info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Codeatelier GmbH |

Codeatelier startet Crowdfunding-Kampagne für Homee

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Homee, die 'Fernbedienung für Dein Zuhause' soll ab dem kommenden Jahr in den Verkauf gehen. Zur Finanzierung initiierten die Entwickler und Gründer des Start-Up-Unternehmens Codeatelier nun eine Crowdfunding-Kampagne, die am kommenden Donnerstag, den...

Stuttgart, 25.11.2013 - Homee, die 'Fernbedienung für Dein Zuhause' soll ab dem kommenden Jahr in den Verkauf gehen. Zur Finanzierung initiierten die Entwickler und Gründer des Start-Up-Unternehmens Codeatelier nun eine Crowdfunding-Kampagne, die am kommenden Donnerstag, den 28.11.2013, startet.

Ab diesem Datum können Interessenten durch eine 'Vorbestellung' zum Gelingen des Projektes beitragen. Die Serienfertigung des Prototypen erfolgt, sobald sich Menschen aus der ganzen Welt mit einem Gesamtbetrag von 100.000 Euro beteiligt haben. Unter http://igg.me/at/homee können sich Interessenten tiefergehende Informationen einholen und ggf. ihren eigenen Beitrag zur Umsetzung des Vorhabens leisten. Weitere Informationen zum Produkt selbst liefert auch die Homepage http://hom.ee.

Seit gut einem Jahr erregen die Entwickler von Homee mit ihrer Vision vom steuerbaren Zuhause viel Aufsehen. Ziel ist es, sämtliche Geräte und Anwendungen in und um das eigene Zuhause von einem mobilen Endgerät aus auf einfachste Weise steuern, überwachen und automatisieren zu können. Der Prototyp vereint bereits heute viele gängige Standards unterschiedlicher Hersteller. Dadurch lässt sich beispielsweise die Jalousie von Hersteller A und die Heizung von Hersteller B über eine einzige, darüber hinaus kostenlose App, via Smartphone steuern und regeln. 'Homee wurde bewusst als offenes und modulares System konzipiert. Denn nur so lassen sich auch in Zukunft genau die Funktionen integrieren, die die Anwender sich wünschen.' so Jochen Schöllig, einer der CEOs von Codeatelier. Er ruft konkret dazu auf, eigene Vorschläge für mögliche Anwendungen per Twitter, Facebook und Instagram mit Hilfe der iOS-App und der Android-App einzubringen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2113 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema