info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEPPmail AG |

Security-Lösung verschlüsselt digitalen Schriftverkehr der Kfz-Prüfstelle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sicherheitsplakette für E-Mails: TÜV Saarland vertraut auf SEPPmail


Der TÜV Saarland führt Sicherheitskontrollen an Kraftfahrzeugen, Geräten & Co. durch. Doch auch der in- und externe E-Mail-Verkehr der Prüfungsstelle selbst sollte sicher sein. Zu diesem Zweck holte man sich Hilfe vom Schweizer Secure Messaging-Experten...

Brunnthal, 10.12.2013 - Der TÜV Saarland führt Sicherheitskontrollen an Kraftfahrzeugen, Geräten & Co. durch. Doch auch der in- und externe E-Mail-Verkehr der Prüfungsstelle selbst sollte sicher sein. Zu diesem Zweck holte man sich Hilfe vom Schweizer Secure Messaging-Experten SEPPmail. Die gleichnamige E-Mail-Security-Software ermöglicht den TÜV-Mitarbeitern, digitale Post verschlüsselt mit Kunden und Partnern auszutauschen. Um die Echtheit von Mail und Absender nachzuweisen, lässt sich die Nachricht zusätzlich mit einer digitalen Signatur versehen - quasi als Sicherheits-plakette für elektronische Nachrichten.

Die Sachverständigenorganisation TÜV Saarland erkannte, dass der tägliche E-Mail-Verkehr "ohne Schutz" zu gefährlich ist. Die NSA-Spähaffäre und die damit verbundenen, möglichen Dateneinsichten Dritter schürten Sicherheitszweifel. Daher sollte die E-Mail-Kommunikation der Geschäftsleitung und des Prüfdienstes von nun an verschlüsselt ablaufen. Aufmerksam auf diese Möglichkeit der Absicherung wurde die Organisation bei einem Webinar ihres IT-Dienstleisters gsn-deutschland. Im gleichen Rahmen wurde den Verantwortlichen auch die E-Mail-Security-Lösung SEPPmail vorgestellt. Der mehrfach abgesicherte Versand via SEPPmail überzeugte den TÜV Saarland, und man entschied sich für die Software.

Verschlüsselte Kommunikation in Gang bringen

Diese ermöglicht Absendern und Empfängern, unkompliziert verschlüsselt zu kommunizieren: Der TÜV-Mitarbeiter schickt die digitale Post mit seinem lokalen E-Mail-Programm (z.B. Outlook oder Lotus Notes) ab und markiert diese als "vertraulich"; den Rest übernimmt das Sicherheitssystem von SEPPmail. Die Nachricht wird verschlüsselt und als HTML-Anhang vollständig ausgeliefert. Zusätzlich kann der Mitarbeiter die Nachricht mit einer digitalen Signatur versehen. Der Empfänger weiß dadurch, dass die Nachricht tatsächlich vom TÜV Saarland stammt.

Im Anschluss generiert SEPPmail einmalig ein Passwort und teilt es dem Absender mit. Dieser übermittelt dem Empfänger das Passwort telefonisch oder automatisiert via SMS. Der Empfänger muss sich einmalig am SEPPmail-System registrieren und kann die geschützte Nachricht mittels Passwort zum Lesen freischalten. Im Anschluss ist es dem Adressaten möglich, eine sichere, ebenfalls verschlüsselte E-Mail-Antwort an den TÜV Saarland zu verfassen.

Rundum-Support bei der Implementierung

Die Installation der E-Mail-Verschlüsselungslösung wurde durch Techniker des deutschen Mehrwertdistributors Intellicomp vorgenommen, einem Integrationspartner von gsn-deutschland. SEPPmail konnte innerhalb von zwei Stunden im laufenden Betrieb implementiert werden. Hier waren keine besonderen technischen Voraussetzungen erforderlich: Die Software wurde auf VM-Basis eingesetzt. Da der TÜV Saarland im gleichen Zug eine Ausbaustufe von SEPPmail erworben hat, kann die Lösung zukünftig auch auf eine höhere Benutzeranzahl skaliert werden.

