info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIMEDIA GmbH |

Tschüss MS Antwerpen! SIMEDIA präsentiert die neuentwickelte Krisensimulation MS Compass

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)


Neue Krisenstabsübung bietet mehrsprachige Module, vielfältigere Szenarien und berücksichtigt veränderte Anforderungen an wirkungsvolles Krisenmanagement


Mit dem Ende des Jahres 2013 verabschiedet sich die SIMEDIA GmbH von der, in die Jahre gekommenen, computersimulierten Kristenstabsübung MS Antwerpen und stellt mit der MS Compass ein neues Schiff und damit ein zukunftsweisendes, innovatives und interaktives...

Bonn, 30.12.2013 - Mit dem Ende des Jahres 2013 verabschiedet sich die SIMEDIA GmbH von der, in die Jahre gekommenen, computersimulierten Kristenstabsübung MS Antwerpen und stellt mit der MS Compass ein neues Schiff und damit ein zukunftsweisendes, innovatives und interaktives szenariobasiertes Übungstool in Dienst!

Die MS Antwerpen entwickelte sich in den letzten Jahren zum wertvollen Übungsinstrument für Krisenmanager und Krisenstäbe in Unternehmen und Behörden. Mehrere hundert Teilnehmer erlebten die MS Antwerpen in den Zertifikatslehrgängen der SIMEDIA GmbH zum "Krisen- und Notfallmanager, BdSI" und den zahlreichen Inhouse-Schulungen in fast allen namhaften Unternehmen Deutschlands.

Veränderte Anforderungen (z.B. an mehrsprachigen Einsatz, Szenarienvielfalt, zunehmende Bedeutung von Social Media im Krisenmanagement, etc.) machten eine komplette Neuentwicklung notwendig, an welcher sich die SIMEDIA GmbH beteiligte.

Der Stapellauf der MS Compass erfolgte im vergangenen November im Rahmen einer internationalen Krisenstabsschulung eines global agierenden Telekommunikationsunternehmens. Bereits hier konnte die Simulation alle neuen Stärken ausspielen. Auch der erste Einsatz im Rahmen des SIMEDIA-Lehrgangs zum "Krisen- und Notfallmanager, BdSI" verlief höchst erfolgreich. "Ein einzigartiges Übungserlebnis!" oder "Kein Vergleich mit bislang erlebten Planspielen.", das waren die ersten Feedbacks der Teilnehmer.

Ab sofort gehen die Lehrgangsteilnehmer und Inhouse-Kunden der SIMEDIA mit der MS Compass auf krisenreiche Fahrt. Wir freuen uns mit unseren Teilnehmern auf spannende Vernstaltungen und sagen:

"Leinen los für die MS Compass!"

Nähere Informationen und Kontaktaufnahme unter www.ms-compass.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 2338 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIMEDIA GmbH lesen:

SIMEDIA GmbH | 28.10.2014

1. SIMEDIA-Fachforum "Sicherheit im Ausland"

Bonn, 28.10.2014 - Die Auslandsaktivitäten deutscher Unternehmen haben in den letzten Jahren stark zugenommen, die Gefährdung für Mitarbeiter und Standorte in vielen Ländern leider auch!Im neuen SIMEDIA-Forum "Sicherheit im Ausland" am 27. / 28. ...
SIMEDIA GmbH | 27.10.2014

Die neue RZ-Norm DIN EN 505600 - Mit neuem Thema: International anerkennbare RZ-Audits

Bonn, 27.10.2014 - Weitgehend unbeachtet wurde und wird auf europäischer Ebene die neue Rechenzentrums-Norm "EN 50600: Informationstechnik - Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren" erarbeitet.Das neue SIMEDIA-Seminar "DIN EN 50600 - Die...
SIMEDIA GmbH | 08.09.2014

Modernes Zutritts- und Berechtigungsmanagement - SIMEDIA-Jahresforum vom 11.-13. November 2014 in Stuttgart

Bonn, 08.09.2014 - .Link zum Veranstaltungsprogramm:http://www.jahresforum-zutrittskontrolle.deAuch 2014 veranstaltet die SIMEDIA GmbH das Jahresforum Modernes Zutritts- und Berechtigungsmanagement.Produktneutrale Experten und Sicherheitsverantwortli...