info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat visAvision GmbH |

Türksat und Eutelsat unterzeichnen Abkommen zur Stärkung der Satellitenressourcen und Dienste in der Türkei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der türkische Satellitenbetreiber Türksat und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben jetzt ein Abkommen über die Umgruppierung des Satelliten EUTELSAT 33A im Mai 2014 von 33° Ost nach 31° Ost unterzeichnet. Türksat wird den Satelliten...

Ankara/Paris, 21.12.2013 - Der türkische Satellitenbetreiber Türksat und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben jetzt ein Abkommen über die Umgruppierung des Satelliten EUTELSAT 33A im Mai 2014 von 33° Ost nach 31° Ost unterzeichnet. Türksat wird den Satelliten dann im eigenen Netz betreiben. Zugleich stellt Eutelsat die Kontinuität der Dienste auf 33° Ost durch den im letzten Monat dort positionierten Satelliten EUTELSAT 33B sicher.*

Türksat betreibt derzeit zwei Satelliten auf 42° Ost und wird dort den neuen Satelliten Turksat 4A nach dessen Start im 1. Quartal 2014 positionieren. Im 2. Quartal soll dann mit Türksat 4B nach seinem erfolgreichen Start auch ein neuer Satellit seinen Dienst auf 50° Ost aufnehmen.

Nach der Unterzeichnung des Abkommens durch beide Unternehmen in der Pariser Eutelsat-Zentrale sagte Eutelsat Chairman und CEO Michel de Rosen: "Wir freuen uns darüber, unsere Zusammenarbeit mit Türksat durch dieses neue Abkommen für 31° Ost auf die nächste Stufe heben zu können. Wir teilen das gemeinsame Ziel, unsere Stärken und Erfahrungen zum Wohle unserer Kunden einzusetzen und Satellitenkapazitäten sowie Servicelösungen für die Unterstützung des weiteren Ausbaus einer dynamischen digitalen Wirtschaft für die Türkei bereitzustellen."

Ozkan Dalbay, Ceo Türksat, sagte "Türksat arbeitet mit Eutelsat bei satellitengestützten Breitbanddiensten für die Türkei zusammen. Damit können Nutzer an jedem Ort von qualitativ hochwertigen Internetzugängen profitieren. Das heutige im Sinne einer guten Partnerschaft unterzeichnete Abkommen stärkt die Bindungen zwischen Türksat und Eutelsat signifikant weiter."

* Dabei handelt es sich um den früher auf 25,5° Ost betriebenen Satelliten EUTELSAT 25C.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 1805 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat visAvision GmbH lesen:

Eutelsat visAvision GmbH | 15.01.2014

Eutelsat ist Technologiepartner der Weltausstellung Expo Milano 2015

Mailand, Paris, Köln, 15.01.2014 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) ist offizieller Sponsor und exklusiver Satellitenpartner der Expo Milano 2015. Die Organisatoren erwarten zur sechsmonatigen Weltausstellung im kommenden Jahr Auss...
Eutelsat visAvision GmbH | 29.11.2013

13TH STREET HD und Syfy HD starten Anfang Dezember im KabelKiosk

Köln, München, 29.11.2013 - Eutelsat KabelKiosk bietet seinen Zuschauern ab dem zweiten Dezember 2013 weitere spannende und fantastische Programmangebote in exzellenter hochauflösender Bildqualität. In den Partnernetzen des KabelKiosk stehen dann...
Eutelsat visAvision GmbH | 26.11.2013

Telespazio und Eutelsat unterzeichnen mehrjähriges Abkommen für die Vermarktung von Dienste über KA-SAT in Italien

Köln, 26.11.2013 - Telespazio (Finmeccanica/Thales) und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben ein strategisches Abkommen für die Vermarktung von Breitbanddiensten über den innovativen High Throughput Satelliten KA-SAT vereinbart...