info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
raumduft-vom-profi.de |

Duftmarketing - 'Parfüm fürs Geschäft'. Ein Kurzratgeber erklärt, wie man Duftmarketing erfolgreich einetzt.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Duftmarketing wird hierzulande noch häufig unterschätzt, dabei zeigen Erfahrungen aus Übersee, dass sich das Potenzial der Düfte erfolgreich nutzen lässt. Erfahren Sie jetzt alles über Duftmarketing.

Das Potential der Gerüche lässt sich gewinnbringend für Büro, Hotel, laden, aufenthalts- oder Wellnessbereiche nutzen. Wie Düfte wirken und was Gastwirte, Geschäftsinhaber, Arbeitgeber, Einzelhändler oder Ärzte beim Duftmarketing beachten sollten, darüber informiert jetzt ein aufschlussreicher Artikel im Internet.

Düfte wirken schneller und nachhaltiger als andere Sinnesreize und lenken über Erinnerungen und Assoziationen unsere Emotionen und Entscheidungen. Das heißt, sie bestimmen entscheidend den berühmten 'Ersten Eindruck'. Fühlen wir uns in einer Umgebung wohl? Vertrauen wir unserem Gegenüber? Dies macht sich das Duftmarketing zunutze. Duftmarketing kann Kunden- und Geschäftsbeziehungen positiv beeinflussen, indem es Produkte, Dienstleistungen sowie Verkaufs- und Büroräume olfaktorisch präsentiert. Dadurch lassen sich zum Beispiel Aufenthaltsdauer und psychisches Wohlbefinden, die Motivation und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern oder die Kommunikations- und Kaufbereitschaft von Kunden deutlich steigern.

Für Interessierte mit dem richtigen Riecher hat Ludwig Zeder nun einen lesenswerten Kurzratgeber zum Thema Duftmarketing veröffentlicht. Ein sehr nützliches Feature, das jetzt gratis auf seinem Blog unter http://www.raumduft-vom-profi.de/Shopsystem/Dateien/katalog/index.php/blog/7-duftmarketing zur Verfügung steht.

Der Artikel erläutert anschaulich die Hintergründe des Duftmarketings - wie und warum bestimmte Düfte wirken und wie professionelle Raumdüfte aufgebaut sind - und geht anhand praxisnaher Beispiele besonders auf Duftmarketing im Hotel- und Gaststättengewerbe, für Arbeitgeber mit Großraumbüros und in Einzelhandelsunternehmen ein: Wie kommt Duftmarketing branchenspezifisch zum Einsatz? Wie kann das Duftmarketing auf Corporate Identity, Umgebungsdesign, Situation und Zielgruppe abgestimmt werden, damit es seinen jeweiligen Zweck erfüllt: Kunden anlocken und inspirieren, Mitarbeiter stimulieren, die Arbeitsatmosphäre verbessern, Klienten entspannen oder auch negative Gerüche beseitigen. Außerdem wird beschrieben, wie Duftmarketing den Erlebnis- und Wiedererkennungswert hebt und somit Zufriedenheit und Kunden treue intensivieren hilft.

Ein dickes Plus für den Duftmarketing-Ratgeber: Er klärt auch, wie sich schon mit einfachen Mitteln große Effekte erzielen lassen und behandelt eingehend die gezielte Raumbeduftung als praktikabelste und günstigste Variante des Duftmarketings. Hierbei stehen vor allem technische Lösungen, die der Markt zu bieten hat, im Mittelpunkt, angefangen bei Sprays für den Bedarfsfall bis hin zu fest installierten oder flexibel einsetzbaren, automatischen Duftspendern, die sich an Raumgröße und Geruchsintensität anpassen lassen.

Abgerundet wird der Artikel durch eine übersichtliche Infografik, die verschiedene Duftmarketing-Produkte samt geeigneten Einsatzorten vorstellt und die jeweiligen Duftnoten und ihre Wirkung veranschaulicht. Die Grafik gibt es auch kostenlos zum Download.

Mit diesem Ratgeber auf dem Raumduft Blog unter http://www.raumduft-vom-profi.de/Shopsystem/Dateien/katalog/index.php/blog/7-duftmarketing gibt Ludwig Zeder eine verständliche und anregende Einführung ins Duftmarketing, erläutert Hintergründe und liefert nützliche, praxistaugliche Tipps, wie Gewerbetreibende mit geringem Aufwand und unter Beachtung einiger Dos and Don'ts des Duftmarketings sich eindeutige Wettbewerbsvorteile verschaffen können, mit denen Sie nicht nur sprichwörtlich die Nase vorn haben.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Ludwig Zeder (Tel.: 089-68070226), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 4223 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema