info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Premiere Global Services |

Kommunikationslösungen gefragt wie nie – Premiere Global Services mit hervorragender Startposition für 2006

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 24. Februar 2006 – 2006 wird ein erfolgreiches Jahr für Premiere Global Services (vormals XPEDITE Systems), einen der weltweit führenden Anbieter von Kommunikationslösungen. „Wir sind bestens aufgestellt ins erste Quartal gestartet“, so Geschäftsführer Stefan Frohnhoff. „Unsere Performance in 2005 spricht für sich. Premiere Global Services konnte, wie erwartet, eine positive Umsatzentwicklung verzeichnen, hat in Deutschland viele neue Kunden gewonnen und darüber hinaus die Umfirmierung weitgehend abgeschlossen. Von unseren Top 50 Kunden stehen 16 auf der deutschen Top 100 Liste.“

Erfolgreiche Umsetzung des Name Change
Nach dem Namenswechsel des Mutterkonzerns tritt seit Frühjahr 2005 auch XPEDITE Systems unter dem Brand Premiere Global Services auf. Mit dem neuen Markenauftritt verfolgt das Unternehmen zum einen das Ziel, seine Lösungen für Kommunikationsdienstleistungen in den Bereichen Dokumentenmanagement, -verarbeitung und -versand, Alarmierungen & Benachrichtigungen sowie Kampagnenmanagement nun weltweit einheitlich zu vertreiben. Zum anderen spiegelt die Umfirmierung den neuen lösungsorientierten, auf den Kundennutzen ausgerichteten Ansatz des Unternehmens wider.

Dem Firmenleitsatz „Communication Technologies that Simplify Business Process“ folgend, bietet Premiere Global Services seinen Kunden automatisierte Lösungen zur Geschäftsprozessoptimierung und Steigerung der Performance. Die Anwender profitieren von neuesten Technologien und redundant ausgelegten Systemen, die für unbegrenzte Kapazitäten und maximale Ausfall- und Datensicherheit sorgen.

Neu strukturiert und erweitert wurde auch das Serviceportfolio. Die Kommunikationslösungen sind auf konkrete Situationen und Abläufe in Unternehmen ausgerichtet. Im Vordergrund steht klar der Kundennutzen.

Neue Kunden
Maßgeschneiderte Lösungen, hohe Benutzerfreundlichkeit und Serviceorientierung – damit konnte Premiere Global Services auch 2005 bei ca. 400 neuen Kunden punkten. Die ASP-Lösungen von Premiere Global Services sind einfach und problemlos über ein spezielles Web-Interface anwendbar. Zusätzlich steht dem Kunden auch ein großes Costumer Service Center mit persönlicher Betreuung zur Verfügung.

Die Rossmann Online GmbH, Tochtergesellschaft des drittgrößten Drogeriemarkts Deutschlands, managt seit März 2005 das gesamte eKampagnen-Management über den „CAMPAIGN MANAGER“ von Premiere Global Services. Rossmann versendet personalisierte Newsletter mit Angeboten, die genau dem jeweiligen Interessenprofil des Empfängers entsprechen.

Auch der weltweit führende Anbieter von Schädlingsbekämpfungs- und Biotechnologieprodukten Dow Agro Sciences setzt auf Premiere Global Services. Ab April informiert er seine Kunden via Fax und Mail z.B. über die Wetter- oder Schädlingslage.

Trends 2006
In vielen Unternehmen herrscht immer noch Unsicherheit im Umgang mit elektronischen Dokumenten. Premiere Global Services hat sich für 2006 das Ziel gesetzt, verstärkt über die zahlreichen Möglichkeiten im Bereich elektronischer Kommunikationslösungen zu informieren.

Der virtuelle Faxserver „DOCU MANAGER“ ermöglicht die Kommunikation von Fax zu Computer und umgekehrt. Faxnachrichten können jederzeit und überall papierlos empfangen und versendet werden.
Mit automatisierten Lösungen von Premiere Global Services ist darüber hinaus der Versand von sensiblen Dokumenten wie Kontoauszügen, Auftragsbestätigungen und Umsatzlisten schnell und sicher möglich. Auch Rechnungen und Mahnungen sind durch den Einsatz einer qualifizierten digitalen Signatur rechtssicher und unter Einhaltung steuerrechtlicher Vorgaben per eMail versendbar.

„ALERT MANAGER“, „INKASSO MANAGER“ und „DISPATCH MANAGER“ sind Lösungen für die Alarmierung und Benachrichtigung. Der „ALERT MANAGER“ kommt überall dort zum Einsatz, wo größere Gruppen von Personen alarmiert, mobilisiert oder informiert werden müssen. Löst ein bestimmtes Ereignis eine Benachrichtigung oder einen Alarm aus, geht eine Nachricht per SMS, Sprachnachricht, Fax oder eMail automatisch an einen definierten Empfängerkreis. Der „COLLECTIONS ACCELERATOR“ ist das geeignete Tool, um Kunden via automatischem Anruf zu kontaktieren, z.B. im Falle des Zahlungsverzugs. Mit dem „DISPATCH MANAGER“ können Kunden über Wartungs-, Reparatur- oder Liefertermine informiert werden und diese per Knopfdruck bestätigen bzw. sich automatisch an einen Mitarbeiter verbinden lassen.

Nach Einschätzung von Premiere Global Services werden innovative Unternehmen in Zukunft verstärkt auf elektronische Lösungen zur Sprach- und Datenkommunikation setzen. Automatisierte Abläufe bei der Erstellung und Übermittlung von Geschäftsdokumenten, bei Benachrichtigungen & Alarmierungen sowie im Bereich Kampagnenmanagement vereinfachen sich wiederholende Geschäftsprozesse. Die Optimierung der Kommunikationsprozesse bringt dem Unternehmen neben steigender Kundenzufriedenheit sinkende Betriebs- und Personalkosten und wird so zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor.


Über Premiere Global Services

Premiere Global Services ist ein weltweit tätiges Dienstleistungsunternehmen mit einem umfassenden Portfolio von Kommunikationslösungen. Durch unsere ASP-basierenden Services wird die interne und externe Kommunikation in unternehmenskritischen Geschäftsprozessen automatisiert und vereinfacht. Damit steigern unsere Kunden Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Kundenbindung. Neueste Technologien sorgen für unbegrenzte Kapazitäten und maximale Ausfall- und Datensicherheit. Branchenübergreifend nutzen Unternehmen unsere Anwendungen für die CRM Automatisierung, für Dokumentenmanagement, -verarbeitung und -versand, Alarmierungen & Benachrichtigungen und in der Automatisierung von Marketing Kampagnen.


Weitere Informationen:

Premiere Global Services
XPEDITE SYSTEMS GmbH
Anette Mayr
Inselkammerstraße 8
82008 Unterhaching
Fon: +49 (0)89 / 666 77 150
Fax: +49 (0)89 / 666 77 399
anette.mayr@premiereglobal.de
www.premiereglobal.de

INTERFACE PUBLIC RELATIONS GmbH
Nina Christin Scheffer
Franz-Joseph-Str. 1
80801 München
Fon: +49 (0)89 / 55 26 88 92
Fax: +49 (0)89 / 55 26 88 30
n.scheffer@interface-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Mayer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 650 Wörter, 5691 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Premiere Global Services lesen:

Premiere Global Services | 02.09.2008

Premiere Global Services: Unabhängig vom Versandvolumen – eBilling bringt Einsparungen von über 85% gegenüber postalischem Rechnungsversand

München, 02. September 2008 – Eine von den beiden Wirtschaftsprofessoren Dr. Klaus Jamin und Dr. Edmund Raab geleitete Untersuchung des IQM e.V. München zum Thema eBilling und eMahnwesen belegt ein 85%-iges Einsparpotenzial des elektronischen gege...
Premiere Global Services | 07.08.2008

Harald Urban neuer Sales Manager für Communications & Conferencing Solutions bei Premiere Global Services (PGi)

Ob Green IT, Business Process Optimization, Time-to-Market, effektives Projektmanagement, Cost Cutting oder Arbeitsproduktivität – im Zeichen steigender Rohstoff- und Reisekosten ist Webconferencing nicht mehr aus der Unternehmenskommunikation wegz...
Premiere Global Services | 23.07.2008

Premiere Global Services (PGi) präsentiert Finanzergebnisse für Q2/2008: Umsatzsteigerung um 17% auf 161,6 Millionen USD

Der konsolidierte Netto-Umsatz wuchs um 17,1% auf 161,6 Millionen USD in Q2/2008, verglichen mit den 138 Millionen USD in Q2/2007. Das Betriebsergebnis lag in Q2/2008 bei 13,9 Millionen USD (gegenüber 11,2 Millionen USD in Q2/2007), der Nettogewinn ...