info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Perforce Software |

Perforce expandiert in Europa mit neuem Vertriebspartner Bechtle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Perforce expandiert in Europa mit neuem Vertriebspartner Bechtle

Versionsmanagement-Lösungen von Perforce ab sofort und europaweit über führenden deutschen IT-E-Commerce Anbieter verfügbar

London, UK, 21 November 2013 – Perforce Software hat einen Reseller-Vertrag mit dem deutschen IT-E-Commerce-Anbieter Bechtle AG geschlossen. Diese Partnerschaft ermöglicht Bechtle und seinen zugehörigen Comsoft-Tochtergesellschaften den Vertrieb des gesamten Versionsmanagement-Portfolios von Perforce – inklusive der neuesten Produkte zur Teamarbeit an Softwarecode und Dokumenten.

Bechtle plant, das Lösungsportfolio von Perforce zum Kernstück seines gesamten Lösungs-Stack zu Application Lifecycle Management (ALM) zu machen. Im Rahmen der Partnervereinbarung erhält Bechtle das Recht, sämtliche Perforce-Produkte europaweit zu vertreiben.

„Wir haben einen umfangreichen Evaluierungsprozess durchlaufen, um die Anbieter zu finden, die am besten dazu geeignet sind, unseren Application-Lifecycle-Management-Stack auszufüllen“, erklärt Mathias Schick, Head of Portfolio Management C-Software bei Bechtle. „Perforce erfüllt alle unsere Anforderungen an ein skalierbares, robustes Versionsmanagementsystem. Seine Fähigkeit, große, verteilte Teams zu unterstützen, hunderte von Terabyte an Daten und selbst die größten Binär-Assets, ist auf dem Markt einzigartig.“

Bechtle wird damit Teil der stetig wachsenden Partnerlandschaft von Perforce. Vertriebspartner wie Toyo aus Asien, ESL in Israel, Antycip in Frankreich und Evocean in der Schweiz stellen sicher, dass die Enterprise-taugliche Versionsmanagement-Technologie von Perforce weltweit verfügbar ist und ein Teil der Partner dazu lokalen Support leistet.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Bechtle nun zu unserem ständig wachsenden Partnernetzwerk gehört“, sagt Dave Robertson, VP of Product and Channel Strategy bei Perforce. „Die Tatsache, dass Bechtle Perforce den Vorzug vor anderen Lösungen im Markt gegeben hat, bezeugt sowohl unsere langjährige Tradition als auch unsere stetigen Innovationen im Versionsmanagement.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emily, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 2123 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Perforce Software


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Perforce Software lesen:

Perforce Software | 02.10.2014

Perforce on Tour 2014: Versionsmanagement pur auf der Kunden- und Partnerveranstaltung in Stuttgart

Wokingham, UK, 02.10.2014 - Perforce Software, der Spezialist für Versionsmanagement, ist wieder auf Tournee und macht in Deutschland am 14. Oktober in Stuttgart halt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Perf...
Perforce Software | 25.09.2014

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung   Integration führender Lösungen für Versionsmanagement und Application Lifecycle Management (ALM) optimiert Entwicklungsworkflows und beseiti...
Perforce Software | 22.09.2014

Als erste kommerzielle SCM-Lösung: Perforce bietet "Out of the Box"-Integration mit Puppet Labs

Wokingham, UK, 22.09.2014 - .- Durch die Kombination aus Software von Perforce und Puppet Labs lassen sich Continuous Integration bzw. Continuous Delivery und DevOps in möglichst vielen Unternehmensbereichen anwenden.- Perforce kann Dateien unabhän...