter sowie eine Web-Zugriffskontrolle.

Panda Cloud Office Protection ermöglicht einen Echtzeit-Schutz, der durch die cloudbasierte Collective Intelligence Technologie gewährleistet wird. Sie sorgt für maximale Sicherheit gegen Malware und Exploits, die über unbekannte oder ungepatchte Sicherheitslücken unerlaubt in Computer einzudringen versuchen, um diese zu infizieren.

Schutz für Mac-Betriebssysteme

Der permanente Echtzeit-Schutz für Mac Workstations und Server sowie der On-Demand-Scan und die Möglichkeit, jegliche Art von Dateien zu scannen, gehören zu den wichtigsten neuen Features. 'In unserem Produkt-Portfolio haben wir mit 'Panda Antivirus for Mac' bereits eine Sicherheitslösung für Mac-Betriebssysteme. Doch mit der neuen PCOP-Version bieten wir unseren Kunden eine Innovation: Eine einzige Plattform, die drei verschiedene Arten von Systemen (Windows, Linux und Mac) in Unternehmensumgebungen unterstützt', erklärt Manuel Santamaria, Product Manager Director bei Panda Security.

Der Mac-Schutz wird zentral über die webbasierte PCOP-Konsole in der exakt gleichen Weise verwaltet wie bei Windows- und Linux-Computern. Sowohl die Lizenzen für Windows- als auch für Linux- und Mac-Computer sind in einer einzigen Konsole gebündelt.

Folgende Mac-Betriebssysteme werden unterstützt: Mac OS X 10.6 Snow Leopard, Mac OS X 10.7 Lion, Mac OS X 10.8 Mountain Lion und Mac OSX 10.9 Mavericks.

URL-Filter und Webzugriffskontrolle

Mit der Integration des neuen URL-Filters für Server in der 'Panda Cloud Office Protection Advanced' reagiert Panda Security auf den Wunsch von Unternehmen nach einer Web-Zugriffskontrolle für Workstations, Laptops und Server.

Weitere Informationen zu Panda Cloud Office Protection unter folgendem Link: http://www.pandasecurity.com/germany/enterprise/solutions/cloud-office-protection


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2447 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Panda Security Germany lesen:

Panda Security Germany | 31.08.2016

Neue Retail-Lösungen von Panda Security bieten höchstmöglichen Datenschutz

Duisburg, 31.08.2016 - Ab sofort sind die Lösungen der 2017er Produktreihe von Panda Security erhältlich. Die neuen, cloud-basierten AV-Produkte ‚Panda Antivirus Pro‘, ‚Panda Internet Security‘, ‚Panda Global Protection‘, ‚Panda Mobil...
Panda Security Germany | 09.10.2014

"Panda for ISP": Managed Security Services für ISPs und MSPs

Duisburg, 09.10.2014 - Die Anforderungen an Internet Service Provider sind heutzutage höher als je zuvor. Dienstleister, die sich einen Wettbewerbsvorteil im Markt sichern wollen, müssen sich deutlich von anderen Providern abheben. Zusätzliche Meh...
Panda Security Germany | 18.09.2014

Fernando Andrés ist neuer Global General Manager für Panda Advanced Protection Service

Duisburg, 18.09.2014 - Das Cloud Security Unternehmen Panda Security hat Fernando Andrés zum neuen Global General Manager für den revolutionären Managed Service 'Panda Advanced Protection Service' ernannt. Die Aufgabe von Andrés wird es sein, das...