info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH |

Midvision 2006: Fachmesse für IT-Lösungen im Mittelstand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Zum 4. Mal findet die Fachmesse für IT-Lösungen im Mittelstand vom 21. bis 22.06.06 in Karlsruhe statt Folgende Themen werden von der Messe u.a. abgedeckt: - Unternehmenserfolg durch Customer Relationship Management - Einsatz von Open Source in mittelständischen Unternehmen - Forum „Forschung trifft Wirtschaft“ und Existenzgründer-Pavillon

„Nur das Wissen um die Wünsche, also den Bedarf, die Vorlieben, die Interessen und Informationen zum Umfeld unseres Kunden, versetzt uns in die Lage, zur richtigen Zeit am richtigen Ort das richtige Produkt oder die richtige Dienstleistung anzubieten. Um dieses Ziel zu erreichen sind die Unternehmen gezwungen, sich der modernen Technik zur betrieblichen Ablaufoptimierung und Prozessgestaltung zu bedienen. Eine wesentliche Rolle spielen hier die zum Markt hin gerichteten Kundenbeziehungssysteme “, erklärt Professor Horst-Richard Jekel, Geschäftsführer der SPPC Group. Als Experte für strategisches und emotionales CRM unterstützt er erstmals fachlich das CRM-Forum auf der Midvision 2006 – Fachmesse für IT-Lösungen im Mittelstand, die vom 21. bis 22. Juni 2006 in der Messe Karlsruhe stattfindet.

Professor Jekel setzt den Fokus auf den Kunden sowie die erfolgreiche Beziehung zwischen Anbieter und Kunde. Seiner Meinung nach werden beim Einsatz von CRM-Systemen die Mitarbeiter nur in der Anwendung der Systeme geschult, nicht aber hinsichtlich der Kunden- und Serviceorientierung aus- und weitergebildet. In einer Dienstleistungsgesellschaft steht jedoch der Kunde im Mittelpunkt. Und ein wesentliches Unternehmensgut beinhaltet das Wissen um den Kunden, seine Umfeldfaktoren, seine Erwartungen, seine Zufriedenheit oder seine noch unerfüllten Bedürfnisse. Die Mitarbeiter müssen sensibilisiert und geschult werden, im Kundenkontakt auf jeden Kunden individuell einzugehen, Informationen strategisch zu erfragen und somit eine Kundenbeziehung erfolgreich aufzubauen und zu festigen. Das CRM-Forum bietet für die Aussteller die Möglichkeit, sich als umsichtige und vorausschauende Berater für den Mittelstand zu positionieren. Der Erfolg am Markt entscheidet sich für den Aussteller und den Mittelständler im direkten Kontakt mit dem Kunden. Am Messestand der Midvision lernen sie sich kennen oder vertiefen bestehende Kontakte. Sie bringen Bedürfnisse und Möglichkeiten in Erfahrung und schaffen im direkten Kontakt Vertrauen – und das ist wesentlicher Bestandteil jeder Kundengewinnung und Entwicklung.
Einsatz von Open Source in mittelständischen Unternehmen
Nach einer Studie der Fraunhofer-Gesellschaft stellt Open Source Software, unter qualitativen und wirtschaftlichen Aspekten betrachtet, eine Alternative zu kommerzieller Software dar. Auf der Midvision 2006 werden in einem Workshop die Querverbindungen diskutiert, die eine Effizienzsteigerung und Kostenreduktion durch die Anbindung kommerzieller Software an Open Source Produkte ermöglichen. Beispiele reichen von der Verwendung von Open Source Datenbanken im Backend über Web Server bis hin zu Komplettlösungen für den Mittelstand. „Open Source Software ist wegen des offenen Codes und der verteilten Entwicklung zukunftssicherer als manches kommerzielle Produkt", so Prof. Dr. Peter Henning, Dozent an der Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft und Initiator des Workshops. „Richtig eingesetzt, kann sie deshalb den Nutzwert von kommerziellen Lösungen vervielfachen, sollte also
als Chance statt als Konkurrenz begriffen werden."

Forum „Forschung trifft Wirtschaft“ und Existenzgründer-Pavillon
Der Transfer zwischen Forschung und Wirtschaft ist auch 2006 wieder ein Thema auf der Midvision. Das Forum „Forschung trifft Wirtschaft“ wird in Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen das Know-how der Region präsentieren und Kontakte zu Unternehmen herstellen. Für Start-up-Unternehmen bietet die Midvision mit dem Existenzgründer-Pavillon eine kostengünstige Möglichkeit, sich einem breiten Publikum vorzustellen. Weitere Informationen unter www.midvision.de.

Midvision 2006
Die Midvision 2006 wird zum 4. Mal von der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH vom 21. bis 22. Juni 2006 in der Messe Karlsruhe veranstaltet. Die IT-Fachmesse für den Mittelstand richtet sich an Geschäftsführer, Entscheider und IT-Anwender mittelständischer Unternehmen aus dem Umkreis von 200 km um Karlsruhe. Für den Midrangebereich spricht die Midvision alle Anwender von eServern iSeries aus dem gesamten Bundesgebiet an. Neben Kundenkontakt-management (CRM) sind Ressourcen- und Produktionsplanung (ERP), Geschäftsprozessmanagement (BPM), Produktionsplanung und -steuerung (PPS) und IT-Sicherheit weitere Schwerpunkte der Midvision 2006.

Ansprechpartnerin für Aussteller:
Heike Wagner, Projektleiterin
Tel.: +49 721 3720-5123
E-Mail: heike.wagner@kmkg.de
Weitere Informationen unter: www.midvision.de


Web: http://www.midvision.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabelle Bohnert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 574 Wörter, 4557 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema