info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SWsoft |

CeBIT 2006: SWsoft zeigt hardwareunabhängige Servervirtualisierungslösung Virtuozzo

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Darmstadt, 20. Februar 2006 - SWsoft, führender Anbieter im Bereich der Serverautomatisierungs- und Virtualisierungssoftware, präsentiert auf der diesjährigen CeBIT (Halle 1, Stand F88, Partnerstand mit Acronis) Technologie, Anwendungsszenarien und ausgewählte Referenzprojekte der Servervirtualisierungslösung Virtuozzo.


Virtuozzo ist eine Server-Virtualisierungslösung auf Betriebssystemebene und wurde speziell für den Einsatz auf Produktionsservern mit Live-Applikationen und Daten entwickelt und bietet somit einen am Markt einzigartigen Virtualisierungs-Ansatz. Virtuozzo ist erheblich skalierbarer und ressourceneffizienter als andere Virtualisierungslösungen, da seine zum Patent angemeldete Technologie einem VPS ermöglicht, auf ein gebräuchliches Betriebssystem zuzugreifen und dabei eine schlanke und effiziente Konfiguration möglich macht.


Desweiteren verfügt Virtuozzo über ein intelligentes Ressourcenmanagement, welches sicherstellt, daß jeder VPS die benötigten Ressourcen erhält. Gleichzeitig wird die Ressourcennutzung beispielsweise des Arbeitsspeichers durch gemeinsame Verwendung gebräuchlicher Speicherseiten maximiert. Das umfangreiche Set an Verwaltungstools einschließlich Templating und Konfigurationsverwaltung macht es einem Administrator leicht, mehrere Hunderte bis hin zu Tausenden von VPS zu verwalten. Einer der größten Vorteile von Virtuozzo ist die Cross-Platform-Fähigkeit, die Linux und Windows abdeckt. Ein Administrator kann sich mit einer einzigen Oberfläche vertraut machen und sowohl Windows- als auch Linux-Server verwalten und überwachen.


Virtuozzo ist ausserdem die einzige Server-Virtualisierungslösung, die sowohl 32- als auch 64-bit-Systeme unter Windows und Linux unterstützt und die Adaption offener Standards auf Basis der Itanium-Architektur ermöglicht.


Virtuozzo für Linux 3.0 ermöglicht darüber hinaus als erste Virtualisierungslösung die Verschiebung von Virtuellen Privaten Servern (VPS) zwischen physikalischen Servern, ohne dass Kosten für Speicherkapazitäten verursacht oder Betriebsunterbrechungen für Endkunden notwendig werden.


Virtuozzo wird von Enterprise-Kunden erfolgreich für verschiedene Anwendungsbereiche wie Serverkonsolidierung, Disaster Recovery, Application Management sowie Development & Testing eingesetzt.
Im Hosting-Umfeld realisieren Unternehmen wie Host Europe, 1&1, STRATO und 1blu ihre virtuellen Server-Angebote auf Basis von Virtuozzo.


Über Virtuozzo
Weltweit werden über 300.000 Virtuozzo-VPS als Produktivserver eingesetzt. Kunden nutzen Virtuozzo unter anderem für Serverkonsolidierung, Disaster Recovery, Business Workload and Agility, Kapazitätsplanung und -Management, Intelligente Konfiguration, Patch-Tests und Remote Management. Zu den Kunden, die sich in letzter Zeit für Virtuozzo entschieden haben, gehören Adaptive Instruments, AT-Link, Bertelsmann AG, Bull Technologies, Gilbane, HCT, Interdominios, SMS Central, TekTonic und WebCT sowie weitere führende Unternehmen in den USA, Europa und Asien. Weitere Informationen stehen unter www.virtuozzo.com zur Verfügung.


Über SWsoft
SWsoft ist führender Anbieter im Bereich der Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware für Service-Provider und Unternehmen. Mit mehr als 10.000 Kunden in über 100 Ländern bietet SWsoft umfassende Lösungen an - transparent integriert in die OPEN FUSION Initiative des Unternehmens. Dazu gehören Virtuozzo, Plesk, PEM, HSPcomplete und SiteBuilder, die bewährte Leistung, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit bieten. Mit Stammsitz in Herndon, Virginia, USA, und Niederlassungen rund um die Welt ist SWsoft ein privates Unternehmen mit hohen Wachstumsraten, an welchem Insight Venture Partners, Bessemer Venture Partners und Intel® Capital beteiligt sind. Weitere Informationen stehen unter www.swsoft.com zur Verfügung.


Web: http://www.swsoft.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Fischedick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3904 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SWsoft lesen:

SWsoft | 17.01.2008

SWsoft gewinnt Ex-Microsoft-Systemarchitekten als Senior Technical Advisor

SWsoft vermeldet einen prominenten neuen Berater: Mark Zbikowski, ehemaliger Systemarchitekt bei Microsoft und einer der Pioniere der Softwareentwicklung überhaupt, wird für das Unternehmen als Senior Technical Advisor tätig. In dieser Funktion wi...
SWsoft | 09.01.2008

Parallels Server Beta für Windows, Linux und Mac OS X

SWsoft stellt heute die erste Beta-Version von Parallels Server vor. Parallels Server ist die erste Virtualisierungslösung für Intel-Macs, die es erlaubt, mehrere Kopien von Mac OS X Server 10.5 (Leopard) gleichzeitig auf einem Apple Rechner zu bet...
SWsoft | 11.12.2007

SWsoft übernimmt WebHost Automation Ltd.

SWsoft gibt den Kauf von WebHost Automation Ltd. mit Hauptsitz in Bristol, England, bekannt. WebHost Automation entwickelt und vertreibt als Flaggschiffprodukt den Helm Control Panel, eine umfassende Management- und Abrechnungslösung für gehostete...