info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InternetX GmbH |

.BIKE, .GURU, .CLOTHING und mehr - die Sunrise-Perioden für die ersten neuen Domain-Endungen laufen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Seit dem 26. November 2013 ist für die ersten new gTLDs in lateinischer Schrift die Sunrise- Phase angebrochen - heute sind sieben weitere gefolgt. Markeninhaber können während dieser Zeit vorrangig Domains bestellen. Nach Jahren der Vorbereitung ging...

Regensburg, 03.12.2013 - Seit dem 26. November 2013 ist für die ersten new gTLDs in lateinischer Schrift die Sunrise- Phase angebrochen - heute sind sieben weitere gefolgt. Markeninhaber können während dieser Zeit vorrangig Domains bestellen.

Nach Jahren der Vorbereitung ging es plötzlich schnell: Die ersten neuen Domain-Endungen (new gTLDs) in lateinischer Schrift sind in die Rootzone delegiert.

Seit dem 26. November läuft die Sunrise-Phase für:

- .BIKE

- .CLOTHING

- .GURU

- .HOLDINGS

- .PLUMBING

- .SINGLES

- .VENTURES

Heute sind sieben weitere TLDs in die Sunrise-Phase gestartet:

- .CAMERA

- .EQUIPMENT

- .ESTATE

- .GALLERY

- .GRAPHICS

- .LIGHTING

- .PHOTOGRAPHY

In der Sunrise-Phase können nur Markeninhaber Domains passend zu ihrem Markennamen bestellen. Voraussetzung für die Teilnahme an einer Sunrise-Phase ist ein Eintrag im Trademark Clearinghouse (TMCH), einer Art zentraler Datenbank für Markenansprüche. Für die aktuell gestarteten TLDs sind noch TMCH-Einträge möglich. Als akkreditierter TMCH-Agent steht InterNetX Markeninhabern bei dem komplexen Verfahren mit einem eigenen Service (www.tmch-agent.com) zur Seite.

Am 29. Januar und 5. Februar 2014 gehen die jeweiligen TLDs in die General Availability (GA). Dann sind Adressen unter den Endungen für jeden frei registrierbar. Markeninhaber mit einem TMCH-Eintrag können in den ersten 90 Tagen der GA zusätzlich noch den Trademark Claims Service beanspruchen: Versucht ein Dritter sich während dieser Zeit eine Domain zu sichern, für die ein Eintrag im TMCH hinterlegt ist, wird er darüber informiert, dass möglicherweise Markenrechte verletzt werden. Entscheidet sich der Interessent trotzdem für eine Registrierung, wird der betroffene Markeninhaber informiert und kann reagieren.

Insgesamt werden in den kommenden Monaten bis zu 700 neue Domain-Endungen eingeführt. Bei InterNetX können schon jetzt Domains unter den new gTLDs kostenlos und unverbindlich vorbestellt werden. Für die gerade in die Sunrise-Phase gestarteten TLDs werden verbindliche Vorbestellungen entgegen genommen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2296 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InternetX GmbH

Mit mehr als 3,6 Millionen verwalteten Domains und über 2.000 gehosteten Servern gehört InterNetX zu den führenden Anbietern von erstklassigen Domain- und Hosting-Produkten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InternetX GmbH lesen:

InternetX GmbH | 28.03.2014

Das Revier im Internet: .RUHR startet in die General Availability

Regensburg, 28.03.2014 - Industriekultur, Ballungsraum, Revierderbys: Viele Menschen aus dem Ruhrgebiet eint eine tiefe emotionale Verbundenheit zu ihrer Heimat. Gleichzeitig ist die größte Metropolregion in Deutschland ein wichtiger Wirtschaftssta...
InternetX GmbH | 26.03.2014

InterNetX auf den WorldHostingDays 2014 - new gTLD-Strategien für das Hosting-Business

Regensburg, 26.03.2014 - Zum zehnten Jubiläum der Fachveranstaltung werden mehr als 5.000 Besucher erwartet. Im Konferenzteil stellt Marco Hoffmann, Head of Domain Services bei InterNetX, verschiedene Wege vor, mit den neuen Domain-Endungen geschäf...
InternetX GmbH | 19.03.2014

Traumstart für .BERLIN: Mehr als 30.000 registrierte Domains in wenigen Stunden

Regensburg, 19.03.2014 - Die Domain-Endung aus der Hauptstadt ist mit dem bisher erfolgreichsten Launch aller neuen TLDs in die General Availability gegangen. InterNetX konnte 81 Prozent aller Vorregistrierungen für seine Kunden sichern und steht da...