info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AGNITAS AG |

Aktueller Ratgeber von AGNITAS: So werden E-Mailings für Smartphone & Co. optimiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Responsive E-Mail-Design für mehr Erfolg


Rund 30 Prozent eines Newsletters werden unterwegs geöffnet. Mit mindestens ebenso vielen unterschiedlichen Mailclients. Firmen und Agenturen, die E-Mail-Marketing betreiben und ihre Mailings nicht auf die mobilen User einstellen, nutzen nicht das volle...

München, 12.12.2013 - Rund 30 Prozent eines Newsletters werden unterwegs geöffnet. Mit mindestens ebenso vielen unterschiedlichen Mailclients. Firmen und Agenturen, die E-Mail-Marketing betreiben und ihre Mailings nicht auf die mobilen User einstellen, nutzen nicht das volle Potenzial ihrer Adressen. Deshalb hat die Münchner AGNITAS AG jetzt einen allgemeinen Ratgeber für E-Mail-Versender erstellt, wie durch Responsive E-Mail-Design ihre Newsletter auch auf Smartphones und Tablets attraktiv ankommen. Die praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung steht ab sofort auf der Homepage www.agnitas.de/whitepaper zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Mobile User sind gnadenlos. Elektronische Post, die sie zum Scrollen, Zoomen, Wischen und anderen filigranen Fummeleien zwingen will, jagen sie binnen Sekunden in den Datenhimmel. Für Smartphones und Tablets gelten eben spezielle Gesetze: Die Wahrnehmung ist flüchtig. Was nicht auf den kleinen Schirm passt, wird auch nicht gelesen. Punktgenaue und schnelle Information sind gefordert. Mobile User erwarten von professionellen Versendern, dass sie diese Technik kennen und im Griff haben. Und in der Tat, es ist kein Druidengeheimnis, wie Mailings auf mobilen PCs optimal ankommen. Die AGNITAS hat praktische Tipps in ihrem neuen Ratgeber zusammengefasst und erklärt, wie durch Responsive E-Mail-Design auch der mobile Empfänger zu sehen bekommt, was er sehen soll.

Zwölf kleine Kniffe für mehr Leser

Damit Newsletter nicht sofort gelöscht werden, reichen oft schon einige Anpassungen im Design: Kontrastreiche Farben gleichen beispielsweise schlechte Lichtverhältnisse aus, daumengroße Buttons helfen auch weniger zarten Fingern, den Punkt zu treffen, und kurze attraktive Betreffzeilen gehören in jedem Fall in den Kanon der Erfolgskriterien für gute Mailings. Insgesamt erläutert der Ratgeber zwölf Punkte, die Versender sehr flott und schon bei der nächsten Aktion umsetzen können.

Media Queries bahnen den Weg durch den Endgeräte-Dschungel

Unterwegs ist der mobile User keine Leseratte, sondern ein Kommunikationsfreak. In den eigenen vier Wänden mag das genau anders sein. Das E-Mail-Marketing muss also auf alle Endgeräte so optimal wie möglich angepasst sein. Die Breite von Fenstern und Bildschirmen sind variable und wichtige Rahmenbedingungen für die Darstellung.

Für jedes Endgerät einen eigenen Newsletter zu erstellen, ist ein mühsames Unterfangen. Das ersparen sich Versender mit Media Queries, CSS3-Befehlen, die die Merkmale des Endgeräts abfragen und die Darstellung des Newsletters entsprechend anpassen. Dabei wandeln die einfachen Codezeilen mehrspaltige Mailings in ein einspaltiges Layout um oder passen die Bildgröße und die Links an. AGNITAS erläutert im Ratgeber anschaulich, wie Nutzer die CSS-Befehle in ihre Mailings integrieren.

Am Ende Testen und Prüfen

Ob ein Newsletter den Anforderungen gerecht wird und die Vorgaben des Responsive E-Mail-Designs erfüllt, testen die Versender im Idealfall selbst. Der Qualitätscheck erfolgt entweder über eigene mobile Endgeräte oder über eine E-Mail-Marketing-Software wie den E-Marketing Manager von AGNITAS. Er bietet eine Voransicht der Mailings für die verschiedenen Displaygrößen und das Statistik-Modul erlaubt eine Erfolgskontrolle anhand verschiedener Kennzahlen. Auch für das abschließende Testen liefert AGNITAS hilfreiche Hinweise für die Praxis.

Den vollständigen Ratgeber erhalten Interessierte unter: www.agnitas.de/whitepaper


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3568 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AGNITAS AG lesen:

AGNITAS AG | 09.09.2014

So vergolden Firmen den Messe-Herbst

München, 09.09.2014 - Im Herbst dürfen sich nicht nur Naturfreunde auf goldene Zeiten einstellen. Auch Firmen bietet das Jahr noch Chancen, viele wertvolle Kontakte zu neuen Interessenten, so genannte Leads, zu gewinnen. Dafür gibt es noch viele G...
AGNITAS AG | 27.08.2014

Neu: Intuitives Interface und zusätzliche Features im AGNITAS E-Marketing Manager

München, 27.08.2014 - Am 10. und 11. September informiert die AGNITAS AG auf der dmexco in Halle 8, Stand A050, über die Vorteile seiner ISO 27001-Zertifizierung und präsentiert die neuen Funktionen der Software EMM. Das neue, intuitive Interface ...
AGNITAS AG | 31.07.2014

DEKRA bescheinigt AGNITAS AG höchsten IT-Sicherheitsstandard für die gesamte Firma

München, 31.07.2014 - Als deutschlandweit erster E-Mail-Marketing-Anbieter hat die AGNITAS AG die Zertifizierung nach dem neuen Standard ISO 27001:2013 erhalten. Der weltweit anerkannte Standard bescheinigt die Sicherheit von Informationen und IT-Um...