info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Narus |

NARUS kündigt "Destination Sensitive Billing" an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Palo Alto (CA)/München – 07. September 2001 - NARUS kündigt eine neue Billinglösung an. Diese wird es Managed-Service- und Transport-Backbone-Providern zukünftig ermöglichen, ihren Kunden Abrechnungsmethoden vorzulegen, die auf den Routen und Bestimmungsorten ihres Netzverkehrs basieren. Carrier können ihren Kunden nun finanzielle Vorteile gewähren, indem sie nicht grob die reine Nutzung (Flatrate) in Rechnung stellen, sondern den Umfang, in dem der Kunde die Ressourcen des Carriers wirklich beansprucht. Diese differenzierende Abrechnungsmöglichkeit erlaubt den Carriern, auf bestimmte Arten von Netzverkehr Skonti zu gewähren, ohne dabei finanzielle Einbußen zu erleiden.

Jason Briggs, Senior Analyst für Billing und Payment Application Strategies bei der Yankee Group, bemerkte dazu: „Das Konzept, die eigentliche Belastung in Rechnung zu stellen, die der Traffic des Kunden für die Ressourcen des Carrier-Netzwerks darstellt statt wie bisher rein die Nutzung, steht für genau den Weg, den die Industrie unserer Meinung nach in Zukunft einschlagen wird. Das sichert die Gewinnspannen der Carrier und bietet jenen Vorteile, die ihren Geschäftskunden attraktive Paketangebote machen, welche die ‘Qualität’ des Netzwerk-Traffic widerspiegeln. Und die Kunden wie-derum erhalten so eine echte Möglichkeit, Kosten zu reduzieren, indem sie verschiedene Netzwerk-Anbieter mit ihrem Traffic beauftragen.”

Das „Destination Sensitive Billing“ von NARUS ermöglicht dem Carrier, den Traffic in vier Unterkategorien einzuteilen. Jede dieser Kategorien erzeugt unterschiedliche Kosten für den Anbieter. Wenn der Carrier über die Kosten informiert ist und seinen Kunden für präzise gewählte Routen Preisvorteile gewährt, kann er sich mit einem aggressiven Preismodell von seinem Mitbewerb unterscheiden.

„Die Abrechnung durchläuft im Moment eine Entwicklung, von der Flatrate über nutzungsabhängige Modelle hin zu einem Modell, in dem die Carrier die Auslastung ihrer Netzwerk-Ressourcen in Rechnung stellen”, kommentierte Sue Forbes, Vice President Marketing und Business Development bei NARUS. „Die Carrier können nun die Be-dürfnisse ihrer Kunden erkennen und profitabel bedienen, indem sie die NARUS-Lösung zum Sammeln, Verarbeiten und Benutzen von Netzwerkressourcen bei der Rechnungsstellung und anderen OSS/BSS-Applikationen einsetzen.”

Die NARUS Business-Infrastruktur-Plattform ist eine von der Größe und dem Umsatz des Carriers abhängige IP-Vermittlungs-Plattform mit Realtime-Visibility für alle Services und Anwendungen. Sie stellt den entscheidenden Link dar zwischen der Netzwerk-Infrastruktur und wichtigen Business-Anwendungen und ermöglicht die Verwen-dung von modernen Abrechnungsmodellen, verbunden mit dem Nachweis für generier-ten Umsatz und tatsächlichen Missbrauch.


Web: http://www.narus.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Richter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2150 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Narus lesen:

Narus | 01.07.2003

Narus gewinnt den Prestigious Award für die

Bereits die 5. Auszeichnung in diesem Jahr auf der Billing World 2003 1. Juli 2003, Palo Alto, CA / München – Narus kündigte heute an, dass das Unternehmen auf der Messe TeleStrategies Billing World 2003 mit dem Billing World Excellence Award f...
Narus | 15.05.2003

KPN Mobile setzt für Prepaid und Postpaid Services Narus-Produkte ein

15. Mai 2003, Billing Systems Conference, London / München – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikationsanbieter gab heute bekannt, dass KPN Mobile, marktführender Mobilfunkanb...
Narus | 08.05.2003

NARUS unter den TOP 10 der nicht börsen-notierten Unternehmen

8. Mai 2003, Palo Alto, CA / München – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikationsanbieter, wurde von Boardwatch in die Liste der 10 besten privat geführten Telekommunikationsu...