info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG |

JavaScript heute

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neues Sonderheft vom IT-Profimagazin iX


Das iX-Sonderheft "JavaScript heute" ist ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich. Es beschäftigt sich auf rund 170 Seiten mit JavaScript und den Möglichkeiten, die die Programmier­sprache heute sowohl auf Client- als auch auf Serverseite bietet. JavaScript-Einsteigern...

Hannover, 10.12.2013 - Das iX-Sonderheft "JavaScript heute" ist ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich. Es beschäftigt sich auf rund 170 Seiten mit JavaScript und den Möglichkeiten, die die Programmier­sprache heute sowohl auf Client- als auch auf Serverseite bietet.

JavaScript-Einsteigern gewährt das Heft Einblicke in grundlegende Konzepte der Sprache, während sich Fort­geschrittene über den kommenden ECMAScript-6-Standard informieren können. Darüber hinaus erläutert JavaScript-Erfinder Brendan Eich im Interview seine ehemaligen Ziele und künftige Entwicklungen.

Serverseitiges JavaScript findet mit Artikeln zu Node.js im Unternehmensumfeld, einem ausführlichen Blick auf das Ökosystem der Plattform, einem Praxisbericht sowie einem Beispiel zu Webanwendungen Beachtung.Anhand von Beispielprojekten zeigt das iX-Sonderheft unter anderem, wie sich Frameworks gewinnbringend einsetzen lassen. Ausführungen zur Integration anderer Sprachen und Datenvisualisierung bieten erfahrenen Entwicklern Impulse für eigene Arbeiten. Artikel zur Qualitätssicherung runden das iX-Sonderheft ab.

Die gedruckte Ausgabe ist für 12,90 Euro im Handel erhältlich. Dem Heft liegt eine DVD mit wichtigen Bibliotheken, Frameworks, Codebeispielen, Entwicklungsumgebungen, Leseproben aus aktuellen JavaScript-Büchern und allen Episoden des SoftwareArchitekTOUR-Podcasts bei. In digitaler Form lässt sich das iX-Sonderheft für 9,99 Euro unter anderem im heise-shop und bei vielen weiteren E-Book-Anbietern erwerben.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 183 Wörter, 1726 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG lesen:

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 25.11.2016

Hate-Speech: Regiert im Internet der Mob?

Hannover, 25.11.2016 - Am Dienstag, 29. Novem­ber gibt es im Kulturzentrum Pavillon in Hannover einen neuen Netztalk: Ab 19 Uhr dreht sich alles um den rüden Umgangston im Internet. Woher kommen Häme, Zorn und Hass? Wie gehen wir damit um? Mit dem...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 16.11.2016

Prof. Hans Lehrach: "Ich möchte nicht wissen, wie viele Menschen in Deutschland schon am Datenschutz gestorben sind."

Hannover, 16.11.2016 - Hat Datenschutz tatsäch­lich Vorrang vor Gesundheit? Fest steht, dass neue Techno­logien die Arbeit von Medizinern, Kliniken, Kranken­kassen und Pharmaunternehmen immens verändern. Am 30. November diskutieren Branchen­ver...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 14.10.2016

WLAN für alle: Die große Hotspot-Welle

Hannover, 14.10.2016 - Hotspots sind eine feine Sache: Im Shoppingcenter oder Café kann man surfen, ohne das knappe Datenvolumen des Handyvertrags zu belasten. Allerdings sollten sich die Nutzer darüber im Klaren sein, dass die Verbindung in den me...