"Wir wollten eine E-Mail-Verschlüsselungslösung einsetzen, die für unsere Mitarbeiter einfach zu handhaben ist. Eine solche haben wir in SEPPmail gefunden", erklärt Christian Kockler, Vorstand TÜV Saarland e.V. "Während der Implementierung haben uns der Partnersupport sowie der direkte Support von SEPPmail sehr überzeugt. Wir konnten unsere E-Mail-Kommunikation absichern und handeln gleichzeitig zukunftssicher. Denn die Lösung lässt sich jederzeit auf weitere Benutzer unseres Hauses ausweiten."

Nähere Informationen zu der benutzerfreundlichen E-Mail-Verschlüsselung von SEPPmail sind unter www.seppmail.de zu finden.

Hinweis: Alle genannten Marken- und Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Über gsn-deutschland (GSNDE):

Seit über 15 Jahren ist das Team von GSNDE in der D-A-CH-Region erfolgreich im Bereich herstellerneutraler Lösungsberatung in der IT unterwegs. Das Lösungsspektrum beinhaltet Themen wie IT Security-, Data-, Network- und Management Solutions sowie auch die Möglichkeit, diese Lösungen in einer deutschen Cloud zu platzieren. Kernkompetenzen von GSN im Bereich der Security sind Themen wie unternehmensweites Berechtigungsmanagement, Single Sign On und Endpoint Security, im Bereich des Data Managements die komplette Wertschöpfungskette des E-Mail Business, von der Verschlüsselung über die E-Mail Klassifizierung, E-Mail Archivierung bis hin zum Backup oder zur SIEM-Lösung. Wichtig bei all diesen Themen ist für den Kunden die für sein Unternehmen richtige Lösung zu finden - best of breed zum best price - und diese in einem Projekt zum vorher definierten Preis und Zeitrahmen einzuführen. Aufgrund der langjährigen Erfahrungen aus einer Vielzahl erfolgreich abgeschlossener Projekte und dem Wunsch vieler europäischer Hersteller folgend hat sich die Geschäftsführung von GSN 2013 entschlossen, über die Tochterfirma gsn-export zusätzlich in Europa, Asien und den USA tätig zu werden und die erfolgreichen Lösungen dort ebenfalls zu platzieren. Gleichzeitig können dadurch auch international aufgestellte Unternehmen auch besser regional betreut werden. Anfang 2014 wird im Rahmen der weiteren Wachstumsplanung auch der Umzug nach Köln erfolgen, um dort an einem Ort die Koordination für die Aktivitäten im Inland und im Ausland zu zentralisieren. Weitere Informationen unter www.gsnde.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 662 Wörter, 5425 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SEPPmail AG lesen:

SEPPmail AG | 19.06.2015

Bedarf an E-Mail-Security steigt: SEPPmail verfünffacht Kundenanzahl

Brunnthal, 19. Juni 2015 - Der Schweizer Verschlüsselungsexperte SEPPmail vermeldet starkes Wachstum: Die Anzahl der E-Mail-Domains von Firmen, Organisationen etc., die automatisch mit der gleichnamigen Software SEPPmail verschlüsseln, konnte in ...
SEPPmail AG | 09.09.2014

SEPPmail präsentiert Version 7.0 seiner E-Mail-Verschlüsselungslösung auf der it-sa 2014

Brunnthal, 09.09.2014 - E-Mail-Verschlüsselung ist gefragter denn je: Secure Messaging-Experte SEPPmail ist daher vom 7. bis 9. Oktober gleich an mehreren Messeständen auf der it-sa in Nürnberg vertreten. Am eigenen Stand (514, Halle 12) präsenti...
SEPPmail AG | 10.07.2014

SEPPmail 7.0: Kreditkarteninformationen verschlüsselt und PCI-konform übertragen

Brunnthal, 10.07.2014 - Der Schweizer Secure Messaging-Experte SEPPmail wird Ende Juli die Version 7.0 seiner gleichnamigen E-Mail-Verschlüsselungslösung veröffentlichen. Durch eine zusätzliche, spezielle Absicherung (Härtung) der Appliance ist ...