info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
podo medi netherlans B.V. |

Ob Rheuma oder Verspannungen - Schmerzen können gelindert werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Warum ein Pflaster für die Schmerzlinderung eingesetzt werden kann

Ob Rückenschmerzen, Knieschmerzen oder chronische Schmerzen wie Rheuma oder auch Verspannungen - fast jeder kennt das Problem. Es ist auch keine Frage des Alters mehr, sodass auch bereits junge Menschen von diesen Problemen bereits heimgesucht werden. Abhilfe schaffen Wärmepflaster. Wobei hier Vorsicht geboten ist. Nicht alle sind empfehlenswert. Hilfreich sind jedoch die Pflaster von der Homepage www.crystalplaster.de . Crystal Plaster ist mit Sicherheit eine der effektivsten Variante um - ohne Chemie - gegen Schmerzen vorzugehen.



Das liegt vor allem daran, weil auf der Oberfläche des Crystal Plaster Kristalle sind, die Einfluss auf die neurale Erregungsleitung der Nerven nehmen und damit den physikalischen Schmerzreiz lindernl. So ist es möglich, dass die Schmerzen deutlich gelindert werden und das einfache aufkleben des Pflasters bereits als "angenehm" wie "schmerzlindern" beschrieben wird. Vor allem Patienten mit chronischen Schmerzen sind begeistert über das patentierte Pflaster, welches von der podo medi netherlands B.V. vertrieben wird. Auch wenn das Pflaster nicht die Ursache bekämpft, so lindert es in schweren und schmerzhaften Zeiten die Symptome, und genau das ist es auch, was die Patienten möchten.



Die neueste Technik um gegen chronische Schmerzen vorzugehen



Fakt ist - ein Schmerz stellt eine Veränderung dar, welche auf Grund des elektromagnetischen Gleichgewichts bei den Zellen auftritt. Und genau hier beginnt das Crystal Plaster auch zu wirken. Denn mit den Kristallen ist es möglich, dass ein Feld erzeugt wird, das sehr wohl elektromagnetisch ist. Die piezoelektrischen Kristalle können somit das angegriffene bzw. gestörte Gewebe positiv beeinflussen und sorgt dafür, dass die Schmerzen deutlich gelindert werden. Somit ist es auch für den Körper möglich, dass dieser schneller mit der Heilung voranschreiten kann. Weitere Informationen findet man auf www.crystalplaster.de, der Homepage von Crystal Plaster

.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Björn Schallmey (Tel.: 0800 93151515), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2300 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von podo medi netherlans B.V. lesen:

podo medi netherlans B.V. | 06.03.2014

Mehr Lebensqualität für Fibromyalgie-Patienten - kann so einfach sein

Wer das Schmerzpflaster Crystal Plaster ausprobiert hat, weiß, dass wechselnde und chronische Schmerzen nicht sein müssen. Gerade bei Krankheiten, die so schwer zu therapieren sind wie Fibromyalgie, ist es für die Steigerung der eigenen Lebensqual...
podo medi netherlans B.V. | 06.03.2014

Der Helfer in der manuellen Schmerztherapie heißt Crystal Plaster

Bewegungseinschränkungen, taube Gliedmaßen und stechende Schmerzen - Probleme mit dem Rücken und der Wirbelsäule machen durch unterschiedliche Symptome auf sich aufmerksam. Aufbauend auf der jeweiligen Diagnose wird der Arzt einen Behandlungsplan...
podo medi netherlans B.V. | 06.03.2014

Zurück in die Bewegung - trotz Golf-/Tennis-/Mausarm

Einerseits schonen, andererseits mobilisieren! Das ist ein Widerspruch in sich. Bei Schmerzen im Bewegungsapparat greift der Betroffene entweder auf Schmerzmittel zurück oder quält sich mit Schonhaltungen durch den Alltag. Beide Varianten haben Nac...