info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Yahoo! Deutschland GmbH |

Mit Yahoo durch die Finanzwoche: Experten geben täglich Tipps zum richtigen Umgang mit Geld & sorgen für Durchblick im Finanzdschungel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ob Geschenke für die Lieben, Besuche auf dem Weihnachtsmarkt oder die Silvesterparty - der Dezember ist ein teurer Monat. Auf Yahoo Finanzen finden Nutzer täglich nützliche Spar- und Anlagetipps sowie kompentente Einblicke in die Wirtschaftswelt. So verrät...

München, 09.12.2013 - Ob Geschenke für die Lieben, Besuche auf dem Weihnachtsmarkt oder die Silvesterparty - der Dezember ist ein teurer Monat. Auf Yahoo Finanzen finden Nutzer täglich nützliche Spar- und Anlagetipps sowie kompentente Einblicke in die Wirtschaftswelt. So verrät beispielsweise die Finanzberaterin Stefanie Kühn in ihrem Blog "Kühn empfiehlt", wie man am Jahresende seine Haushaltskasse in Ordnung bringt oder sogar vom Staat einen kleinen Zuschuss für das Weihnachtsbudget erhalten kann.

"'Trocken', 'kompliziert' und 'verwirrend' - das sind nicht selten die Reaktionen, wenn es um Finanzthemen geht. Dass diese aber alles andere als langweilig sein müssen, und - richtig aufbereitet - auch für Otto-Normalverbraucher leicht verständlich sein können, zeigen wir mit unseren Finanzexperten an jedem Tag der Woche", kommentiert Heiko Genzlinger, Geschäftsführer von Yahoo Deutschland. "So wird die tägliche Finanzlektüre zur Unterhaltung."

Finanzexpertin Stefanie Kühn gibt den Yahoo-Nutzern jeden Montag in ihrem Blog "Kühn empfiehlt" Tipps, wie sie das meiste aus ihrem Geld machen können. Daher weiß sie auch genau, mit welchen Strategien man besonders in der teuren Weihnachtszeit die Haushaltskasse im Griff behält und wo sogar noch unentdeckte Reserven stecken können. So zum Beispiel bei der Steuererklärung: Wer diese noch nicht gemacht hat, sollte das spätestens jetzt zum Jahreswechsel nachholen, um sich mit einem nachträglichen Weihnachtsgeschenk zu belohnen. Bausparer können zudem über einen Antrag auf Wohnungsbauprämie eine Zulage vom Staat erhalten. Zudem verweist Stefanie Kühn schon jetzt auf das nächste Steuerjahr: "2014 haben wir einige Neuerungen im Steuerrecht. Eine Änderung ist sehr angenehm: Der Grundfreibetrag steigt. Das heißt, jeder hat künftig ein bisschen mehr Netto im Portemonnaie."

Auch Finanz-Blogger Max Klüger setzt sich im aktuellen Beitrag seines Verbraucher-Blogs "Klüger kaufen" mit der Weihnachtszeit auseinander. Immerhin bekommen 55 Prozent der deutschen Arbeitnehmer Weihnachtsgeld und haben dies auch fest eingeplant. Schade nur, dass der Fiskus hier kräftig mitkassiert. Dabei gibt es denkbare Alternativen: So könnten Arbeitnehmer stattdessen auch geldwerte Vorteile aushandeln, wie Gutscheine, Mitarbeiterrabatte oder Fahrtkostenzuschüsse. Davon profitieren dann sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer, da darauf keine Steuern entfallen. Immer dienstags gibt Klüger praktische Verbrauchertipps - beispielsweise zur Kfz-Versicherung - und testet Produkte und Dienstleistungen wie beispielsweise günstige Flatrate-Raten oder auch Krankenkassen.

Über die Psychologie des Geldes

Wenn es um Geld geht, handeln die meisten Menschen nicht rational - und das nicht nur zur Weihnachtszeit. In ihrem Blog "Die Psychologie des Geldes" berichtet Yahoo-Finanzredakteurin Kerstin Kubanek jeden Mittwoch aus der Welt des "Behavioral Finance". In ihrem aktuellen Beitrag erklärt sie zum Beispiel den Einfluss, den das Elternhaus auf den persönlichen Umgang mit Geld hat und kritisiert dabei, dass diesem wichtigen Thema häufig nur wenig Zeit gewidmet werde.

Um spannende Erfolgs- und Niederlagengeschichten geht es in "The Rise and Fall", dem Blog des Wirtschaftsjournalisten und Tech-Bloggers Nils Jacobsen. Immer donnerstags beleuchtet er die Geschichte eines erfolgreichen oder gescheiterten Unternehmens sowie die der Menschen dahinter, z.B. den tiefen Fall der Telekom-Aktie oder das Börsendebüt von Twitter.

Mit seinem Rückblick auf die Geschehnisse der Finanzwoche rundet der aus Funk und Fernsehen bekannte Börsenexperte Stefan Wolff in seinem Blog "Wolffs Wirtschaft" jeden Freitag die Woche ab. Hier verknüpft er aktuelle Geschehnisse in Politik und Wirtschaft mit größeren Entwicklungen, gemessen am Barometer der Finanzwirtschaft, der Börse.

Audiomaterial mit Finanzexpertin Stefanie Kühn

Audiomaterial mit Stefanie Kühn (Interview und Beitrag mit O-Tönen) und eine Straßenumfrage zum Thema "Finanztipps zur Weihnachtszeit" stehen honorarfrei zur Verfügung unter http://www.pointoflistening.de/beitrag/teure-weihnachtszeit oder können angefordert werden unter senderkontakt@pointoflistening.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 566 Wörter, 4923 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Yahoo! Deutschland GmbH lesen:

Yahoo! Deutschland GmbH | 04.09.2014

Yahoo Aviate jetzt auf Deutsch verfügbar

München, 04.09.2014 - Der Android-Launcher Yahoo Aviate ist jetzt auch mit deutscher Navigation verfügbar. Die Anwendung organisiert Apps auf dem Smartphone und bietet Nutzern eine individuelle Startansicht, die sich den Gewohnheiten, persönlichen...
Yahoo! Deutschland GmbH | 06.08.2014

Eine für alles: Yahoo bündelt E-Mail, Nachrichten, Sport und Wetter in einer App

München, 06.08.2014 - Yahoo optimiert sein mobiles Angebot weiter. Mit der neuen Yahoo Mail-App bietet Yahoo nach dem Relaunch von Apps wie Yahoo Finanzen und Yahoo Sport nun eine weitere Applikation an, die den digitalen Alltag der Nutzer interessa...
Yahoo! Deutschland GmbH | 31.07.2014

Das neue Yahoo Screen: Noch mehr Videounterhaltung in übersichtlichem Design

München, 31.07.2014 - Eine riesige Auswahl an Musikvideos, Clips von Webstars wie Y-Titty, Satire mit der "heute show" und vieles mehr: Yahoo Deutschland bietet jetzt noch mehr Unterhaltung auf seiner neu gestalteten Bewegtbildplattform Yahoo Screen...