info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pronto Fenster |

Kunststofffenster in 9 Werktagen bei Fenster Pronto

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die beliebtesten Fenster sind jetzt auch online erhältlich.

Stronsdorf, Dezember 2013 - Fenster Pronto ist bekannt dafür qualitativ hochwertige Fenster aus Holz und Holz-Alu auf Maß in nur 9 Werktagen zu fertigen. Jetzt hat Fenster Pronto sein Portfolio erweitert und fertigt auch Kunststofffenster in nur 9 Werktagen und liefert in diese in ganz Österreich in gewohnt zuverlässiger Manier.



Kunststofffenster sind nach wie vor die beliebtesten Fenster. Kein Wunder, haben Kunststofffenster doch eine sehr lange Lebensdauer und ausgezeichnete wärme- und schalldämmende Eigenschaften. Und das obwohl Kunststofffenster nur einen Bruchteil von Holzfenster oder Holz Alu Fenster kosten.



Fenster Pronto setzt mit dem System 88plus auf ein neues Format und stellt eine bisher nicht erreichte Qualitätsstufe in der Entwicklung von Kunststofffenster dar. Es ist die intelligente Gesamtkonstruktion, die eine außergewöhnliche Steigerung der Werte für Wärme- und Schalldämmung sowie für die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit hervorgebracht hat.



Sämtliche Produkte können bei Fenster Pronto über den Internetauftritt http://www.fenster-pronto.at konfiguriert und online bestellt werden. Die Interessenten müssen sich vor der Bestellung jedoch über einige Einzelheiten Klarheit verschaffen. Welcher Typ Fenster oder Terrassentür soll es sein, wie viele Flügel müssen sie besitzen und vor allem: Welche Maße muss Fenster-Pronto von den Bestellern bekommen, um korrekt arbeiten zu können? Das Online-Bestellformular dafür ist gut gegliedert, die Kunden werden von Rubrik zu Rubrik geführt. Sie beantworten dabei Fragen nach der Farbe, den Nutzungs-Anforderungen wie drehen und kippen sowie der Art der Griffe der sogenannten "Oliven". Die Glasstruktur und die Qualität der Wärmedämmung werden ebenso abgefragt wie die Konstruktion der Fenstersprossen. Alles ist in Bild und Text auf der Seite dargestellt, erläutert mit Texten und Zahlen. Am Ende bekommen die Kunden über die Rubrik "Zusammenfassung" noch einmal die Gelegenheit zur Kontrolle - übersichtlich gestaltet. Dann kann die Bestellung in den Online-Warenkorb gehen. Dabei wird dann der Preis der georderten Ware angezeigt. Die Vorgehensweise ist stimmig, und intuitiv, und ist auch für jene verständlich, die seltener mit dem Internet zu tun haben.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Georg Stefan (Tel.: 02526 / 6733), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2884 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pronto Fenster lesen:

Pronto Fenster | 04.10.2013

Das schnelle Fenster - Pronto liefert pronto

In der ansonsten so gemütlichen Wohnung zieht es, obwohl alle Fenster und Türen fest verschlossen sind. Die Heizkosten sind wieder einmal viel zu hoch, obwohl doch im Winter schon zusammengerollte Handtücher als Abdichtung vor den Fensterrahmen li...