info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Redaktionsbüro Syntax GmbH |

E-Akte: Dokumentenerzeugung mit nur einem Klick

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


inPuncto bietet mit der vollintegrierten Elektronischen Personal-Akte komfortable Lösungen zur Generierung von kontextabhängigen Dokumenten aus SAP

inPuncto Geschäftsführer Dr. Frank Marcial bringt es auf den Punkt: „Bei allen Add-on-Softwarelösungen betrachten wir SAP als das führende System. Das gilt insbesondere auch für die E-Akte. Mit unserem Tool lassen sich kontextabhängige, mehrsprachige Bausteine sowie verschiedenste MS-Word Vorlagen in SAP verwalten. Aus der Elektronischen Personalakte kann direkt die Dokumentenerzeugung initiiert werden. Diese reagiert dabei dynamisch und kontextabhängig auf konfigurierbare Regeln, die in SAP hinterlegt werden". Die Inhalte der Bausteine werden regelkonform in die Vorlagen transferiert und können dort weiterverarbeitet werden – nach Wunsch auch automatisiert z. B. als "Serienbrieffunktion“ aus SAP heraus.

Umgekehrt können – Berechtigung vorausgesetzt – auch E-Mails oder MS-Office Dokumente direkt aus den MS-Applikationen in die SAP E-Akte eingestellt werden.
Die Softwarespezialisten von inPuncto aus Esslingen haben als zertifizierter SAP- und Microsoft-Partner die Dokumentenerzeugung aus der E-Akte mit nur einem Klick weiterentwickelt und zur standardisierten „Serienreife“ gebracht.
Die Vorteile der E-Akte von inPuncto zusammengefasst:

o Dokumente direkt aus SAP erzeugen mittels Microsoft Office
o kontextabhängige Bausteine, Regelwerke in SAP
o Vorlagen/Serienbrieffunktion in SAP
o Direkte Zuordnung in die Register der E-Akte
o Dokumentzuordnung via Barcode in die entsprechende E-Akte möglich
o Geringere Bearbeitungszeit - bis zu 90% kürzeren Zugriffs- und Ablagezeiten.
o Höhere Sicherheit dank rollenbasierter Zugriffe auf die E-Akte
o Kein Drittsystem: direkt in HCM-Modul ohne SAP Records Management

Bei allen Funktionen für die Dokumentenerzeugung aus der E-Akte garantiert inPuncto die Sicherheit sensibler Daten sowie die Wahrung gewohnter Zugriffsrechte, da sämtliche Personaldaten und Berechtigungen aus SAP übernommen werden.

Weitere Informationen: www.inpuncto.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christof Krüger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 1945 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Redaktionsbüro Syntax GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema