info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beck et al. Services GmbH |

Beck et al. Services unterstützt Providermanagement der Schenck Process GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das weltweit tätige Unternehmen für Mess- und Verfahrenstechnik Schenck Process beauftragt den IT-Dienstleister Beck et al. Services mit der Durchführung von End-to-End IT Analytics auf Basis der Nexthink-Technologie. Ziel ist es, eine kontinuierliche...

München, 16.12.2013 - Das weltweit tätige Unternehmen für Mess- und Verfahrenstechnik Schenck Process beauftragt den IT-Dienstleister Beck et al. Services mit der Durchführung von End-to-End IT Analytics auf Basis der Nexthink-Technologie. Ziel ist es, eine kontinuierliche und umfassende Transparenz über die Performance aller ausgelagerten Provider-Services aus Endanwender-Perspektive zu erhalten.

Die IT- Infrastruktur der Schenck Process GmbH wird von unterschiedlichen IT-Providern betrieben, und bedarf damit einer erhöhten internen Steuerung, um die Serviceanforderungen der Endanwender zu erkennen und erfüllen. In der Vergangenheit fehlte dem Konzern dazu allerdings die nötige Transparenz. "Wir hatten nicht die richtige technische Grundlage, um die End-to-End Performance unserer Provider, für den Endanwender zufriedenstellend überblicken und steuern zu können. Immer wieder kam es zu Verbindungsabbrüchen oder auch Performance-Problemen, deren Ursachen wir einfach nicht nachvollziehen konnten," berichtet Michael Jud, Director Information Technology.

Auf Basis einer Erst-Analyse durch Beck et al. Services war die Ursache schnell gefunden und das Unternehmen entschied sich schließlich für den dauerhaften Einsatz der Lösung bezogen auf die Leistungsmessung der gesamten Multiproviderlandschaft. "Mit der Unterstützung von Beck et al. Services sind wir nun in der Lage, zwei potenziellen Problemfeldern gleichzeitig zuvor zukommen. Zum einen sehen wir alle eingekauften Providerleistungen auf einen Blick und im richtigen Nutzungskontext, zum anderen haben wir damit unmittelbaren Einfluss auf den Service-Nutzen für den Endanwender," fasst Michael Jud seine Zielsetzung zusammen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1732 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Beck et al. Services GmbH lesen:

Beck et al. Services GmbH | 09.10.2013

Beck et al. Services und CA Technologies gehen Partnerschaft ein

München, 09.10.2013 - Der internationale IT-Dienstleister Beck et al. Services und der weltweit tätige Spezialist für IT-Management Software CA Technologies geben aktuell ihre Partnerschaft im Leistungsbereich Service Assurance bekannt. Das Münch...
Beck et al. Services GmbH | 30.10.2012

Beck et al. Services bietet Reifetest für Social Business

München, 30.10.2012 - Das internationale IT-Serviceunternehmen Beck et al. Services stellt ab sofort interessierten Unternehmen ein methodisch fundiertes Testverfahren zur Verfügung, anhand dessen sie ihre kulturelle, organisatorische wie auch tech...