info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Talend GmbH |

Talend erhält 40 Millionen Dollar in strategischer Finanzierungsrunde

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Kapital kommt von Bpifrance, Iris Capital sowie bestehenden Investoren und hilft bei Investitionen und der Weiterentwicklung von Big Data


Talend, weltweit führender Anbieter von Integrationssoftware, kündigt den Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von 40 Millionen Dollar an. Das Kapital kommt von Bpifrance, Iris Capital und den bestehenden Investoren Silver Lake Sumeru, Balderton...

Nürnberg/ Los Altos (Kalifornien), 11.12.2013 - Talend, weltweit führender Anbieter von Integrationssoftware, kündigt den Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von 40 Millionen Dollar an. Das Kapital kommt von Bpifrance, Iris Capital und den bestehenden Investoren Silver Lake Sumeru, Balderton Capital und Idinvest Partners. Talend wird das Kapital für schnellere Innovationen, die Erweiterung seines Portfolios sowie den Ausbau seiner Big-Data-Aktivitäten und anderer führender Bereiche der Unternehmens-IT nutzen.

Der Markt für Big Data und Hadoop-bezogene Technologien ist an einem kritischen Punkt angelangt. Gemäß dem Forschungsunternehmen IDC werden die Investitionen in Big-Data-Technologien und -Services 2014 um 30 Prozent ansteigen und dann mehr als 14 Milliarden Dollar betragen. Allerdings übersteigt die Nachfrage nach Big-Data-Fähigkeiten das Angebot. Unternehmen suchen daher nach innovativen Ansätzen, um ihren Umsatz zu erhöhen und ihre internen Abläufe zu optimieren.

'Unser Vorteil liegt auf der Hand: Talends Lösungen sind in der Lage, sich einer ständig ändernden Technologielandschaft anzupassen, und Hürden moderner Plattformen wie NoSQL oder Hadoop zu überwinden', sagt Bertrand Diard, Mitgründer und Chefstratege von Talend. 'Mit seiner einzigartigen Architektur und skalierbaren Plattform kann Talend Unternehmen jeder Größenordnung dabei helfen, schnell einen Nutzen aus ihren Datenbeständen zu ziehen, egal wie sie diese nutzen müssen.'

'Talend ist in einer einzigartigen Position, um Dienste für den rasant wachsenden Big-Data-Markt anzubieten', kommentiert Mike Tuchen, CEO von Talend. 'Unsere Kunden werden oft mit Beschränkungen ihrer bestehenden Integrationsplattformen konfrontiert. Diese können weder mit den neuen Anforderungen des Datenwachstums Schritt halten noch mit Themen wie hybriden Cloud-Architekturen oder den immer weiter wachsenden Erwartungen des Business. Talends dynamische und offene Plattform versetzt uns in die einmalige Position, schnell innovative und leistungsstarke Lösungen für diese Anforderungen liefern zu können.'

Mit den marktführenden Lösungen von Talend können Kunden die 'Time-to-Value' eines jeden Integrationsprojektes durch einen einfachen Prozess beschleunigen und die Konsistenz des Integrationsprozesses über alle Projekte und Integrationsarten hinweg sicherstellen. Talend for Big Data läuft als einzige Integrationslösung vollständig innerhalb von Hadoop und nutzt die Möglichkeiten der durch Open Source initiierten Innovationen, um die neuesten Versionen der Big-Data-Plattformen wie Hadoop 2.0/YARN und NoSQL zu unterstützen.

Thierry Sommelet, Senior Investment Director bei Bpifrance, kommentiert: 'Durch die Qualität seiner Lösungen in Verbindung mit einem Open-Source-Ansatz für Unternehmen hat Talend ein imposantes Kundenportfolio aufgebaut und wetteifert erfolgreich mit etablierten Anbietern. Wir freuen uns, zu den bestehenden Investoren hinzuzustoßen und das Wachstum des Unternehmens auf dem Weltmarkt zu unterstützen.'

'Die wachsende Nutzung von Big Data führt dazu, dass Unternehmen über die Verwaltung ihrer Daten nachdenken?, so John Brennan, Managing Director von Silver Lake Sumeru. 'Der Markt ist reif für die Integrationstechnologie und den Ansatz von Talend. Die Kombination aus innovativen Produkten, einem tollen Team, einer enthusiastischen Community, einer beneidenswerten Kundenbasis und einem enormen Marktpotential ist einzigartig. Wir sind stolz darauf, sie in den letzten drei Jahren unterstützt zu haben und freuen uns darauf, zukünftig eine der großen Firmen im Big-Data-Umfeld aufzubauen.'

