info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Looks @ Books mit Leonie Bredl |

Timur Vermes zu Gast bei Looks @ Books

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Autor Timur Vermes, der mit seiner Hitler-Satire immer noch einen großen Erfolg feiert, kam am 14.11.2013 zur Lesung nach Stuttgart. Vorher hat er sich mit Leonie Bredl zum Interview getroffen.

Timur Vermes, erst Ghostwriter, jetzt Bestseller-Autor, hat am 14.11.2013 in der Stadtbibliothek in Stuttgart aus seinem Buch "Er ist wieder da" gelesen. In der Satire geht es um Adolf Hitler, der 2011 in Berlin aufwacht - völlig im Unklaren darüber, was mit ihm passiert ist und wie der Krieg ausgegangen ist. Die Menschen, die er trifft, halten ihn für einen Comedian und so startet er schon bald eine Karriere im Showbusiness.

Über 700.000 Mal ist das Buch bisher verkauft worden und es wird momentan in 37 Sprachen übersetzt. Woher dieser große Erfolg kommt, dem geht Leonie Bredl im Interview mit Timur Vermes nach.

Bei Looks @ Books erzählt der Autor nicht nur, was er mit dem Buch erreichen möchte, er spricht auch über die heutige Medienwelt. Außerdem geht es um die Frage, warum so viele Menschen heute noch Anhänger des Nationalsozialismus sind. Es hat sich ein interessantes Gespräch ergeben über unseren Umgang mit Themen des Zweiten Weltkrieges. Wie erfolgreich sind wir Deutschen wirklich mit der Aufarbeitung unserer Vergangenheit?



Das Interview sehen Sie hier:



Looks @ Books ist eine neue Internetsendung für den Sender Live act TV, bei der sich alles um das Thema Bücher dreht. Sie ist auf Youtube oder unter www.looks-at-books.de abrufbar. Im Rahmen der Sendung entstehen Dokumentationen, Interviews, Buchrezensionen und Episoden, in denen Kinder ihre Lieblingsbücher vor der Kamera vorstellen.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Leitzinger (Tel.: 07115590048), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 1998 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema