info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SolarWinds |

SolarWinds veröffentlicht neuesten NetFlow Traffic Analyzer mit 400 Prozent schnellerer Flow-Verarbeitung und minutengenauer Berichterstellung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Verbesserungen hinsichtlich Geschwindigkeit und Genauigkeit, die SolarWinds an seiner Software für die Überwachung von Netzwerkauslastung und Bandbreite vorgenommen hat, ermöglichen IT-Profils die schnelle und genaue Diagnose von Problemen mit Netzwerkdat


SolarWinds (NYSE: SWI), ein führender Anbieter leistungsstarker und kostengünstiger IT-Management-Software, hat heute eine Verbesserung seiner Überwachungslösung für Netzwerkauslastung und Bandbreite bekanntgegeben. Die verbesserte Flow-Verarbeitungsgeschwindigkeit...

Austin, Texas, 11.12.2013 - SolarWinds (NYSE: SWI), ein führender Anbieter leistungsstarker und kostengünstiger IT-Management-Software, hat heute eine Verbesserung seiner Überwachungslösung für Netzwerkauslastung und Bandbreite bekanntgegeben. Die verbesserte Flow-Verarbeitungsgeschwindigkeit sowie die minutengenaue Datentransparenz des SolarWinds NetFlow Traffic Analyzer (NTA) bieten IT-Profis genau die hochspezifischen Daten, die sie für die Identifizierung und Behebung von Netzwerkbandbreitenproblemen brauchen.

SolarWinds NTA bietet die Überwachung von Netzwerkauslastung und Bandbreite in Echtzeit, um optimierte Berichte für Daten aus NetFlow, J-Flow, sFlow, IPFIX und Huawai Netstream zu erstellen. So haben IT-Profis den Netzwerkdatenverkehr genauestens im Blick und können identifizieren, wer besonders viel Bandbreite verbraucht. Zusätzlich können sie auch benutzerdefinierte Berichte zum Netzwerkdatenverkehr erstellen.

Das ist neu bei SolarWinds NTA

Die neueste Version von SolarWinds NTA kann 50.000 Flows pro Sekunde oder mehr verarbeiten*. Dies entspricht einer um 400 Prozent schnelleren Flow-Verarbeitungsgeschwindigkeit im Vergleich zur Vorgängerversion. SolarWinds NTA ermöglicht IT-Profis die schnelle Erfassung detaillierter Daten aus kontinuierlichen Netzwerkdatenverkehr-Streams und konvertiert diese Daten in einfache Diagramme. Anhand dieser Darstellung lässt sich genau feststellen, wie, von wem und zu welchem Zweck das Unternehmensnetzwerk verwendet wird. So kann die IT-Abteilung unerwünschte oder gefährliche Nutzungsweisen schnell und effektiv unterbinden.

SolarWinds NTA ermöglicht die minutengenaue Gewinnung von Informationen zum Netzwerkdatenverkehr. IT-Profis sehen genau, wann ein Problem aufgetreten ist. Dies hilft ihnen dabei, eine schnelle und exakte Diagnose von Problemen mit dem Netzwerkdatenverkehr wie Bandbreitenspitzen oder Microbursts zu erstellen. Die Daten lassen sich dabei in auf die Minute genauen, interaktiven Diagrammen darstellen. IT-Profis können Berichte zum Datenverkehrsverlauf für beliebige Anwendungen, Endpunkte oder Domänen über einen festgelegten Zeitraum generieren.

"Mit der neuen Funktion von SolarWinds NTA, Verkehrsmuster über den Verlauf von Monaten, Tagen oder Minuten darzustellen, können IT-Profis exakt feststellen, wann ein Netzwerkproblem oder eine Anomalie aufgetreten ist. So können sie sofort die Ursache untersuchen, um das Problem zu beheben", erläutert Chris LaPoint, VP Product Management bei SolarWinds. "Wenn zum Beispiel ein IT-Profi nach dem Wochenende zur Arbeit kommt und feststellt, dass es am Samstag eine ungewöhnliche Spitze beim Netzwerkdatenverkehr gab, kann er genau identifizieren, in welcher Minute dies geschah und welcher Art der Datenverkehr war. So kann er dem Problem schnell auf den Grund gehen und feststellen, ob eine Sicherheitsverletzung vorliegt, welche Auswirkungen auf die Netzwerkleistung bestehen und so weiter."

