info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Initiative VOICE BUSINESS |

Initiative VOICE BUSINESS startet Aktionsprogramm 2006

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Zielgruppen im Visier - das Aktionsprogramm 2006 wird mit breiter Unterstützung aus der Industrie weiter ausgebaut


Bonn/Düsseldorf – Die Initiative VOICE BUSINESS wird mit breiter Unterstützung der Branche auch 2006 ihr Programm erneut ausweiten: Neben den inzwischen branchenweit bekannten Programmpunkten VOICE Award und VOICE Contest werden vor allem die VOICE Days 2006 mit noch mehr Programm, noch mehr Inhalten und einem vorhergehenden Praxistag mit attraktiven Tutorials locken. Zudem wird die Initiative VOICE BUSINESS mit neuen Infomaterialien wie zum Beispiel einer Infobroschüre für den Mittelstand sowie einer bundesweiten Road-Show das Thema Sprachautomatisierung auch Entscheidern nahe bringen, die sich damit bisher kaum oder gar nicht auseinandergesetzt haben.

Bernhard Steimel, mind Business Consultants, Sprecher der Initiative, betont: „Mit der Erweiterung unseres Fokus von Server- und Netzwerk basierten Lösungen um solche, die in Endgeräte integriert, ortsgebunden oder in distribuierten Architekturen verfügbar sind, tragen wir der Entwicklung Rechnung, dass Sprachtechnologie zunehmend Einzug in unser Alltagsleben hält. Auch wollen wir die Vorteile und Chancen von Sprachlösungen nun bei IT-Dienstleistern aus dem Umfeld der Business Process Optimierung, der E-Services und der CRM/ERP-Beratung sowie im Versandhandel, in der Automobilbranche, bei Hotelketten und Fluglinien, in Städten und Behörden bekannt machen!“

„Mit der neuen VOICE-Infobroschüre wollen wir insbesondere dem Mittelstand einen Leitfaden für den Einstieg in das Voice Business bieten“, so Olav V. Strawe, Herausgeber der Teletalk und Mitveranstalter der Initiative. „Die Broschüre zeigt, wie leistungsfähig Sprachanwendungen sind und welche Aufgabengebiete sie abdecken können. Zudem bietet sie auch zahlreiche Hilfestellungen: Checklisten mit Stolpersteinen und Erfolgsfaktoren und die mitgelieferte DVD mit Hörbeispielen und vielen weiteren nützlichen Infos wie einem Anbieterverzeichnis erleichtern den Start in die Sprachautomatisierung auch denjenigen, die bisher die Technologie, ihre Terminologie und Möglichkeiten noch nicht kennen!“

Jens Klemann, Strateco, einer der Gründer der Initiative, weist auf den noch stärkeren Praxisbezug des Aktionsprogramms 2006 hin: „Mit unserer Roadshow sprechen wir Call Center Verantwortliche und Executives aus Marketing und Agenturen sowie Business Consultants in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München an. Vormittags können sich Call Center und Direktmarketing-Verantwortliche anhand von Showcases über die Praxis informieren, beim nachmittäglichen Executive-Briefing geht es primär um das One-to-One-Marketing mit VOICE.“ Und das sei nicht alles: „Am 17.10.2006, am Vortag der VOICE Days, wird es erstmals einen VOICE Campus geben: Drei hochwertige Seminare bieten tiefen Einblick in die Themenschwerpunkte Strategie und Projektmanagement (Business), Design und Usability (Designer) sowie technische Plattformen, Anwendungs- und Grammatikentwicklung (Techniker, Programmierer).“ Diese Intensiv-Seminare richten sich an all diejenigen, die sich vor den VOICE Days fit machen wollen in Sachen VOICE, um mit ihrem frisch erworbenen Fachwissen noch mehr von dem Kongress profitieren zu können.

„Dass wir mit den neuen Bestandteilen das Aktionsprogramm der Initiative VOICE BUSINESS noch interessanter machen werden, zeigen unsere laufenden Gespräche mit potenziellen Sponsoren und Medienpartnern“, so Sprecher Bernhard Steimel: „Auch in 2006 wird die Initiative VOICE BUSINESS von breiter Unterstützung getragen werden – Prof. Wahlster vom DFKI übernimmt auch dieses Jahr wieder die Schirmherrschaft; den großen Kreis der Sponsoren und Medienpartner geben wir in Kürze bekannt.“

Pressekontakt:
Bernhard Steimel
Initiative VOICE BUSINESS
C/o mind Business Consultants
Düsseldorfer Strasse 25a | 40545 Düsseldorf | Germany
Fon +49 211 989.695 70 | Fax +49 211 989.695 77 | Mobil +49 163 7834 635
Mail bernhard.steimel@mind-consult.net | Web www.mind-consult.net




Web: http://www.voiceaward.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nic.pr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3307 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Initiative VOICE BUSINESS lesen:

Initiative VOICE BUSINESS | 19.09.2007

17. und 18. Oktober 2007: Europäische Leitmesse für Sprachtechnologie wieder im Alten Bundestag in Bonn

Bonn – Call Center geraten zunehmend in Bedrängnis, weil sich Verbraucherbeschwerden über Warteschleifen und inkompetente Kundenbetreuung häufen. Beim zweitägigen Bonner Fachkongress Voice Days äußern sich Call Center-Chefs zu Konsequenzen fü...
Initiative VOICE BUSINESS | 23.07.2007

Praxisleitfaden Mobile Marketing

Düsseldorf – Die mobile Kommunikation ist durch den Handy-Siegeszug längst den Kinderschuhen entwachsen. Im Marketing-Mix der Unternehmen ist davon allerdings kaum etwas zu spüren. Während sich Spezialisten und Pioniere des Mobile Marketings sc...
Initiative VOICE BUSINESS | 09.07.2007

Voice wird die wichtigste Wirtschaftskraft des Jahrhunderts

Bonn/Berlin - Die Stimme wird zum alles umfassenden Interaktionstool der Zukunft und zur wichtigen wirtschaftlichen Kraft dieses Jahrhunderts. Davon ist Trendforscher Norbert Bolz, Professor an der Technischen Universität Berlin, überzeugt. „Alle ...