info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Neschen AG |

Betonoptik auf Baumwolle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)


Historische Ausstellung


Bückeburg, 28. November 2013 - Wie wurde Europa christlich? Nachzulesen ist dies auf Textfahnen im Diözesanmuseum in Paderborn. Die Ausstellung

Bedruckt hat sie der Paderborner Mediendienstleister RLS jakobsmeyer mit Latextinten von HP. Auf weißem Hintergrund mit Betonoptik sind die Begleittexte zur Ausstellung nun gut lesbar. Aber auch anderes Informationsmaterial wie Landkarten und Legenden stehen den Besuchern hochauflösend und mit einem gleichmäßigen Druckbild zur Verfügung.

"Vom Ausstellungsmacher war ein weißer Hintergrund mit betonartigen Strukturen gewünscht, auf dem sich die Texte befinden sollten", erläutert August Breker, Prokurist bei der RLS jakobsmeyer GmbH in Paderborn. "Die Gewebebahnen haben wir deshalb komplett in ganzer Breite bedruckt. Die jetzt sichtbare weiße Farbe stammt von der HP-Latextinte."

Im Diözesanmuseum sind die bedruckten Neschen-Medien mit Flauschband an der Decke befestigt. Damit die seitlich geschnittenen Baumwollbahnen in Form bleiben, ist unten in den Hohlsaum eine Alu-Schiene als Beschwerungsstab eingeführt.

Das zu 100 Prozent aus Baumwolle bestehende weiße Gewebe solvotex cotton premium light S hat inklusive der Premium-Inkjetbeschichtung ein Gewicht von zirka 230 g/m². Zu einem attraktiven Preis bietet es eine sehr gute Druckqualität mit außergewöhnlicher Farbbrillanz und Farbwiedergabe. solvotex cotton premium light S ist für (Eco-) Solvent- und UV-härtende sowie Latextinten geeignet und lässt sich im Inkjetverfahren mit individuellen Motiven bedrucken. Es steht in einer Breite von 310 cm oder 505 cm und einer Länge von 50 m zur Verfügung. Für die Verwendung in Innenräumen liegt ein B1-Prüfzeugnis nach DIN 4102-1 vor.

Bild: Fotos Ausstellung
BU: Gut zu sehen, die Deckenhänger mit Begleittexten und Landkarten zur Ausstellung. (Fotos: Wolfgang Noltenhans)
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Neschen/credo-textfahnen-dioezesanmuseum-01.jpg
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Neschen/credo-textfahnen-dioezesanmuseum-10.jpg

Bild: Foto August Breker
BU: "Vom Ausstellungsmacher war ein weißer Hintergrund mit betonartigen Strukturen gewünscht, auf dem sich die Texte befinden sollten", erläutert August Breker, Prokurist bei der RLS jakobsmeyer GmbH in Paderborn. "Die Gewebebahnen haben wir deshalb komplett in ganzer Breite bedruckt. Die jetzt sichtbare weiße Farbe stammt von der HP-Latextinte."
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Neschen/August_Breker-Portraet.jpg

Neschen AG, Bückeburg - Graphics, Documents und Neschen Technical Coatings

Die Neschen AG entwickelt, produziert und vertreibt weltweit innovative beschichtete Selbstklebe- und Digitaldruckmedien sowie deren Verarbeitungsmaschinen und Präsentationssysteme. Darüber hinaus hilft der international führende Premium-Hersteller nach dem Motto: "ideas for success" seinen Partnern, ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich zu vermarkten: in der graphischen Industrie, im Bibliothekssektor und bei industriellen Anwendungen.
Die Graphics-Produktpalette reicht von Veredelungs-, Schutz- und Aufziehfolien bis zu bedruckbaren Medien, die sich mit modernsten digitalen Drucktechniken für avantgardistische Architektur, Dekorationen und Werbung verwenden lassen. Der Bückeburger Anbieter fungiert dabei als erste Adresse für Druckdienstleister sowie für Architekten, Designer, Fotografen, Innenausstatter und Werbestudios. Ergänzend dazu gehören noch leistungsfähige Kaschiermaschinen und qualitativ hochwertige Displaysysteme zum Geschäftsfeld Graphics.
Der Documents-Bereich umfasst selbstklebende Folien und Papiere für den Schutz, die Reparatur und die Pflege von Büchern. Bibliotheken, Archive und Museen erhalten von Neschen darüber hinaus die erforderlichen Arbeitsmittel und Verarbeitungsgeräte. Zahlreiche Produkte dieser Reihe finden zudem Anwendung bei der Bilderrahmung: zum Befestigen, Aufziehen und Schützen von Gemälden und Fotografien.
Auf der Grundlage von mehr als 40 Jahren Erfahrung mit speziellen Beschichtungsverfahren bietet Neschen Technical Coatings des Weiteren Industriekunden aus allen Branchen höchst individuelle Lösungen. Diese gehen von der Oberflächenveredelung in der Automobilherstellung bis zu Anwendungen im klinisch-medizinischen Umfeld.
Die zirka 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten 2012 einen Jahresumsatz von rund 96 Millionen Euro weltweit. www.neschen.com

