info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BURG F.W. Lüling KG |

BURG verlagert komplette Produktion innerhalb eines Monats

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schließsystemhersteller zieht von Wetter nach Hagen / Logistische Herausforderung durch Druckgussmaschinen / Effizientere Produktion läuft wieder ab Januar 2014


Tonnenschwere Druckgussmaschinen gehören zum wichtigsten Kapital der BURG F.W. Lüling KG. Beim Umzug von Wetter nach Hagen in die neue Produktionshalle hingen die Maschinen am Kran und das ganze Unternehmen hielt den Atem an. Kurz vor Weihnachten ist...

Wetter, 17.12.2013 - Tonnenschwere Druckgussmaschinen gehören zum wichtigsten Kapital der BURG F.W. Lüling KG. Beim Umzug von Wetter nach Hagen in die neue Produktionshalle hingen die Maschinen am Kran und das ganze Unternehmen hielt den Atem an. Kurz vor Weihnachten ist der Umzug abgeschlossen. Auf einem 25.000 Quadratmeter großen Grundstück baute der Hersteller von Schließsystemen seit Ende 2012 eine neue Produktionshalle mit einer Fläche von 6000 Quadratmetern.

Erleichtert spricht Geschäftsführer Achim Lüling über die vergangenen Tage: 'Alle haben an einem Strang gezogen. Wir haben hier gemeinsam den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt.' Die alte Produktion in Wetter war für BURG zu klein geworden. Am neuen Standort an der Volmarsteiner Straße wird die Effizienz in der Fertigung durch ein optimiertes Produktionslayout erhöht. Das Platzangebot und die gute Verkehrsanbindung an die umliegenden Autobahnen A1, A45 und A46 gaben den Ausschlag bei der Entscheidung für Hagen. Hier entstehen ab 2014 vor allem Schließsysteme für Möbel aus Holz, Stahl und Glas. Die Verwaltung des Familienunternehmens bleibt in Wetter in der Hegestraße.

Weitere Expansion am neuen Standort möglich

Alleine die Zinkdruckgussmaschinen wiegen zwischen drei und sechs Tonnen und waren eine entsprechende logistische Herausforderung des Umzugs. Für alle Mitarbeiter aus der Produktion hat sich der Weg zur Arbeit dadurch verändert. Ein Umweg ist es aber für die meisten nicht, denn zwischen dem alten Standort an der Nielandstraße und dem neuen Produktionsort liegen nur etwa zweieinhalb Kilometer. Dieser bietet zudem die Möglichkeit zu weiterem Wachstum auf dem Gelände.

Mit dem Neubau setzt BURG auch in energetischer Hinsicht Maßstäbe: Durch die Nutzung der Abwärme aus der Gießerei für das restliche Gebäude muss der Betrieb erst ab zweistelligen Minusgraden zuheizen. 'Mit unserem innovativen Konzept reduzieren wir den CO2-Ausstoß um 30 Prozent', sagt Lüling. 'Während der Umzug sich seinem Ende neigt, möchte ich im Namen des ganzen Unternehmens auch allen Beteiligten bei der Stadt und den Anwohnern danken, die unser Vorhaben von Anfang an positiv begleitet haben.'


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2242 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BURG F.W. Lüling KG lesen:

BURG F.W. Lüling KG | 25.11.2013

BURG und AstraDirekt besiegeln langfristige Partnerschaft

Wetter, 25.11.2013 - Die BURG F.W. Lüling KG aus Wetter (Ruhr) wird in den nächsten drei Jahren bis zu 200.000 digitale i-PIN Tastenschlösser an den Schließfachanbieter AstraDirekt Leasing GmbH liefern. AstraDirekt ist Deutschlands größter Anbi...
BURG F.W. Lüling KG | 08.07.2013

BURG gründet B-Smart-Lock-Familie für elektronische Schließsysteme

Wetter, 08.07.2013 - BURG erweitert sein Portfolio im Bereich des elektronischen Schließens. Die neu geschaffene Produktfamilie B-Smart-Lock vereint unterschiedliche Schließlösungen des mittelständischen Unternehmens aus Wetter (Ruhr) unter einem...
BURG F.W. Lüling KG | 15.05.2012

Ein Schlüssel für alle: BURG-System verschließt Glas-, Holz- und Stahlmöbel

Wetter, 15.05.2012 - Einer für alles: BURG zeigt ein Schlüssel-System, welches sowohl für Glas-, Stahl- als auch Holzmöbel nur noch einen Schlüssel benötigt. Mit einem einzigen Schließprofil für alle Materialien lassen sich beispielsweise Sch...