info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Wamser + Batra GmbH |

Dr. Wamser + Batra GmbH ist ein BOKENNER!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.3)


Nach Gründung des BOKENNER Klubs beim VfL Bochum 1848 ist die Dr. Wamser + Batra GmbH eines der ersten Mitglieder.


Als Beratungsunternehmen ist die u.a. in Bochum ansässige Dr. Wamser + Batra GmbH hauptsächlich auf dem indischen Markt präsent. So werden europäische Unternehmen beraten, die in Indien Fuß fassen wollen, und solche Firmen vor Ort betreut, die bereits in Indien ansässig sind. Hierfür ist die Dr. Wamser + Batra GmbH nicht nur in Europa an zahlreichen Standorten aktiv, sondern auch mit eigenen indischen Tochtergesellschaften und über 30 Mitarbeitern in mehreren Städten Indiens präsent.
„Auch wenn wir geschäftlich voll auf Internationalität bzw. Indien konzentriert sind, vergessen wir nicht unsere lokale Identität als Bochumer Unternehmen und unsere soziale Verantwortung für unsere Heimatstadt“, so Dr. Johannes Wamser, Geschäftsführer. Denn auch in der heimischen Region will Fuß gefasst werden, z.B. bei der Nachwuchsarbeit des VfL Bochums 1848. „Da uns ein soziales Engagement vor der eigenen Haustür wichtig ist, haben wir uns beschlossen, BOKENNER zu werden“. Der BOKENNER Klub ist eine Gemeinschaft, die sich die Förderung von Nachwuchsspielern zur Aufgabe gemacht hat. Einer der attraktivsten Talentschmieden des deutschen Fußballs zu werden, hat dabei nicht nur einen hohen Wert für den VfL Bochum 1848, sondern ebenso für die gesamte Stadt, berücksichtigt man, dass zurzeit knapp 350 Spieler und Spielerinnen des VfL Bochum 1848 betreut und gefördert werden. Der BOKENNER KLUB fördert die gesamte Nachwuchsarbeit des VfL Bochum 1848, die Nachwuchsabteilung und das Nachwuchsleistungszentrum. Somit profitieren alle Mannschaften, die am Nachwuchsleistungszentrum trainieren von dem BOKENNER KLUB. Im Einzelnen zählen die Mannschaften der U9 – U23, aber auch drei Mädchenmannschaften (U13, U15, U17) und drei Frauenmannschaften dazu. „Der Beitritt zum BOKENNER Klub, war für uns als Bochumer Unternehmen eine Herzensangelegenheit“.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sinnikka Vorher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 1884 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Dr. Wamser + Batra GmbH

WB berät und betreut europäische Unternehmen auf dem Weg nach und in Indien. Zu den Dienstleistungen gehören Marktanalysen, Planung und Durchführung von Markteintritts- und Markenpositionierungsmaßnahmen, Firmengründungen, Personalsuchen, Vertriebsaufbau ebenso wie Administrationsunterstützung, Krisenmanagement und Unterstützung bei komplexen Aufgaben vor Ort in Indien. Zu den Referenzen zählen Unternehmen wie Miele, Böllhoff, SieMatic, ERBE, Schell, Burg-Wächter, Klaus Union und WISKA.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dr. Wamser + Batra GmbH lesen:

Dr. Wamser + Batra GmbH | 28.07.2016

Indienberatung mit größtem Netzwerk im deutschsprachigen Raum endlich im gesamten DACH-Raum präsent

Schon seit längerem haben wir nach einem geeigneten Vertreter für unser Unternehmen in der Alpenrepublik Ausschau gehalten. Nun konnten wir Herrn Wolfgang Bergthaler, einen jungen und äußerst engagierten Indienkenner, gewinnen, unser neu eröff...
Dr. Wamser + Batra GmbH | 22.07.2016

WB organisiert Delegationsreise nach Indien für das rheinland-pfälzische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau („MWVLW“)

Das rheinland-pfälzische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau („MWVLW“), in dessen Aufgabenfeld auch die Außenwirtschaftsförderung und die Bearbeitung außenwirtschaftlicher Themen fallen, unterstützt rheinland-p...
Dr. Wamser + Batra GmbH | 21.06.2016

Dr. Wamser + Batra GmbH ist Auslandsbeauftragter für Indien von Thüringen International

Während man den Unternehmen für die anderen BRIC-Staaten bereits kompetente Ansprechpartner vor Ort zur Seite stellen konnte, fehlte dieser noch für Indien. Mit dem zunehmenden internationalen Einfluss, den sich der Subkontinent in den letzten J...