info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Business Consulting Saxony |

BCS und Visual Paradigm geben Verfügbarkeit der Visual Paradigm Suite 2.2 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die deutsche BCS – Dr. Jürgen Pitschke und die in Hong Kong beheimatete Visual Paradigm geben die Freigabe der Version 2.2 der bekannten Visual Paradigm Suite bekannt.

Visual Paradigm Suite 2.2 umfasst neben den bisherigen Anwendungen Visual Paradigm for UML, DB Visual Architect, Smart Development Environment und Teamwork Server mit dem Business Process Visual Architect eine neue Komponente. Mit diesen Werkzeugen unterstützt Visual Paradigm den gesamten Software-Entwicklungszyklus. Alle Komponenten haben in der neuen Version wichtige Neuerungen erfahren.

Visual Paradigm for UML 5.2 und Smart Development Environment 3.2 beinhalten nun einen Projekt Publisher, der es gestattet das Projekt ohne vorherige Installation der Visual Paradigm Suite für Teammitglieder zu veröffentlichen. Dabei werden alle bekannten Webbrowser bedient. In SDE 3.2 werden zudem mit NetBeans 5.0 und Visual Studio 2005 zwei weitere aktuelle IDEs unterstützt.

Durch die Einführung einer sogenannten „Generic Ressource“ wurde die Bedienbarkeit bei der Erstellung komplexer Diagramme weiter verbessert.

Visual Paradigm verbindet UML-Konformität mit wichtigen Arbeitstechniken wie textueller Analyse oder der Modellierung relationaler Datenbanken. Das ORM-Diagramm (Object-Relational-Mapping) wird in Visual Paradigm for UML und auch in DB Visual ARCHITECT unterstützt. Es visualisiert Zusammenhänge zwischen Objektmodell und Relationalem Modell, Änderungen werden automatisch propagiert.

Visual Paradigm steht unter Windows, Linux/Unix und Mac zur Verfügung. Es ist sowohl in der Industrie als auch in der Ausbildung weit verbreitet. Verschiedene Editionen adressieren verschiedene Anforderungen und sichern eine kostengünstige Lösung

Visual Paradigm ist ein führender Hersteller von UML-Werkzeugen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2002 gegründet. Seinen Firmensitz hat Visual Paradigm in Hong Kong. Die Lösungen von Visual Paradigm werden weltweit eingesetzt.
Mehr Informationen über Visual Paradigm finden Sie auf www.visual-paradigm.com

BCS – Dr. Jürgen Pitschke ist ein europaweit tätiges Softwarehaus. BCS versteht sich als Partner international tätiger Softwarehersteller, die ihre Lösungen in Europa anbieten. Neben dem Vertrieb führender Lösungen sind Beratung und Service wichtiger Bestandteil des Leistungsangebotes.
Mehr Informationen über BCS finden Sie auf www.sw-products.de.
Weitere Informationen über Visual Paradigm finden Sie auch auf www.visual-paradigm.sw-products.de. BCS stellt auf der CeBIT in Halle 4, Stand F060 (Pavillon des Landes Sachsen) aus.

Kontakte

BCS – Dr. Jürgen Pitschke
Dr. Jürgen Pitschke
PF 160116
01287 Dresden
Fon: +49 351 205026 40
E-Mail: jpitschke@sw-products.de

Web: http://www.sw-products.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Naumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 2756 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Business Consulting Saxony lesen:

Business Consulting Saxony | 05.05.2006

Ilient Ltd. gibt Help Desk Software SysAid 3.1.3 frei

Die Verfügbarkeit der Version 3.1.3 der Help Desk Software SysAid geben die israelische Firma Ilient Ltd. und die sächsische BCS – Dr. Jürgen Pitschke bekannt. Neben Fehlerkorrekturen wurden wichtige neue Funktionen in die ab sofort verfügbar...
Business Consulting Saxony | 31.01.2006

BCS erweitert Angebot mit den Lösungen von Altima Technologies, In

NetZoom, die Software Lösung von Altima Technologies, bietet eine umfangreiche Bibliothek und Datenbank von Formen und Schablonen für das Erstellen von Netzwerkdokumentationen und Präsentationen insbesondere für Microsoft Visio aber auch für an...
Business Consulting Saxony | 19.12.2005

Ilient Ltd. gibt Help Desk Software SysAid 3.0.5 frei

Die Verfügbarkeit der Version 3.0.5 der Help Desk Software SysAid geben die israelische Firma Ilient Ltd. und die sächsische BCS – Dr. Jürgen Pitschke bekannt. Neben Fehlerkorrekturen wurden wichtige neue Funktionen in die ab sofort verfügbar...