info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trojanisches Marketing |

Roman Anlanger holt als erster Österreicher zwei XING Awards

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


'Bester Netzwerker des Jahres 2013' und 'Innovativstes XING-Event 2013'

Über 13 Millionen Mitglieder weltweit nutzen die Plattform für Geschäft, Job und Karriere, davon mehr als 6,5 Millionen im deutschsprachigen Raum (Stand: Juni 2013). Auf XING vernetzen sich Berufstätige aller Branchen, sie suchen und finden Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen. Mitglieder tauschen sich online in rund 50.000 Fachgruppen aus und treffen sich persönlich auf XING-Events.



Roman Anlanger, Studiengangsleiter Technisches Vertriebsmanagement an der FH des bfi Wien, ist doppelter XING-Ambassador und hat in seinen beiden Ambassador-Gruppen (XING:Wien - 30.334 Mitglieder, Marketing Community Austria - 5.770 Mitglieder; Stand: 19.11.2013) über 36.000 Mitglieder. Für seine Verdienste in Bezug auf das Networking erhielt er 2013 den begehrtesten XING-Award: "Bester Netzwerker des Jahres 2013". Für das Onlineprojekt "3minDACH" bekam er zusätzlich noch den Award "Innovativstes XING Event 2013". Bei diesem Projekt ging es dabei, mit anderen Ambassador-Gruppen mehr als 100.000 Personen gleichzeitig in der DACH-Region mittels einer Konferenzschaltung zu erreichen. Weiters ist Anlanger auch im offiziellen XING Hochschulprogramm involviert. Roman Anlanger ist zusätzlich Bestsellerautor (Trojanisches Marketing) und im Juni 2013 erschien der eigenständige Nachfolgeband "Trojanisches Marketing II" im Haufe-Verlag.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Roman Anlanger (Tel.: +43-650-720 12 40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1794 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trojanisches Marketing lesen:

Trojanisches Marketing | 14.11.2013

Neues Wirtschaftsfachbuch: Trojanisches Marketing II

Mit unkonventionellen Methoden und kleinen Budgets zum Erfolg Die Idee zur Eroberung Trojas ist und bleibt genial: Nimm ein Vehikel. Fülle es mit neuen, überraschenden Inhalten. Und schon öffnen sich alle Türen. Das clevere Konzept der alten Gri...
Trojanisches Marketing | 23.10.2008

Trojanisches Marketing – mit Cleverness ins Kundenherz

Was haben Red Bull und das trojanische Pferd gemeinsam? Richtig: eine clevere Idee. Denn beide bahnten sich geschickt den Weg zum Ziel – ins belagerte Troja das eine, in die Herzen und Köpfe der Konsumenten das andere. Wie das geht, wie Marken und ...