info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Melaschuk-Medien |

Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme um Cross-Media-Funktionen erweitert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Die Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme von Melaschuk-Medien wurde um Anforderungskriterien für die crossmediale Medienproduktion ergänzt, die ab sofort Teil der Systembeschreibungen sind und online für die Selektion genutzt werden können.

Friedberg/Hessen, 23.12.13. Die Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme von Melaschuk-Medien wurde um Anforderungskriterien für die crossmediale Medienproduktion ergänzt. Die neuen Filterkriterien können ab sofort in der interaktiven Marktübersicht auf der Website von Melaschuk-Medien.de online genutzt werden, die über 100 Systeme umfasst.
Für die Werbemittelproduktion spielen nicht nur Printpublikationen eine wichtige Rolle, sondern zunehmend auch digitale Medienkanäle. In der Marktübersicht werden nun wie bisher Printprodukte differenziert und zusätzlich digitale Medienkanäle wie Websites, Blätterkataloge, Apps, E-Books, E-Mail-Newsletter oder Social-Media-Anbindungen.
In der Marktübersicht wird unterschieden, ob das System den Medienkanal mittels interner Funktionen oder extern, zum Beispiel per Schnittstelle, ansteuern kann. Der tatsächliche Leistungsumfang einer Lösung im Bereich der crossmedialen Medienproduktion kann dadurch eindeutiger beschrieben werden.
Eine Ende 2013 durchgeführte Umfrage bei den Systemanbietern brachte interessante Erkenntnisse: Die Ausgabe von Printdokumenten und das Einrichten kundenindividueller Webportale gehört zu den Standardfunktionen der meisten Lösungen in der Marktübersicht. Blätterkataloge auf Basis der Drucklayouts werden von 28 Prozent der Systeme als Add-on im System erstellt. Mit der systeminternen App-Erstellung können 22 Prozent der Lösungen umgehen. Im Bereich des digitalen Marketing ermöglichen 31 Prozent der Systeme die Ausgabe von E-Mail-Newslettern, bei den SMS- oder MMS-Newslettern sind es nur noch 10 Prozent. Videos können von 14 Prozent der Systeme individualisiert werden, eine Integration der Medienkanäle TV, Kino oder Radio ist bei 6 Prozent der spezialisierten Lösungen für das Regional- und Handelsmarketing möglich. Schnittstellen zu Social-Media-Netzwerken werden bei 20 Prozent der Systeme realisiert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ira Melaschuk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1919 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Melaschuk-Medien

Dipl.-Ing. (FH) Ira Melaschuk bietet anbieterneutrale Beratungen, Workshops und Fachredaktion mit dem Schwerpunkt Web-to-Print und Web-to-Publish. Die Leistungen beinhalten die Know-how-Vermittlung, Systemauswahl, Prozess-Optimierung und Wirtschaftlichkeitsanalysen. Ihre umfassenden System- und Marktkenntnisse werden von vielen Unternehmen und Mediendienstleistern in Anspruch genommen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Melaschuk-Medien lesen:

Melaschuk-Medien | 14.03.2016

Interaktive Marktübersicht Web-to-Publish aktualisiert – „BEST-OF“ 2016 zum 4. Mal in Folge

Friedberg/Hessen, 14.03.16. Die Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme von Melaschuk-Medien wurde aktualisiert und enthält rund 130 Systeme aus den Bereichen Marketing, Produktkommunikation, Crossmedia- und Publishing. Herausgeberin ist die auf Syst...
Melaschuk-Medien | 15.12.2015

Das „Crossmedia-Buch“ von Melaschuk-Medien in der 2. Auflage erschienen

Friedberg/Hessen, 15.12.15. Das viel beachtete Buch „Web-to-Publish | Web-to-Media: Wege crossmedialer Medienproduktion“ (kurz: „Crossmedia-Buch“) von Melaschuk-Medien ist in der zweiten erweiterten und aktualisierten Auflage erschienen. Das ...
Melaschuk-Medien | 20.02.2015

Responsive Design für die Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme 2015

Friedberg/Hessen, 20.02.15. Die Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme, integriert im Experten-Portal Melaschuk-Medien.de, wurde Anfang 2015 von der Unternehmensberatung Melaschuk-Medien aktualisiert. Die kostenlose und frei zugängliche Marktübersi...