Bei Abdruck Beleg erbeten

Pressekontakt:

Neschen AG
Frank Seemann
Leiter Marketing / Kommunikation
Windmühlenstr. 6
31675 Bückeburg
Telefon: +49 5722 207-253
Telefax: +49 5722 207-77-253
F.Seemann@neschen.de
www.neschen.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Detlef Sandern, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 547 Wörter, 4777 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Neschen AG

Die Neschen AG ist ein international führendes Unternehmen für moderne Selbstklebeprodukte und hochwertige beschichtete Medien für vielfältige Anwendungen im Bereich Graphics, Documents und Technical Coatings mit einem weltweiten Vertriebsnetz.

Die Produktpalette im Bereich Graphics reicht von Veredelungs-, Schutz- und Aufziehfolien bis zu bedruckbaren Medien, die sich mit modernsten digitalen Drucktechniken für avantgardistische Architektur, Dekorationen und Werbung verwenden lassen. Der Bückeburger Anbieter fungiert dabei als erste Adresse für Druckdienstleister sowie für Architekten, Designer, Fotografen, Innenausstatter und Werbestudios. Ergänzend dazu gehören noch leistungsfähige Kaschiermaschinen und qualitativ hochwertige Displaysysteme zum Geschäftsfeld Graphics.

Ein weiterer zentraler Bereich umfasst selbstklebende Folien und Papiere für den Schutz, die Reparatur und die Pflege von Büchern. Bibliotheken, Archive und Museen erhalten von Neschen darüber hinaus die erforderlichen Arbeitsmittel und Verarbeitungsgeräte. Zahlreiche Produkte dieser Reihe finden zudem Anwendung bei der Bilderrahmung: zum Befestigen, Aufziehen und Schützen von Gemälden und Fotografien.

Auf der Grundlage von mehr als 40 Jahren Erfahrung mit speziellen Beschichtungsverfahren bietet Neschen des Weiteren Industriekunden aus allen Branchen höchst individuelle Lösungen. Diese gehen von der Oberflächenveredelung in der Automobilherstellung bis zu Anwendungen im klinisch-medizinischen Umfeld.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Neschen AG lesen:

Neschen AG | 08.12.2014

Neuer Showroom bei Neschen

Bückeburg, 8. Dezember 2014 - Die Neschen AG hat ihren Showroom vom Stammwerk Bückeburg in die Neschen-Zentrale  verlegt und komplett neu aufgebaut. Besucher können sich dabei selbst von der hohen Qualität der Materialien überzeugen, die Haptik...
Neschen AG | 19.11.2014

Neschen mit neuem Produktionsleiter

Bückeburg, 19. November 2014 - Kai Tittgemeyer hat Anfang Oktober die Stelle des Produktionsleiters bei der Neschen AG übernommen. Der 46-Jährige hat bereits seit 24 Jahren Erfahrung in der Druckindustrie. Er ist spezialisiert auf unterschiedlichs...
Neschen AG | 23.10.2014

Neschen Kooperationspartner von

Bückeburg, 23. Oktober 2014 - Auf der Viscom 2014 in Frankfurt wird die Neschen AG erstmals als Mitglied der Brancheninitiative "go visual" vertreten sein. Das Bückeburger Unternehmen stellt zusammen mit anderen Mitgliedern auf dem Stand H55 "go vi...