Als Teil des Investments wird Bpifrance Mitglied einen Sitz im Talend-Aufsichtsrat wahrnehmen.

Über Bpifrance

Seit Januar 2013 bringt die französische Investmentbank Bpifrance die Finanzierungsaktivitäten von OSEO und die Beteiligungsaktivitäten von FSI, FSI Région und CDC Enterprises zusammen, um Unternehmen bei Innovationen, Investitionen, Wachstum und Exporttätigkeiten zu unterstützen. Bpifrance unterstützt Start-Ups, kleinere Unternehmen und manchmal auch große Firmen. Bpifrance teilt die Risiken mit seinen privaten und öffentlichen Partnern. So kann es kontinuierlich Finanzierungen von kurzfristigen Krediten bis hin zu Stammkapital bieten, die im jeweiligen Stadium des Business Zyklus benötigt werden. Weitere Informationen unter www.bpifrance.fr.

Über Iris Capital

Iris Capital ist ein auf die digitale Wirtschaft spezialisierter gesamteuropäischer Venture-Capital-Fonds. Seit seiner Gründung im Jahr 1986 hat das Iris Capital Team mehr als 900 Millionen Euro in mehr als 200 Unternehmen investiert. Iris Capital fokussiert sich auf Dienstleistungs- und Technologieunternehmen und unterstützt diese bei der Umsetzung ihrer Strategie mit Wachstumskapital. Darüber hinaus unterstützt Iris die Portfolio-Unternehmen aktiv mit dem branchenspezifischen Know-How. Iris Capital unterhält Niederlassungen in Paris, Düsseldorf, San Francisco, Montreal, Riad, Dubai, Peking und Tokio. Im Jahr 2012 ist Iris Capital eine strategische Partnerschaft mit Orange und Publicis eingegangen, um die gemeinsamen Venture Capital Aktivitäten zu bündeln. Weitere Informationen unter www.iriscapital.com.

Über Talend

Von kleinen Projekten bis hin zu unternehmensweiten Installationen maximiert die hochgradig skalierbare Talend-Plattform für Daten-, Anwendungs- und Geschäftsprozessintegration den Wert von Informationen in einer Organisation und optimiert über ein nutzenbasiertes Subskriptionsmodell den Return on Investment. Die flexible Architektur von Talend eignet sich für Big-Data-Umgebungen und lässt sich leicht an zukünftige IT-Plattformen anpassen. Alle Talend-Produkte teilen sich einen Satz leicht bedienbarer Werkzeuge, so dass sich auch die Fähigkeiten der Entwickler in den Teams skalieren lassen. Mehr als 4.000 Unternehmen weltweit nutzen Lösungen und Services von Talend. Das Unternehmen hat Hauptniederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien und betreibt ein globales Netz aus Technik- und Servicepartnern. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.talend.com.

Kontakte für Journalisten:

Public Footprint GmbH

Thomas Schumacher

Tel./ Fax: +49 214 8309 7790

E-Mail: schumacher@public-footprint.de

Web: www.public-footprint.de

Talend

Yves de Montcheuil

Vice President of Marketing

Tel.: +33 1 46 25 06 06

E-Mail: yvesm@talend.com

Web: http://www.talend.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 810 Wörter, 7146 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Talend GmbH lesen:

Talend GmbH | 23.09.2014

MÜNCHENER VEREIN setzt beim Datenmanagement auf Talend

Bonn/ München, 23.09.2014 - Talend, weltweit führender Anbieter von Integrationssoftware, sorgt mit seiner Lösung Talend Enterprise Data Quality für ein schnelleres und flexibleres Reporting bei der MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe. Die Tech...
Talend GmbH | 11.09.2014

Talend ernennt neuen Chief Technology Officer und technischen Leiter

Bonn, 11.09.2014 - Talend, der weltweit führende Anbieter von Software zur Big-Data-Integration, hat heute bekannt gegeben, dass Laurent Bride, ein Branchenveteran mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, als Chief Technology Officer und technischer Leiter...
Talend GmbH | 09.09.2014

Talend erneut für den 'Best in Big Data Award' nominiert

Bonn, 09.09.2014 - Talend, weltweit führender Anbieter von Integrationssoftware, ist auch 2014 wieder unter den Nominierten des "Best in Big Data Award' der Computerwoche. Die besten Lösungen werden am 18. September auf dem Big-Data-Kongress der Co...