Hauptmerkmale von SolarWinds NetFlow Traffic Analyzer

- Überwacht Netzwerk-Bandbreite und Verkehrsmuster bis zur Schnittstellenebene

- Identifiziert die Benutzer, Anwendungen und Protokolle, die am meisten Bandbreite beanspruchen

- Hebt die IP-Adressen der Top-Talker oder "Bandbreitenblockierer" hervor

- Analysiert Cisco NetFlow, Juniper J-Flow, IPFIX, sFlow, Huawei NetStream und andere Flow-Daten

- Zeigt klassenbasierte Dienstgüte-Performance (CBQoS) mit Ansichten des Bandbreitenverbrauchs nach Class Map an

- Plant und generiert Berichte automatisch, um diese regelmäßig für die Verwaltung bereitzustellen

"Ich bin sehr zufrieden mit der Reaktionsfähigkeit und verbesserten Leistung des neuen SolarWinds NetFlow Traffic Analyzer. Die Flexibilität der integrierten webgestützten Berichterstellung und die Möglichkeit, neue Berichte anhand der Netzwerkdatenverkehrsdaten zu erstellen, ist für meine Kommunikation mit der Verwaltung sehr wichtig. Besonders die Geräte- und Flow-Statistiken helfen mir sehr weiter", meint Damien Ball, Netzwerkadministrator bei der Raleigh-Durham Airport Authority. "Ich arbeite schon seit über sechs Jahren mit SolarWinds. Daher habe ich mich sehr dafür eingesetzt, dass auch die Überwachung der Netzwerksysteme beim Raleigh-Durham Airport mithilfe einer SolarWinds-Lösung erfolgt. Denn diese sind sowohl bewährt als auch zuverlässig."

SolarWinds stellt eine einzigartige Benutzercommunity bereit: thwack. Hier können IT-Profis Gerätekonfigurationscodes teilen und damit anderen bei der NetFlow-Implementierung helfen. Dieses von der Community getragene NetFlow Lab bietet IT-Profis die Informationen zu Geräten, Modellen und Code, die sie für die Konfiguration von NetFlow auf ihren Geräten benötigen.

*Diese Leistung wird erzielt, wenn die Software wie in der Produktdokumentation beschrieben und empfohlen eingesetzt und mit der empfohlenen Hardware verwendet wird.

Preise und Verfügbarkeit

SolarWinds NetFlow Traffic Analyzer ist ab 1.465 Euro erhältlich, der Preis beinhaltet das erste Jahr der Wartung. Weitere Informationen und eine kostenlose 30-Tage-Testversion zum Downloaden finden Sie auf der SolarWinds Website oder telefonisch unter der Rufnummer 0800 6644677.

Zusätzliche Ressourcen:

- SolarWinds Lab Live Webinar am 11. Dezember um 13:00 Uhr MEZ: "Smarter, Better, Faster, Stronger - Flow Storage NTA Takes Traffic Monitoring to 11"

- thwack NetFlow Lab: Community-Mitglieder teilen Konfigurationscodefragmente für NetFlow auf einer Vielzahl von Geräten


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 680 Wörter, 6213 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SolarWinds lesen:

SolarWinds | 05.03.2014

SolarWinds bringt leistungsstarkes Network Monitoring für alle

Cork, 05.03.2014 - SolarWinds (NYSE: SWI), ein führender Anbieter leistungsfähiger und günstiger IT-Managementsoftware, hat heute weitere Verbesserungen für seinen SolarWinds Network Performance Monitor (NPM) angekündigt. Diese Software bietet d...
SolarWinds | 19.02.2014

Aktuelle Netzwerk-Trends verlangen nach benutzerfreundlichen Verwaltungslösungen für IP-Adressen

Austin, Texas, 19.02.2014 - SolarWinds (NYSE: SWI), ein führender Anbieter leistungsstarker und kostengünstiger IT-Management-Softwarelösungen, hat heute die neue Version von SolarWinds IP Address Manager (IPAM) vorgestellt, einer Lösung für die...
SolarWinds | 17.12.2013

Einfacher, effektiver und schnellerer Return On Investment: SolarWinds verbessert Sicherheitslösungen

Austin, Texas, 17.12.2013 - SolarWinds (NYSE: SWI), ein führender Anbieter leistungsstarker und kostengünstiger IT-Management-Software, gab heute Verbesserungen an verschiedenen Sicherheitsmanagementlösungen des Unternehmens bekannt. Bei den Lösu...